Brombeergelee und jetzt Likör?

Dieses Thema im Forum "Getränke: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Bluehmchen1981, 31.07.12.

  1. 31.07.12
    Bluehmchen1981
    Offline

    Bluehmchen1981

    Hallo!

    Ich habe eben kräftig Brombeeren entsaftet! Insgesamt hab ich jetzt 3,5 Liter Saft... Da ein Teil der Beeren eingefroren war ist auch noch vom Auftausaft mit dabei. Ich habe dann 750ml davon im TM mit 1:1 Gelierzucker gekocht. Bin mir aber nicht wirklich sicher, ob das was geworden ist... Es sprudelt ja nicht... Wie macht Ihr das? Woher wisst Ihr, dass die Sachen kochen? Automatisch dann, wenn die 100°C erreicht sind?

    Naja, die erste Fuhre ist jetzt in Gläßern, den restlichen Saft habe ich jetzt in Flaschen zwischen gelagert und werde morgen nochmal Gelierzucker besorgen...

    Jetzt habe ich aber in meinem Dampfentsafter noch die Überbleibsel der Brombeeren... Ich habe hier mal gelesen, dass man daraus nen Likör machen kann! Wie funktioniert das denn genau und wie sind denn die Mengenangaben?

    Danke schon mal für Eure Antworten!
    Viele Grüße

    Bluehmchen1981
     
    #1
  2. 31.07.12
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Blühmchen,

    also wir machen mit Brombeere folgendes.. die eingefrorenen auftauen durchs Sieb streichen und
    diesen Trester dann mit Alk übergiessen und später noch Kandis zufügen...
    aus dem durchpassierten schoenen Brei mach ich Marmelade so 800g und 1P. 3:1 geliermittel und 250-300 Zucker ich spar
    gern Zucker ein weil ich es nicht soo süss mag.. aber bei Brombeere kann es ein bissl mehr sein..
    15 Min stell ich ein .. die letzten 4 Min sollte es schon bissl blubbern..
    bisher iss immer was geworden.. aber hast DU Zitrone auch rein ??

    gruss uschi
     
    #2
  3. 31.07.12
    Bluehmchen1981
    Offline

    Bluehmchen1981

    Also es geliert schon! Anscheind hats geklappt :-O) Muss nur noch schmecken! Zitrone hab ich nicht rein. Bei dem 1:1 stand Zitronensäure mit auf der Zutatenliste...

    Wieviel Alk nimmst Du denn und wieviel Kandis? So ungefähr. Hab da gar keinen Plan von... Kann ich sowas im Rumtopf machen? Also den Trester rein, den Alk, den Kandis - alles ziehen lassen (wie lange??) und dann durchsieben?
     
    #3
  4. 31.07.12
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    der Trester muss bedeckt sein v. Alk.. und Kandis macht es süss.. aber dann isses halt stärker..
    man kann auch Zuckerlösung kochen.. und es damit dann dünner (weniger Alk Gehalt) machen.

    gruss uschi
     
    #4

Diese Seite empfehlen