Brot aufbewahren

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Zuckerhut, 09.11.07.

  1. 09.11.07
    Zuckerhut
    Offline

    Zuckerhut

    Hallo,
    mich interessiert mal wie und wo ihr euer Brot und Brötchen aufbewahrt.
    Könnt ihr mir etwas empfehlen. Bis jetzt habe ich einen T.topf. Leider wird er mir zu klein.
    Ich schwärme von einem großen runden Keramiktopf, aber bleibt das Brot frisch usw.
    Bin gespannt welche Erfahrungen ihr habt.
    LG
    Heidi
     
    #1
  2. 09.11.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Brot aufbewahren

    Hallo Heidi,

    ich schiebe deine Frage in das Forum "Backen: Frage und Hilfe".
    Hier ist die Frage schon öfters aufgetaucht.
    Vielleicht bemühst du die Suchfunktion oder liest dich durch die Titel.

    Oder ein liebes Hexlein setzt dir einen Link.
     
    #2
  3. 09.11.07
    Nely10
    Offline

    Nely10

    AW: Brot aufbewahren

    Hallo,

    ich habe den Brotmax von Tu*erware und bin sehr zufrieden damit.
    Den neuen hat meine Freundin und die sagt der ist noch besser.
     
    #3
  4. 09.11.07
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    AW: Brot aufbewahren

    Hallo!
    Wir tuen das Brot einfach in eine Gefriertüte und verschließen diese mit einem Gummiband. Im Schimmel-Monat August hält es nicht so lange, aber sonst haben wir damit keine Probleme. Wobei bei uns kaum ein Brot eine Woche alt wird...
     
    #4
  5. 11.11.07
    astrocat
    Offline

    astrocat

    AW: Brot aufbewahren

    Hallo,

    ich habe einen großen runden Keramik-Brottopf. Das Brot bleibt darin ca. 5 Tage frisch. 1 x in der Woche wasch ich mit Essigwasser aus, damit sich kein Schimmel bildet, im Sommer 2x.
    Leider paßt nur 1 Brot in den Topf. Wenn ich mehrere Brote im Anbruch habe, und das ist fast immer, weil meine Söhne kein Vollwertbrot mögen, lagere ich sie in einer Papiertüte im Backofen. Ist die beste Lagermöglichkeit überhaupt.

    Liebe Grüße
    Brigitte
     
    #5
  6. 11.11.07
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: Brot aufbewahren

    Das ist ja eine gute Idee! Ich hab nämlich keinen Platz für so einen Keramiktopf auf der Arbeitsplatte...... Hält sich das gut, ja?
     
    #6
  7. 14.11.07
    de_ilse
    Offline

    de_ilse Inaktiv

    AW: Brot aufbewahren

    Hallo Heidi,

    ich habe auch einen Brotmax von Tupper - und bin sehr zufrieden damit. Allerdings wird er bei den selbstgebackenen Broten schnell mal zu klein bzw. zu flach - da muss wohl bald der größere her ;)
     
    #7
  8. 14.11.07
    Zuckerhut
    Offline

    Zuckerhut

    AW: Brot aufbewahren

    Ihr seid wirklich liebe Hexlein!

    Ich schwärme schon von einem Keramiktopf, hab aber auch befürchtet, dass das gute und nicht billige Stück doch zu klein ist für unseren Haushalt. Einen Brottopf von T***pp hab ich. Allerdings wird er mir auch zu klein, bei zwei Brotsorten. Ich werde mal die Sache mit dem Backofen versuchen. Ist auch die kostengünstige und ich spare was für einen neuen TM
    Vielen Dank und
    LG
    Heidi
     
    #8

Diese Seite empfehlen