Brot im Glas???

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Maggie12, 27.09.07.

  1. 27.09.07
    Maggie12
    Offline

    Maggie12

    Hallo zusammen,

    habe gestern im Thread "Kuchen im Glas" (http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/5131-kuchen-glas-4.html#post318786) gefragt, ob schon mal jemand ausprobiert hat, ob das auch mit Brot funktioniert.

    Aber leider scheint das Thema so auf S.4 ganz hinten nicht mehr sonderlich aktuell zu sein und ist außerdem nicht so ganz im richtigen Thread. Daher wage ich mich, es hier nochmals einzustellen. Also, meine Frage lautete:

    ich habe im Wohnmobilforum erzählt, dass wir hier auf die Idee für "Kuchen-im-Glas" gebracht wurden und das gerne machen für unterwegs zum Mitnehmen. Nun wurde ich gefragt, ob man auch "Brot-im-Glas" machen kann.
    Gute Frage, auf die ich aber keine Antwort weiß - außer, es selbst bei Gelegenheit mal auszuprobieren.
    Aber vielleicht hat eine/r von euch ja auch schon mal die Idee gehabt und es ausprobiert und könnte mir nun von ihren/seinen Erfahrungen berichten.
    Was meint ihr? Geht das?

    Bin gespannt - Eure Maggie
     
    #1
  2. 27.09.07
    duzieo
    Offline

    duzieo

    AW: Brot im Glas???

    Hallo,

    leider kann ich dir nicht wirklich weiterhelfen!!!!

    Aber als ich die Überschrift von deinem thread gelesen habe, habe ich gedacht: Mensch, da hättest du ja schon mal selbst drauf kommen können....

    Warum sollte es eigentlich nicht klappen????

    Müsste man mal ausprobieren, kann mir aber nicht vorstellen, was dagegen spricht.....?!?!?!?

    Aber vielleicht hat es ja ?!?
     
    #2
  3. 27.09.07
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Brot im Glas???

    Hallo,

    ich hab schon öfter das Schwarzbrot mit Rübenkraut von Tobby im Glas gebacken.
    Das funktioniert wunderbar =D
     
    #3
  4. 27.09.07
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Brot im Glas???

    Hallo Maggie,

    ich hab gerade noch den Link rausgesucht für das Rezept.
    Es ist der 5. Beitrag von Tobby...ich habe allerdings 0,5l Weckgläser genommen und habe das Brot ca 50-60 min gebacken.
    Mit Alufolie abdecken damit es nicht zu dunkel wird :)
     
    #4
  5. 27.09.07
    feuerengel
    Offline

    feuerengel

    AW: Brot im Glas???

    Hallo Maggie,

    ich kann mich Holly nur anschließen...das Brot von Tobby im Glas gebacken schmeckt super und ist gut zu zubereiten.
     
    #5
  6. 27.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Brot im Glas???

    Hallo Ihr Brot- und Kuchen-im-Glas-Bäckerinnen,

    habe mir diese Woche vier Rundrandgläser für Kuchen-im-Glas zugelegt, bin aber noch nicht zum Ausprobieren gekommen.

    Den Kuchen stell ich mir echt lecker vor im Glas.

    Aber beim Brot hätte ich ne Frage: Da kommt ja auch der Deckel drauf und Klammern rum. Wie lange kann man denn so ein Brot im Glas aufheben? Das bleibt doch nicht knusprig (mag nämlich lieber knuspriges Brot)?
     
    #6
  7. 28.09.07
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Brot im Glas???

    Hallo Martina,

    nein das Brot bleibt nicht knusprig es ist dann halt so wie pastorisiertes abgepacktest Schwarzbrot das man so in scheiben kaufen kann.
    Wie lange es längstens Haltbar ist weiss ich nicht wir hams noch nie geschafft es lange stehn zu lassen ...vielleicht 3 Monate oder so.
     
    #7
  8. 28.09.07
    tinchenimtal
    Offline

    tinchenimtal WK-Rezeptetopf

    AW: Brot im Glas???

    Hallo, Maggie.

    Geht es dir darum, bei deinen Reisen im Wohnmobil auch selbst Brot backen zu können oder geht es eher darum, das Brot zuhause vorzubereiten und dann die fertig gebackenen Brote auf die Reise mitzunehmen?

    Zumindestens für die erste Variante habe ich einen Tipp für dich. Ich habe dieses Brot schon mal im Womo gebacken. Funktioniert tadellos - bis auf die Tatsache, dass die ganze Butze so appetitlich nach frisch gebackenem Brot roch, dass uns allen der Zahn tropfte.
     
    #8
  9. 28.09.07
    Maggie12
    Offline

    Maggie12

    AW: Brot im Glas???

    Hallo Sonja,

    es ging eher um das Mitnehmen eines zu Hause gebackenen Brotes, denn unterwegs haben wir Urlaub. Da fange ich nicht noch mit großen Koch- und Backaktionen an. Allerdings hört sich dein Tipp sehr interessant an, v.a. weil wir so eine große Pizzapfanne haben (mit eigenem Stromkabel - kann man wunderbar draußen anschließen, wenn man Strom zur Verfügung hat und drinnen bleibt alles sauber). Nur: unser Jacques fährt nicht mit in Urlaub. Da müsste man den Teig irgendwie konventionell herstellen.

    Allen anderen hier auch meinen allerherzlichsten Dank für ihre Antworten, Tipps und Ratschläge.
    Ich habe alles schön weitergegeben. Und selber werde ich das natürlich auch mal ausprobieren (oder mein Göga, der bei uns eigentlich für diese Aktionen [freiwillig!] zuständig ist und der ja auch die ursprünglich treibende Kraft für den Kauf des TM's war).

    Viele Grüße aus Köln
    von
    Maggie
     
    #9
  10. 28.09.07
    tinchenimtal
    Offline

    tinchenimtal WK-Rezeptetopf

    AW: Brot im Glas???

    Hallo, Maggie.

    Eine Rührschüssel und ein kräftiger Holzlöffel reichen. Der Teig wird nicht geknetet, sondern nur zusammen gerührt. Allerdings sollte man nur frisch gemahlenes Vollkornmehl verwenden. Also zumindestens beim Urlaub in deutschen Landen ist das nicht so ein ganz großes Problem, da kann man sich das Getreide durchaus im Bioladen oder in vielen Reformhäusern mahlen lassen. Und wenn man den James / Jacques dabei hat, ist es erst Recht kein Problem.

    Schönen Gruß von einer Exil-Düsseldorferin nach Köln.

    Sonja
     
    #10
  11. 14.04.08
    Blackbird
    Offline

    Blackbird

    AW: Brot im Glas???

    Hallo!:wave:
    Wie genial ist das denn!?:-O
    Brot im Glas zu backen ist ja eine super Idee.So hat man immer was für den Notfall da oder ein schönes Mitbringsel.
    Ich habe bis jetzt nur das Rezept von Tobby für Schwarzbrot gefunden.Mit welchen Brotrezepten kann man es noch machen?

    Für alle,die den Thread noch nicht entdeckt haben:
    Man kann auch Kuchen im Glas backen!;)
    Auch diese Idee halte ich für genial und werde es bald mal ausprobieren.
    LG Claudia
     
    #11
  12. 14.04.08
    Roxana
    Offline

    Roxana

    AW: Brot im Glas???

    Hallo,

    habe Brot im Glas bereits vor ein paar Wochen ausprobiert. Dafür habe ich das Rezept 'Joghurt-Kürbis-Brot' genommen. Bin genauso vorgegangen wie beim 'normalen' Backen. Habe dann mein gefettetes Glas nur zu 2/3 gefüllt. Hat prima geklappt. Will es demnächst mal mit dem 'Osterbrot - Teig' ausprobieren.
     
    #12
  13. 16.01.11
    DanBec81
    Offline

    DanBec81 Inaktiv

    Hallöchen

    auch ich bin total interessiert an diese neuen "Aufbewahrungsmethode".:tongue3:

    Deshalb hab ich gleich noch ne Frage:

    Geht das quasi mit jedem Brot- Kuchenteig oder muß hier was beachtet werden?

    Viele Grüße

    Eure Danye
     
    #13
  14. 16.01.11
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Dich Danye,

    Ich hab´schon die verschiedensten Rührkuchen und auch Brote im verschieden großen Gläsern gebacken.
    Mit Hefe- und Mürbteig hab´ich´s noch nicht probiert.
     
    #14
  15. 16.01.11
    DanBec81
    Offline

    DanBec81 Inaktiv

    Servus

    Brot aber keine Hefeteige probiert? Das heißt du hast Brot mit Sauerteig gebacken oder wie darf ich das verstehen?

    Hab gefragt da ich im www gelesen habe man könnte z.b auch Käsekuchen im glas backen?!

    Liebe Grüße aus Schwaben
     
    #15
  16. 16.01.11
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    #16
  17. 17.01.11
    DanBec81
    Offline

    DanBec81 Inaktiv

    Dankeschön

    der Tip war gut. Werd mich nächste Woche (da hab ich Urlaub) mal dran machen. Bin schon total gespannt.

    Gruß und DANKESCHÖN

    Danye
     
    #17

Diese Seite empfehlen