Brot ist soooo krümelig

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von bichon76, 17.11.10.

  1. 17.11.10
    bichon76
    Offline

    bichon76 Inaktiv

    Hallo liebe Hexen,

    seit 3 Wochen hab ich jetzt den Mixi und ich backe das Brot selber. Dafür mahle ich das Mehl jedes mal frisch aus Dinkelkörnern und Weizenkörner. Ansonsten mach ich alles nach Anleitung aus euren Rezepten. Aber leider wird das Brot immer so krümelig und geht nicht so richtig auf. Muss ich beim selbstgemahlenen Mehl besonders was beachten, z.B. mehr Wasser nehmen???

    Bin dankbar für eure Tipps.

    Liebe Grüße vom Sofa:p
    Yvonne
     
    #1
  2. 17.11.10
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Yvonne,
    frisch gemahlene Körner brauchen mehr Wasser, da hast du richtig vermutet.
    Dann könntest du zusätzlich Gluten/Weizenkleber zufügen, dann bleibt die Krume fest und bröselt nicht so. Meinen Weizenkleber kaufe ich immer hier, da finde ich Preis/Leistung ok. Es gibt ihn aber, glaube ich, auch in Apotheken. =D
     
    #2
  3. 17.11.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Yvonne,
    bei Vollkornmehl muss man mit der Flüssigkeit etwas höher gehen - allerdings ist das ja bei den meisten Rezepten schon berücksichtigt. Was auch oft der Grund für krümeliges Brot sein kann ist, dass man den Teig zu flüssig hat und dann noch weiteres Mehl zugeben muss. Ich nehme immer erst weniger Wasser und gebe dann bei Bedarf ganz wenig nach, bis die Konsistenz ideal ist.
    Hast du Rezepte ausprobiert bei denen normales Auszugsmehl verwendet wurde und hast dann die Menge durch Vollkornmehl ersetzt? Brote aus 100% VK werden immer schwerer sprich kompakter in der Konsistenz sein, als Teige aus Auszugsmehl - da muss man sich auch erst dran gewöhnen. Ich tausche immer nur im Verhältnis 1:3 aus und komme damit ganz gut hin.
     
    #3
  4. 17.11.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

  5. 17.11.10
    clkabo
    Offline

    clkabo

    Würde dir auch eine längere Knetzeit empfehlen, wenn ich Brötchen mach knete ich immer 5 min, bei Brot auch gern mal länger. Seitdem wird mir nix mehr krümmelig.

    Liebe Grüße
     
    #5
  6. 24.11.10
    bichon76
    Offline

    bichon76 Inaktiv

    Ich bin zu blöd

    Vielen Dank für die lieben Tipps.
    Aber anscheinend bin ich zu blöd zum Brot backen.

    Habe es mit weniger Wasser versucht und viel Kneten...Das Brot konnte man kaum schneiden, war super krümelig.

    Gestern dann mal mehr Wasser genommen, lange geknetet...das ist mir das Brot im Backofen zusammen gefallen :angry5:

    Wahrscheinlich sollte ich die Körner nicht mehr selber mahlen und lieber Mehl kaufen...grrr

    VLG Yvonne
     
    #6
  7. 24.11.10
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    #7
  8. 24.11.10
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallo Yvonne,

    schreib doch mal auf welches Rezept du gebacken hast, vielleicht kommt man dann eher auf den Fehler.........;)
     
    #8
  9. 24.11.10
    Locke
    Offline

    Locke

    Hallo,

    hast Du`s schon mal mit einer Schüssel Wasser im Ofen versucht während Du das Brot bäckst?
    Generell brauchen selbstgemahlene Körner mehr Wasser, wie schon oben geschrieben. Also mit weniger Wasser wird`s definitiv nix. Der Teig ist dann schon fast flüssig, auf alle Fälle breiig. Wenn Du`s im Ofen hast, stell mal die Zeit einfach 5- 10 Minuten kürzer ein, mach den Klopftest und verlängere dann ggfs. nochmal. Vielleicht bäckt auch Dein Ofen heißer/ schneller. Auch hier gibt es ja immer wieder Unterschiede, wie wir hier schon gehört haben.

    Die Idee mit dem Rezepteinstellen von Steffi find ich jetzt auch nicht schlecht. Vielleicht können wir Dir so helfen.

    Trotzdem den Mut nicht verlieren und weiter probieren. Ich schaff bis heute noch keinen Biskuit mit dem TM( ich hab glaub ich, schon 100 Eier an die Schweine verfüttert oder Bröselkuchen daraus gemacht). Ohne meine alte Bosch gäb`s keine Torten;) Trotzdem versuch ich`s immer wieder.
     
    #9
  10. 24.11.10
    bichon76
    Offline

    bichon76 Inaktiv

    Danke für eure Aufmunterung!

    Mein Brot setzt sich wie folgt zusammen (ist glaube das Ruck-Zuck-Brot aus dem TM-Forum)

    500 g Dinkelkörner (oder 250 Dinkel und 250 Weizen)
    auf Turbo zerkleinern.
    Dann 1 Würfel Hefe,
    1/2 TL Salz
    und ne Handvoll Saatenmischung und
    450 g Wasser

    Das knete ich dann so 5 Minuten. Der Teig ist noch recht flüssig aber ich fülle ihn dann in eine 24er Kastenform und backe auf 200°/50 Minuten. Gestern ist es mir dann im Ofen zusammengefallen aber ich habe auch die Wasserschüssel vergessen.

    Davor hab ich das Brot mit weniger Wasser zubereitet und das war dann nur noch ein Krümelmonster :kermit:
     
    #10
  11. 24.11.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    #11
  12. 24.11.10
    jukoeju
    Offline

    jukoeju

    Hallo Yvonne,

    ganz sicher liegt es nicht daran dass du zu blöd bist Brot zu backen!!! Das Vorweg :)

    Ich dachte auch ich müsste die Körner selber mahlen, jetzt wo der TM da ist und alles kann. ABER, auch mir gelangen die Brote / Brötchen nicht wirklich gut und ich hab dann erstmal den Schritt zurück zu dem Gekauftem getan. Einfach um für mich auch die Sicherheit zu haben, dass es daran nicht liegt und um endlich mal ein Erfolgserlebnis zu haben (denn schließlich war das Brot mit ein Grund den TM zu kaufen!!!)

    Inzwischen klappt eigentlich jedes Brot wunderbar, vielleicht muss man erstmal nen bissi Sicherheit für`s Backen bekommen? Also seitdem ich weiß wie de rTeig aussehen und sich anfühlen muss, seitdem experimentiere ich auch, aber an den Punkt muss man kommen ;)

    Wünsche dir viel Erfolg
     
    #12
  13. 24.11.10
    bichon76
    Offline

    bichon76 Inaktiv


    Hallo Julia,

    genau so geht es mir gerade..ich habe gestern abend noch zu meinem Mann gesagt: "Ab sofort wird wieder Mehl gekauft" :thinking_big:
     
    #13
  14. 25.11.10
    jukoeju
    Offline

    jukoeju

    Ja, und ist das schlimm??? NEIN!!! :)

    Mach es erstmal so und wenn du sicher bist in dem was du tust, dann kaufst eben wieder die Körner ;)

    Viel Erfolg nun auf diesem Weg
     
    #14
  15. 28.11.10
    bichon76
    Offline

    bichon76 Inaktiv

    Heute habe ich das Balsamico-Brot und das Blitzbrot gebacken. Jetzt ist das Brot viel zu weich und es hat sich ein Hohlraum unter der Kruste gebildet....:mad: wieder keine anständige "Stulle" . Ich bin mal gespannt, ob ich es in diesem Jahr noch schaffe, ein anständiges Brot zu backen...
     
    #15

Diese Seite empfehlen