Brot ist trocken und krümelig

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von debby14, 21.10.10.

  1. 21.10.10
    debby14
    Offline

    debby14 Inaktiv

    Guten Morgen an alle, habe folgendes Problem, habe jetzt schon ein paar Mal Brot mit meinem Thermomix TM 31 gebacken (Dinkelbrot, gebacken gemäß Anleitung mit Ober-Unterhitze). Jedes Mal war das Brot von Anfang an krümelig und trocken, nach einem Tag fällt es auseinander. Kann mir jemand sagen was ich falsch mache.
    'Vielen Dank für Eure Hilfe.
    Deborah
     
    #1
  2. 21.10.10
    Biesi
    Offline

    Biesi

    Hallo Deborah,

    also ich würde sagen dass der Teig feuchter sein sollte. Vor allem wenn Anteile aus frisch gemahlenem Mehl und sonstigen Körnen, Haferflocken oder sonstigen Saaten drin sind, denn die saugen auch Wasser auf. Mir hat mal jemand gesagt dass man die am besten vorher etwas einweicht. Ansonsten kannst Du gut fast die Hälfte der Mehlmenge an Wasser nehmen (ich nehme meistens 800 g Mehl und so an die 400 - 450 g Wasser). Wenn Du den Teig dann mindestens 6 Minuten knetest, dann hast Du eine tolle Konsistenz. Fang mal mit weniger Wasser an und gibt dann bei Bedarf noch etwas dazu. Mit der Zeit kriegst Du dann ein Gefühl wie der Teig sein muss. Bei mir war der Teig bzw. das Brot am Anfang auch ab und zu etwas krümelig. Ich gebe meinen Teig dann immer in ein Gärkörbchen und kippe es dann direkt auf einen Backstein. Das wird dann fast wie Holzofenbrot. Kannst ja mal berichten.
     
    #2
  3. 21.10.10
    debby14
    Offline

    debby14 Inaktiv

    Hallo Biesi, ich hatte lt Rezept (Dinkel-Sonnenblumenbrot) 300 g Dinkelkörner, 350 g Weizenmehl 405 und dazu 30 g Öl und 400 g warmes Wasser, geknetet wurde er 1 1/2 Minuten. Liegt da irgendwo der Fehler ?
    Lg Deborah
     
    #3
  4. 21.10.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Deborah,

    auf jeden Fall würde ich mindestens 3 Minuten (bis zu 10 Minuten) kneten ;)
     
    #4
  5. 21.10.10
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo debby14,

    ich muss Kaffehaferl zustimmen (was ich immer gerne tue *malzuihrrüberwink* :wave: :p). Die Knetzeit ist eindeutig zu kurz. Da kann sich gar kein Kleber im Teig entwickeln, der das Brot zusammenhalten soll. Längere Knetzeit hilft da enorm! Ich würde auch auf mindestens 3, wenn nicht gar 5 Minuten gehen - achja, und Hefe würde ich auch noch reintun ;), gehe aber mal davon aus, dass Du das eh getan hast. =D Würde auch prinzipiell eher weniger Hefe nehmen und dafür eine längere Gehzeit (10 g Hefe, dafür aber mindestens 3 Stunden, besser noch länger) empfehlen. Drücke Dir die Daumen, dass Dein Brot was wird! :p
     
    #5
  6. 21.10.10
    debby14
    Offline

    debby14 Inaktiv

    Hallo Kaffeehaferl,

    danke, werde beim nächsten Mal länger kneten lassen

    Hallo Schubie,

    klar, die Hefe war auch drinnen;), hab nur mal die groben Zutaten erwähnt .... aber die Gehzeit war auch nicht sonderlich lange (15-20 Min). Ich bin schon etwas erstaunt über das Rezept, die sind doch alle erprobt, aber wieso hab dann nur ich Probleme ???? Wenn ihr dann schon gleich sagt, die Knetzeit ist zu kurz:confused:

    LG
    Deborah
     
    #6
  7. 21.10.10
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo,mein erstes richtig gutes Brot ,war das Balsamico-Körnerbrot, da hat einfach alles gestimmt;Geruch,Geschmack,Konsistenz,und es schmeckt auch noch am dritten Tag!
    LGRena
     
    #7
  8. 21.10.10
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    ich mache ja prinzipiell in selbstgebackenes Brot etwas Trockensauerteig zur Hefe dazu und lasse länger kneten und länger gehen. Wenn kein Sauerteig vorhanden, kann man auch Zitronensaft, Essig, Joghurt oder Buttermilch nehmen. Dann wird der Teig nicht so krümelig.
     
    #8
  9. 21.10.10
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo,

    du kannst auch etwas Gluten/Weizenkleber dazu geben, dann wird die Krume nicht so bröselig.
    Hier kann man es unter anderem bestellen.
    Bei selbst gemahlenen Körnern gebe ich immer was davon zum Mehl =D
     
    #9

Diese Seite empfehlen