Brot mit Sonnengetrockneten Tomaten und Knoblauch... mmmm

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 13.01.03.

  1. 13.01.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hier ist ein leckeres Brot, schmeckt im Sommer beim Picnic lecker, passt auch gut zu Pasta etc. Ich habe dieses Brot früher im Brotbackautomat zubereitet, im TM gehts aber viel einfacher und schmeckt viel besser weil die tomaten/Zwiebeln nicht ganz im Teig "verschwinden" wie bei der Brotmaschine.

    200g dinkel oder weizen 1.5 min turbo - umfüllen

    aufs laufende messer Stufe 6:
    4 knoblauchzehen
    1 kleine zwiebel
    30g getrocknete Tomaten - nur die trockenen verwenden, nicht die in Öl!

    400g Mehl 550
    das Dinkel/weizenmehl von vorhin
    1 EL Zucker
    1 EL Olivenöl
    1tl salz
    1tl Rosmarin
    1 Hefewürfel
    280-300g wasser
    1.5 min Kneten

    beliebig formen. Ich zwirbele es immer in Backpapier ein, aber es schmeckt auch als Baguette oder Brötchen lecker. 30 min iim Backofen bei 50° gehen lassen, Backoven auf 200° hochdrehen und ca 50 min backen.

    Guten Appetit!
     
    #1
  2. 14.01.03
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Kathiella =D
    habe heute das Brot nachgebacken und so wie es ausschaut, ist es auch gut gelungen. Werde es nachher noch anschneiden.
    Ich hatte zwar leider keinen Knoblauch mehr und Rosmarin auch nicht, aber ich denke, es ging auch so.
    Ich habe das Brot nicht geformt (hatte keine Lust dazu), sondern in eine Kastenform gefüllt. Dafür bekam ich aber direkt die Quittung, der Teig lief über. Na ja, wollte ja sowieso wieder mal den Backofen sauber machen. :wink: Werde das nächste Mal entweder zwei Kastenformen füllen oder etwas weniger Hefe nehmen.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #2
  3. 15.01.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Ich hoffe, es hat geschmeckt! Du kannst auch etwas knoblauchpulver nehmen, und statt Rosmarin Oregano oder Kräuter der Provence.

    Kathie
     
    #3
  4. 16.01.03
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hi Kathie,
    ja, es hat gut geschmeckt, aber ich denke, mit Knobi schmeckts noch würziger. Der kommt auf alle Fälle das nächste Mal mit rein. Werde es nächste Woche für die Geburtstagsfeier meines Mannes backen.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #4
  5. 23.01.03
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Kathie =D
    habe nochmals das Tomatenbrot gebacken, diesmal mit Knoblauch und Pizzagewürz und ich muss sagen, dass es mir so besser schmeckt. Der Knobi bringt ganz schön Pepp ins Brot. Wie gut, dass ich gestern den ganzen Tag zu Hause war, da konnte ich vor mich hin ausdünsten =D =D

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #5
  6. 12.03.03
    Elke
    Offline

    Elke

    Hallo,
    gestern habe ich getrocknete Tomaten entdeckt und gleich mal fürs Tomatenbrot eingekauft. 30 g Tomaten kommen mir aber so wenig vor ????????? Ich wäre für schnellen Rat sehr sehr dankbar !!!!!!
    Elke
     
    #6
  7. 13.03.03
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Elke, =D
    es hört sich zwar wenig an, aber die Menge reicht. Probier es einfach mal aus.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #7
  8. 15.03.03
    Elli
    Offline

    Elli

    Hallo,
    habe eben das Brot aus dem Ofen geholt. Ist zwar trotz zwirbeln ein rechter Fladen geworden aber es duftet....mmmhhhh. Hoffe, daß mein Männle bald kommt und ich es endlich anschneiden können.
     
    #8

Diese Seite empfehlen