Brot-o. Brötchenteig aus TM

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von betty1801, 25.03.10.

  1. 25.03.10
    betty1801
    Offline

    betty1801

    Habe mal eine Frage. Jetzt habe ich meine Mixi schon seit September und habe darin noch nie einen Hefeteit gemacht, aus Angst, meinen Mixi zu "versauen" :-(
    Oder bekommt man den Teig gut heraus????:confused:
    mache meinen Pizza- o. Brotteig in der Küchenmaschine. (Habe einen Häusler-Backofen).
    Würde es eben gerne mal probieren oder muss ich da etwas beachten???
    Vielen Dank für Eure Antworten
     
    #1
  2. 25.03.10
    leja
    Offline

    leja die nicht geprüfte

    Hallo Betty,

    Du kannst Deinen Hefeteig ganz normal im Mixi machen.
    Mit der Brotteigstufe geht es prima.
    Falls Du einenVirteil machen möchtest, zum Beispiel mit gefrorener Hilfe kannst Du den Teig auch bei Stufe 2 mit 37 Grad rühren.
    Aber nicht wärmer.
    Das schadet der Hefe.

    Wichtigster Tipp bei Hefeteig. Lass den Mixi beim Rühren nicht allein. Es kann schon mal sein, dass er je nach Schwere des Teiges, wandert.

    Ich stäube zum Schluss noch mal einen EL Mehl über den Teig bevor ich ihn rausnehme und rühre kurz noch mal ein paar Sekunden. Teig lässt sich dan etwas besser löhnen.

    Trau Dich ruhig, mein Hefeteig gelingt seitdem immer.

    Liebe Grüße leja
     
    #2
  3. 25.03.10
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Betty,

    "versauen" kannst Du den TM nicht. ;) Allerdings gibt es - je nach Rezept - schon klebrige und weniger klebrige Hefeteige. Leja hat Dir ja schon beschrieben, wie man den Teig nochmal abstäuben kann, damit er sich gut aus dem Topf löst. :p Eventuell anhaftende Teigreste kannst Du erstmal lösen, indem Du den Topf wieder mit Deckel (und Mixbecher) verschließt und kurz die Turbotaste drückst (reicht wirklich eine Sekunde). Durch die Fliehkraft werden die am Messer anhaftenden Teigreste an die Wand geschleudert, so dass Du sie mit einem Spatel gut wieder entfernen kannst.
    Anschließend fülle ich den Mixtopf immer mit kaltem Wasser, so dass das Messer knapp bedeckt ist, und stelle dann 1 Minuten / Stufe 6 ein. Damit bekommst Du den Mixtopf wieder gut sauber! :p
    Rezepte mit Gelinggarantie aus dem Wunderkessel sind für mich übringes die Wasserbrötchen von isabel, das Pain paillasse von esa, diese Baguettes, das Balsamico-Körnerbrot und dieses Möhrenbrot. Ach, es gibt sooo viele tolle Rezepte zum Nachbacken hier! =D
     
    #3
  4. 25.03.10
    brigitte300
    Offline

    brigitte300

    Hallo Betty,

    noch ein kleiner Tipp von mir.

    Ich gebe am Anfang immer etwas weniger Flüssigkeit in den Teig als im Rezept angegeben.

    Wenn der Teig dann zu fest ist, ist es kein Problem noch etwas nachzugießen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass manche Mehlsorten weniger Flüssigkeit brauchen als andere.

    Wenn der Teig zu feucht ist, geht er etwas schwerer aus dem Mixi.

    Versauen kannst Du den Mixi eigentlich nicht. Zähe Teige ganz rauszuholen ist halt manchmal etwas nervig.

    Grüßle
    Brigitte
     
    #4
  5. 25.03.10
    betty1801
    Offline

    betty1801

    Hallo zusammen,
    vielen Dank für Eure Antworten.
    Werde mich spätestens am Wochenende oder nach meinem Urlaub an Ostern (ich gehe nach Schottland!) an Hefeteig probieren.
    Schubie, die Balsamico-brötchen hören sich lecker an.
    Werde Euch dann berichten, wie es geklappt hat.
    Wünsche Euch noch einen schönen Abend.
    LG
    Betty
     
    #5
  6. 25.03.10
    chris0912
    Offline

    chris0912

    Hallo Betty

    nur Mut, ich würde meine Hefeteige nicht mehr ohne TM machen wollen.
     
    #6
  7. 25.03.10
    betty1801
    Offline

    betty1801

    Hallo Chris,
    habe mir gerade überlegt, dass ich morgen abend ja vielleicht Pizza machen könnte...
    Dann kann ich da gleich Teig machen.
    Werde es also unbedingt probieren.
    LG
    Betty
     
    #7
  8. 25.03.10
    chris0912
    Offline

    chris0912

    Hallo Betty,

    wünsche dir für deinen Pizzateig morgen viel Erfolg,
    sag Bescheid wie es dir gegangen ist.
     
    #8

Diese Seite empfehlen