Brot ohne Hefe gesucht

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von tabea100, 27.03.07.

  1. 27.03.07
    tabea100
    Offline

    tabea100 Inaktiv

    Hallo Ihr Lieben,

    da meine Tochter im MOment eine Pilzdiät machen muss darf sie kein Brot mit Hefe und Weizen und Zucker essen.

    Nun bin ich auf der Suche nach Brotsorten die das eben nicht haben.

    Könnt ihr mir ein paar schöne Rezepte geben?

    Wie macht man eigentlich Sauerteig selber?

    Danke schonmal im vorraus.

    Viele Grüße
    Alexandra
     
    #1
  2. 27.03.07
    heidrunelke
    Offline

    heidrunelke

    AW: Brot ohne Hefe gesucht

    Hallo Alexandra,

    ich habe zwar kein Rezept für Brot ohne Hefe, aber ein leckeres Rezept für Brötchen (erprobt und für lecker befunden):

    150 g Dinkel 90 sec. Turbo mahlen
    150 g Mehl (vielleicht Dinkelmehl in Eurem Fall)
    250 g Quark
    1 Ei
    1 P. Backpulver
    1 Tl Salz

    alles zusammen 1 Minute Stufe 3 vermischen.

    Aus dem Teig 8 Brötchen formen, mit Wasser einsprühen und evtl. mit Saaten bestreuen.

    200 ° C, ca. 20 Minuten

    Am besten schmecken sie am Zubereitungstag!


    Liebe Grüße

    heidrunelke
     
    #2
  3. 27.03.07
    tatze
    Offline

    tatze

    AW: Brot ohne Hefe gesucht

    Hallo Alexandra,

    Habe hier ein Irisches Soda Brot.

    400g Weizenmehl (Es kann bestimmt auch alles aus Vollkornmehl sein)
    350g Weizenvollkornmehl,2-3TL Salz ,vielleicht den Teig mal probieren ob die Salzmenge so richtig ist
    2Tl Natron z.b von Kais... (grüne Tüten)
    600ml Buttermilch 1Ei
    1P. Backpulver
    Mehlsorten mit Natron Salz und Backulver mischen, Buttermilch und Ei dazu alles verkneten bis ein glatter Teig entsteht.
    Als Brotlaib oder in einer Kastenform bei 175 Grad mittlere Schiene
    Kein Wasser in den Ofen stellen

    Habe es schon länger nicht mehr gebacken, weil Hefeteig im TM so super wird.

    Viele Grüße Kerstin
     
    #3
  4. 27.03.07
    Mo
    Offline

    Mo

    AW: Brot ohne Hefe gesucht

    Hallo Alexandra,
    Dinkelmehl ist auch Weizen, nur eine andere, alte Sorte - so viel ich weiss.
    Am einfachsten wäre Roggen-Sauerteigbrot, und Sauerteig ist einfach zu machen, z.B. nach Jerrys Anweisung:

    http://www.wunderkessel.de/forum/ba...rteig-neuer-liebling.html?highlight=sauerteig

    Da wird zwar noch Weizen und Hefe ins Brot getan, aber das kann man weglassen, das Brot wird halt kompakter, geht nicht so gut auf und braucht länger zum Aufgehen, besonders wenn der Sauerteig noch nicht so oft verlängert wurde. ANsonsten geht auch Roggenknäcke. Viele Informationen gibt es zu Sauerteig auch hier:

    www.der-Sauerteig.de :: Intro
    Markus Homepage: Baking bread

    Roggenschrot kann man einfach im Jaques herstellen, Getreide nicht so lange mahlen lassen, dass es staubfein wird. Bei Markus ist auch eine gute ANleitung zum Sauerteig herstellen aus Roggenschrot.

    Viel Erfolg
    Mo
     
    #4
  5. 28.03.07
    lehmi
    Offline

    lehmi Spülfee ;-)

    #5

Diese Seite empfehlen