Brot ohne Hefe

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von Reximama, 26.02.04.

  1. 26.02.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo,
    habe aus Zeite ohne TM noch ein superschnelles Brotrezept, um das ich schon einige Male froh war, -- wenn mir nämlich die Hefe ausgegangen war. (heute habe ich immer welche im Gefrierfach :wink: :wink: )

    Zutaten:

    500g Mehl (für Frühstücksbrot habe ich 550er oder 1050er genommen)
    ab 550 1/2 l Buttermilch (ansonsten 3/8l - 1/2 l)
    1 Päckchen Backpulver
    1 Teel Salz

    Habe das immer in einer Schüssel zusammengerührt, für James würde ich es folgendermaßen umschreiben:

    Mehl abwiegen, Backpulver und Salz dazugeben, Buttermilch (Zimmertemperatur) darübergeben und 3 Min Brotstufe. Evtl. kontrollieren, ob alles untergerührt ist.
    Der Teig ist ziemlich dick, ähnlich dem schnellen Dinkelbrot.
    Ab in eine Form / Kasten, Tupper -/ Silikon oder sonstige und im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 50-60 Min. backen.
    Ich backe immer 50 min. dann nehme ich es aus der Form und lege es auf den Rost für die letzten 10 Minuten. (klopfprobe nicht vergessen)

    Ich liebe dieses Brot mit Butter und rohem Schinken. =D

    Varianten sind keine Grenzen gesetzt, Mehl mit Vollkorn mischen, habe auch schon Körner wie Sesam oder Sonnenblumenkern dazu getan.
    -- Aber: je mehr Vollkorn desto mehr Flüssigkeit--

    Vielleicht ist der ein oder andere Mal froh um das Rezept. Ich nehme es gleich vorweg: Das Brot ist relativ fest im Teig, also nicht so luftig und locker wie mit Hefe!
     
    #1

Diese Seite empfehlen