Brot zerbröselt beim Schneiden

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Ninja1, 15.03.12.

  1. 15.03.12
    Ninja1
    Offline

    Ninja1 Ninja1

    Hallo zusammen,

    nun habe ich mich aufgerafft Bäckerin zu werden. Nun backe ich leckeres Brot, hole es aus der Form,
    lasse es ruhen. Es ist leicht feucht, aber so schmeckt es gut. Mein Problem: Das Brot zerbröselt beim
    Schneiden. Liegt das an der Form, oder was mache ich falsch??? Meine Form ist nicht die Beste, Göga
    schickt mich morgen in den WMF-Laden, wir hatten schon Krach, da er kein Bröselbrot mitnehmen kann.

    Ich habe ein Sauerteigbrot gemacht, Körner und Hefe hinzugefügt, was mache ich falsch :sad1::sad1::sad1:
     
    #1
  2. 16.03.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Ninja... Vielleicht hast Du das falsche Brotrezept ;).... das hatte ich naemlich auch lange Zeit... ;)....
    Dazu kommt dass der Teig mind. 5 Min mit dem TM geknetet werden soll, da dann erst der ''Kleber'' ausm Mehl raus kommt, der Dein Brot perfekt zusammenhaelt.
    Dann wird es im vorgeheiztem Ofen bei 250 Grad 10 Min. gebacken und dann auf 200Grad 30Min. weiterbacken.
    Wenn man mit niedrigerer Temperatur baeckt wirds auch nix ;)....

    Im Prinzip ist es egal ob Du ein freigeschobenes Brot machst oder eins in der Form... beachte mal diese Punkte, dann wirds bestimmt was.

    Ich mach immer dieses http://www.wunderkessel.de/forum/backen-brot/54241-fast-holzofenbrot.html mal mit Körner, mal ohne Körner, mal mit mehr Roggenmehl oder 7Korn Mehl... mal mit Sauerteig mal mit Hefe.....und seit paar Wochen back ich es als Toastbrot mit Milch und 405er Mehl in der Kastenform. Aber immer nach dem gleichen Schema und es ist immer wie vom Baecker....

    Gutes gelingen....
     
    #2
  3. 16.03.12
    wuzelnase
    Offline

    wuzelnase

    Da ich das Problem auch schon des öfteren hatte, werde ich mal die Tipps von Pedi anwenden.

    Dankeschön!
     
    #3
  4. 16.03.12
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Guten Morgen Ninja,

    ich hatte am Anfang das gleiche Problem wie du. Die Brote haben gebröselt...........
    Deshalb kann ich definitiv sagen dass es an der Knetzeit liegt :)
    Ich hab am Anfang immer nur so 2-3 Minuten kneten lassen und das war einfach zu wenig.
    Jetzt mach ich mindestens 5-6 Minuten bei Brot und seitdem hab ich dieses Problem nicht mehr.

    Wünsch dir fürs nächste Brot gutes Gelingen! :)
     
    #4
  5. 16.03.12
    flinkeMaus
    Offline

    flinkeMaus

    Hallo Pedi und Purgilein,
    das gleiche Problem habe ich auch immer, ich habe jetzt aus diesem Grund schon lange kein Brot mehr gebacken. (Keiner wollte Krümmelbrot essen). Der Tipp ist GOLD wert. Werde es nochmal probieren und dann berichten. Tausend Dank.:hello2:
     
    #5
  6. 16.03.12
    Ninja1
    Offline

    Ninja1 Ninja1

    Oh, ich danke Euch!!!

    Die Knetdauer wird´s sein, da steht nämlich was von drei Minuten,
    ich werde das probieren und mich melden.
    Hab´t alle einen schönen sonnigen Tag
     
    #6
  7. 18.03.12
    Ninja1
    Offline

    Ninja1 Ninja1

    Danke für das obige Rezept Pedi,

    es ist gelungen......lecker
     
    #7

Diese Seite empfehlen