Brotaufstrich aus Roquefort und Nüssen

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: herzhaft vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Cocinera, 31.01.05.

  1. 31.01.05
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    =D Das habe ich für ein Weihnachtsfest im James gemacht. War sehr lecker. Leider erinnere ich mich nicht mehr genau, wie ich das an den James angepasst habe. Ich schreibe mal das Rezept auf, und werde es demnächst wieder machen! Dann kann ich ja genaue Zeiten usw. angeben!

    1 Philadelphia light-Schachtel
    1 stk (ca. 125 gr) Roquefort oder Blaukäse
    st. 6 mischen, in einer Plastikfolie zu einer Rolle formen, 30 min. einfrieren (kann man auch im Gefrierfach aufbewahren, bis man es braucht).

    In gehackten Walnüssen wenden (sie bleiben am Käse "kleben") und servieren. (Wenn es gefroren war, genügt 1 Std. auftauen, dann kann man es essen). Finde ich ganz praktisch! Und war auf dem Büffettisch vom 30. 12 (Geburtstagsfest der Kleinen) der Hit! (neben den Croquetas aus Räucherlachs).

    Guten Appetit!
    Alles Liebe! Inés.
     
    #1

Diese Seite empfehlen