Brotaufstrich-Party - Das etwas andere festliche Buffet

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Shjaris, 09.09.10.

  1. 09.09.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, zusammen !!:wave:

    Gestern hat mein Papa, der mit mir Geburtstag hat, in seinem Verein nachgefeiert. Normalerweise gibt es dabei immer für jeden ein Paar Saitenwürste und Wecken.
    Meine Mama ist aber auf die geniale Idee gekommen, mal was anderes zu machen. Und zwar selbstgemachte Weckle und dazu ganz viele, verschiedene Brotaufstriche aus der Mixi.
    Und - was soll ich sagen, es ist erste Sahne angekommen und war dabei mal was komplett anderes. :smilebox:



    ZUBEREITUNG:
    Wenn die Aufstriche als abendliches Buffet gereicht werden, sollte man sie am besten am Morgen desselben Tages zubereiten. Sie können zwar prima vorbereitet werden und sollten auch noch 3-4 Stunden im Kühlschrank kühl gestellt werden, allerdings empfiehlt es sich nicht, die Aufstriche schon einen Tag vor der Party zu machen. Sie neigen sonst teilweise dazu, etwas zu "saften" und ich finde das einfach optisch nicht mehr so ansprchend.


    FÄHNCHEN-TIPP:
    Um Fragen und Verwirrungen am Buffettisch zu vermeiden, haben wir in einen Teil der Gläschen selbstgemachte Fähnchen mit dem Namen des Aufstrichs gesteckt. Dafür einfach einen Streifen Papier in der Mitte knicken, vorne und hinten den Namen des Brotaufstrichs schreiben, das Papier mit Kleber bestreichen und an einem hölzernen Schaschlikspieß befestigen. Die Fähnchen können aber auch mit dem Etikettiergerät hergestellt werden.


    MENGEN:
    Zur Berechnung, wie viele Gläschen man für seine Party benötigt, sollte man sich daran halten, dass nicht mehr als 2 bis maximal 3 Gläschen pro Person gegessen werden (können). Die IKEA-Gläser fassen 100 g Aufstrich, also kann man anhand der Zutaten des Rezepts sehr schnell ausrechnen, welche Menge man davon für 2-3 Gläschen, also 200-300 g benötigt. Danach sind die Gäste durch den vielen (Frisch-)Käse in den Aufstrichen so voll, dass nicht mal Knabbersachen benötigt werden. ;)
    Außerdem 3 Wecken für jeden. Damit man bei den Wecken die richtige Größe hat, macht man aus 500 g Teig 12 Weckle.


    AUFSTRICH-BÜCHER: Wem das Suchen von Rezepten im WK zu zeitraubend ist oder wer hier nicht genügend findet, die ihm auch schmecken, so kann ich 2 Bücher nur wärmstens empfehlen.
    "Aufstriche für Lunch und Brunch" von Renate Stiks (Kneipp Verlag - 17,90€)
    "Brotaufstriche" von Dr. Oetker (Weltbildausgabe - im Moment ist das Buch übrigens von 9,95€ auf 6,95€ runtergesetzt!) =D


    Wer die Partyidee ausprobieren möchte - so geht's:
    Schweizer Bürlis (dieses Rezept gibt einfach die genialsten Wecken)




    Dipps in IKEA-Gläschen ;)

    -
    Lachscreme
    Die Gläschen mit einem Streifen Lachs und etwas Dill garnieren.


    - Obatzter
    Die Gläschen mit etwas ganzem Kümmel garnieren.


    - Apfel-Zwiebel-Schmelz
    Die Gläschen mit Röstzwiebeln garnieren.


    - Käsecreme aus Finessen 1/2007
    Die Gläschen mit geriebenem Gauda und etwas Paprikapulver garnieren.


    - Eier-Putenaufstrich aus Finessen 1/2007
    Die Gläschen mit einem Stück hartgekochtes Ei oder 1-2 Streifen Pute und evetuell Paprikapulver garnieren.


    - Räucherforellencreme
    150 g geräuchertes Forellenfilet
    100 g Schmelzkäse (z.B. Kiri)
    Zitronensaft
    Dill
    Schnittlauch
    Brühpulver
    Pfeffer ................................... in den Mixtopf geben, Stufe 6-7 / mit Messbecher zerkleinern, bis eine homogene Masse entstanden ist. Mit den Gewürzen abschmecken. Die Gläschen mit einem kleinen Stück Räucherforelle und etwas Dill garnieren.


    - Ziegenkäseaufstrich
    200 g Ziegenkäse
    2-3 Frühlingszwiebeln ................ in grobe Stücke in den TM geben.
    1 Knoblauchzehe (oder Knoblauchgewürzpulver)
    100 g Frischkäse
    30 g Parmesan
    2 EL Basilikum
    2 TL Honig
    2 TL Olivenöl
    Zitronensaft
    Brühpulver
    Pfeffer
    Salz ......................................... dazu und alles auf Stufe 7 / mit Messbecher zu einer homogenen Masse vermengen. Mit den Gewürzen abschmecken.
    Die Gläschen mit kleinen Ziegenläsewürfeln garnieren und kurz vor dem Servieren mit einigen Honigfäden garneiren. Den Honig dazu eventuell in der Mikrowellen ganz kurz etwas anwärmen, damit man ihn gut über den Käsewürfeln verteilen kann.


    - Konfetti-Aufstrich
    1/2 Zwiebel
    100 g Quark
    50 g weiche Butter
    50 g Frischkäse
    1/2 Paprikaschote rot
    1/2 Paprikaschote gelb
    1/2 Paprikaschote grün
    50 g Schwarzwaldschinken (oder Schinkenwürfel)
    Schnittlauch
    Paprikapulver
    Brühpulver
    Salz
    Pfeffer ...................................... in den TM geben und auf Stufe 5 / mit Messbecher zu einer homogenen Masse vermengen, mit den Gewürzen abschmecken.
    Die Gläschen mit kleinen Speck-Streifen oder -Würfeln garnieren.


    - Salami-Aufstrich
    50 g Salami
    200 g Frischkäse
    Petersilie
    Dill
    Schnittlauch
    40 g Essiggurken (gut abgetropft)
    2 ganze Eier
    1/2 Paprikaschote rot
    1/2 Paprikaschote grün
    1 Knoblauchzehe
    Tabasco
    Zitronensaft
    Paprikapulver
    Gemüsebrühe
    Salz
    Pfeffer ....................................... in den Mixtopf
    geben und auf Stufe 6 / mit Messbecher zu einer homogenen Masse vermengen, mit den Gewürzen abschmecken. Die Gläschen mit 1-2 Streifen Salami garnieren.


    - Oliven-Quark
    1 kleine Dose schwarzer Oliven ........ gut abtropfen lassen !! Die Oliven in den Mixtopf geben.
    250 g Quark
    Salz
    Pfeffer
    Cayennepfeffer
    Brühpulver
    Tabasco
    Basilikum
    Schnittlauch
    ............................. in den Mixtopf geben und auf Stufe 5-7 / mit Messbecher vermengen, mit den Gewürzen abschmecken. Immer mal wieder nachschauen, was für eine Größe die Oliven noch haben. Sie sollten nicht mehr zu groß sein, aber auch nicht völlig in der Masse verschwinden.
    6-7 halbe Walnüsse ................ mit einem Küchenmesser grob zerkleinern und unter die Olivenmasse heben. Die Gläschen mit kleinen Olivenwürfeln und Petersilie garnieren.


    - Kren-Aufstrich (Meerrettich)
    1 kleine Zwiebel ........................ schälen und in den Mixtopf geben, 5 sek. / Stufe 5 zerkleinern. Mit einem Topfschaber die Zwiebelstücke nach unten schieben und nochmals auf Stufe 5 schalten. Deckel nochmal öffnen, Zwiebeln nach unten schieben und folgende Zutaten dazuwiegen:
    250 g Quark
    100-120 g Radieschen
    Schnittlauch
    Salz
    Pfeffer
    Brühpulver
    1-2 EL Kren (Meerrettich) ............
    in den Mixtopf geben und auf Stufe 5 / mit Messbecher vermengen, mit den Gewürzen abschmecken. Die Gläschen mit einer dickeren Radieschenscheibe und Petersilie garnieren.


    - Bieraufstrich
    200-250 g gekochter Schinken
    50 g Saure Sahne
    ....................... in den Mixtopf geben und auf Stufe 4-5 zerkleinern, bis eine cremige Masse entstanden ist.
    Cayennepfeffer
    Tabasco
    1,5-2 EL Paprikapulver
    Knoblauchpulver
    Salz
    Pfeffer
    Petersilie
    30 g Bier ................................... zugeben und auf Stufe 3-4 vermengen.
    30 g Bier
    ................................... zugeben und auf Stufe 3-4 vermengen.
    40 g Bier ................................... zugeben und auf Stufe 3-4 vermengen, mit den Gewürzen abschmecken. Die Gläschen mit gehackten Kräutern garnieren.



    Grüßle und viel Spaß beim nächste Buffet,
    Shjaris ^_^
     
    #1
    Nachtengel gefällt das.
  2. 09.09.10
    Maunic
    Offline

    Maunic

    Hallo Shjaris,

    das ist ja eine geniale Idee, super!!! Schade, daß bei uns im Moment kein Fest ansteht :rolleyes:


    Das merk ich mir, versprochen und liebe Grüße:p

    Maunic
     
    #2
  3. 09.09.10
    Boona
    Offline

    Boona

    Hallo Shjaris,

    da kann ich mich Maunic nur anschließen.

    Die Bilder bzw. die Idee, die verschiedenen Aufstriche in Gläschen zu servieren, finde ich echt klasse.

    Danke für den tollen Beitrag und Idee.
     
    #3
  4. 09.09.10
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo Shjaris

    Das finde ich mal eine super geniale Idee.!!!
    Mal was ganz anderes , kann ich miir für mein
    nächstes Geburtstagsfest ( ist aber erst im Feb.)
    sehr gut vorstellen. Wir sind immer so um die 25 Personen
    da ist es eh immer schwierig ein Essen zufinden das auch
    jedem einigermaßen schmeckt.Aber hier findet mit sicherheit
    jeder seinen Lieblingsaufstrich.
    Vielen Dank für Deine viele Arbeit beim Einstellen der Rezepte.=D
     
    #4
  5. 09.09.10
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo Shjaris,

    vielen Dank, dass Du uns an dieser tollen Idee teilhaben lässt. Das werde ich bestimmt bei der nächsten, sich bietenden Gelegenheit ausprobieren.
     
    #5
  6. 09.09.10
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Hallo, Shjaris!

    Danke für diesen tollen Beitrag =D.

    Ich bin hin und weg...was Du immer alles zauberst und so klasse präsentierst... eine wirklich
    tolle Idee mit der Brotaufstrich-Party :thumbright:.
    Andere bestellen beim Partyservice "Schnittchen"... :rolleyes: ;) - hier ist doch für jeden Geschmack etwas dabei.
    Wirklich tolle Bilder, die zum Nachmachen inspirieren. :blob3:


    Gleich abgespeichert, damit ich für kommende Feste gewappnet bin.
     
    #6
  7. 09.09.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, zusammen !!:wave:

    Ich muss Gelihexe da voll zustimmen: Hier findet wirklich jeder seinen Lieblingsaufstrich. Man muss ja schließlich auch nicht die von mir vorgeschlagenen Aufstriche nehmen, sondern kann jeden Aufstrich nehmen, der einem schmeckt. Und diese Art des Buffets ist wirklich auch für viele Personen total geeignet, denn ob unsere Mixi jetzt 150 g Aufstrich oder 500 g zubereitet, ist ihr schließlich egal. Außerdem kann man alle Aufstriche morgens am Tag der Feier vorbereiten und hat nichts mehr zu tun hat, wenn die Gäste dann da sind. =D

    Nur hab ich diesmal lediglich sekundär mit dieser Idee zu tun. Meine Mutter hatte schon länger die Idee, nur mal verschiedene Aufstriche mit Weckle bei einem Fest zu reichen, die Gelegenheit war aber nie da. Und als sie dann auf den Fotos von meiner Geburtstagsfeier gesehen hat, dass ich verschiedene Aufstriche und Dipps in die IKEA-Gläschen gefüllt habe, da kam ihr der Geistesblitz, das in Paps' Verein auch so zu machen.
    Ich war lediglich Mixi-Bediener, Gläschenbefüller und Dekorateur.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #7
  8. 09.09.10
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Schöne Idee!

    Hallo Shjaris,

    sag' Deiner Mama recht herzlichen Dank für die tolle Idee! Und ich dachte noch, woher nimmt Shjaris diese tollen Ideen her. Aber die Kreativität beim Kochen scheint bei Euch vererbt zu sein. Eignet sich wirklich hervorragend für ein Buffet. Jetzt muß ich mir auch endlich mal diese tollen Gläser von IKEA zulegen.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #8
  9. 09.09.10
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Hallo Shjaris ^_^,

    fast ein Jahr dabei mit so vielen Beträgen und immer wieder Klassen Ideen!
    Weiter so!
     
    #9
  10. 09.09.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    @ Mapoleefin !! :wave:
    Ich richt's meiner Mutter gerne ausrichten, aber sie wird den Thread sicher auch noch lesen. Und was die Vererbung bezüglich des Kochens etc. angeht, so hab ich das mit 100%iger Sicherheit von meiner Mutter.
    Was die IKEA-Gläser angeht, so kann man wirklich nicht genügend haben. Ich glaube, unterste Grenze sind 100 Gläser. Das reicht dann für ein Aufstrich-Buffet für 25-30 Personen + noch ein paar Gläser als Teelicht-Deko. :rolleyes:

    @ Funmix !! :wave:
    Ich tu' mein Bestes !! =D
    Ich hab in der Tiefkühltruhe noch einen Bisuitteig, der demnächst wohl vernichtet wird und in 2 Monaten hat meine Mutter Geburtstag, der ich dann ein schönes Buffet mit neuen Ideen schenken werde. Es bleibt also weiterhin kreativ. ;)

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #10
  11. 09.09.10
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo Shjaris,

    sieht ja wieder total lecker und super aus.Hut ab vor so viel Kreativität !!:finga:Kommst Du sonst überhaupt noch zu anderen Dingen ? Könntest das ja fast berufsmäßig machen.
    Danke für die ganzen Vorschläge und Rezepte=D.
     
    #11
  12. 09.09.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Sissa !!:wave:

    Zeit für anderes hab ich zwar noch, aber Kochen, Backen, Pralinen und Buffets machen ist halt mein absolutes Lieblingsgeschäft. Und ich würd's auch wirklich gerne mehr und professioneller machen, aber es ist halt nicht mein eigentlich Beruf.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #12
  13. 09.09.10
    R0SE
    Offline

    R0SE

    Hallo Shjaris,

    so ein Fest habe ich im Februar auch gemacht. Waren den ganzen Tag unterwegs und für Abends hatten sich die Gäste zum Geburtstag angesagt. Konnte am Morgen alles vorbereiten. Eine Räucherfischcreme mit Gelatine und einen Grünkernaufstrich habe ich am Vortag schon gemacht. Insgesamt hatte ich "nur" acht Stück und das Brot hatte ich nicht selbst gebacken. Sooo fleißig war ich also nicht. Der Abend ist hier auch super angekommen.

    Die Idee mit den Fähnchen ist auch toll. Ich hatte einfach pro Aufstrich eine Schale. Jeder hat mindestens ein mal von jeder Sorte genommen. Sonst passiert es, dass du 100 mal die gleiche Fragen bekommst: "Was war das jetzt noch?" "Hatte ich die eigentlich schon?"

    Ich werde das auch auf jeden Fall wiederholen und ich danke dir für diese Zusammenstellung. Ist schon abgespeichert ;)

    Lieber Gruß
    Gabi
     
    #13
  14. 09.09.10
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo Shjaris!!

    Vielel iebe Grüße an deine Mum, die Idee ist klasse! Ich werd mir die Rezepte runterspeichern. Das nächste Mädels - Frühstück seht auch mal wieder an ;)
     
    #14
  15. 09.09.10
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    Hallo liebe Shjaris,

    ich wiederhole mich: Du bist der Knaller! (Deine Mom natürlich auch ;)
    nicht nur, was du immer tolles zauberst, auch deine Präsentation deiner Ideen und die Tipps zur Herstellung und Vorbereitung sind allererste Sahne!
    5* von mir!!
     
    #15
  16. 09.09.10
    sternenhimmel
    Offline

    sternenhimmel

    super.. .ich liebe Brotaufstriche... und mein dad hat bald geburtstag... da kann ich gleich mal neue testen

    lg kathrin
     
    #16
  17. 09.09.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, zusammen !!:wave:

    Freut mich sehr, dass ihr die Idee auch so super findet wie wir und euch meine Tipps weiterhelfen.
    Bin schon gespannt, was eure ersten Gäste zu dem Schmaus sagen.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #17
  18. 10.09.10
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Dich Shjaris,
    ich denke Deine bzw. Eure leckeren Aufstriche können auch in Schraubgläser gefüllt und zum Picknik mitgenommen werden.
     
    #18
  19. 10.09.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Raz-faz-Topf !!:wave:

    Aber natürlich, das ist eine schöne Idee. Ganz toll fänd ich sie auch in diesen Einmachgläsern, an denen der Deckel dranhängt. Sie sehen in jedem Glasbehälter toll aus.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #19
  20. 10.09.10
    Beryll
    Offline

    Beryll

    Hallo Shjaris,
    Du hast ja wieder tolle !"Angebote", danke. Also muiß ich doch zu Ikea fahren, verflixt, warum können die die Teegläser nicht im Katalog anbieten, wäre doch einfacher .
    Nohmals danke und ein schönes Wochenende, Beryll:iroc:
     
    #20

Diese Seite empfehlen