Brotbackautomat 5in1: "Lieblingsvollkornbrot mit Saaten"

Dieses Thema im Forum "Brotbackautomat: Rezepte" wurde erstellt von Paula20, 05.12.10.

  1. 05.12.10
    Paula20
    Offline

    Paula20

    "Lieblingsvollkornbrot mit Saaten"

    400 ml. Wasser
    1 T. Trockenhefe
    500 gr. Vollkornmehl
    2 Eßl. Essig
    150 gr. 4 Saatenmischung( Sesam, Leinsamen. Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne)
    1 Teel. Salz

    Stufe2, Vollkornprogramm

    LG:wave:
     
    #1
  2. 21.01.11
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Hallo, Paula!

    Dein Brot habe ich gestern Abend im Multi gemacht.

    Es sehr gut gelungen und geschmacklich wunderbar. Zitat Göga: "Schmeckt besser als das Gekaufte".

    Rezept ist gespeichert und ich habe Dir mit Vergnügen 5 Sterne verliehen.
     
    #2
  3. 21.01.11
    Paula20
    Offline

    Paula20

    Hallo Rika,
    schön das es euch geschmeckt hat,da freue ich mich ja. Danke für die Sterne:biggrin_big:
    LG
     
    #3
  4. 21.01.11
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Paula,
    ich hab mir dein Rezept heut früh schon rauskopiert, werde es nächste Woche mal machen. ;o)
     
    #4
  5. 24.01.11
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    Dieses Brot ist mein nächster 5in1-Versuch. Diesmal ist allerdings beim Kneten ein
    deutliches Quietschen zu hören. Das ist aber normal, ja?

    Nun ja, ich werde berichten wie es geworden ist. :rolleyes:
     
    #5
  6. 24.01.11
    Paula20
    Offline

    Paula20

    Hallo,
    scön das ihr mein Rezept ausprobieren wollt,
    ich hoffe es wird euch schmecken:p.
    Also gequietscht hat er bis jetzt ganz selten und wenn dann auch nur leise. Habe dann einfach noch etwas den Topf nachgedreht und alles war gut!
    LG
     
    #6
  7. 25.02.11
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Hi, nachdem nun mein Zwiebelbrot nichts geworden ist, wollte ich dieses hier backen, allerdings bin ich mir jetzt unsicher wieviel Trockenhefe dies ist. 1 Teelöffel, das ist ja fast das ganze Päckchen. 1 Päckchen = 7 g.

    Wir mögen Brot mit Körnern.
     
    #7
  8. 25.02.11
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Barbara,
    warum ist dein Zwiebelbrot denn nichts geworden?
     
    #8
  9. 25.02.11
    Paula20
    Offline

    Paula20

    Hallo zusammen,
    schade das dein Zwiebelbrot nichts geworden ist Barbara.:goodman:
    Ich nehme für dieses Rezept immer 1 Tüte Trockenhefe. 1T=1 Tüte.
    Ich hoffe es wird euch schmecken auch wenn in diesem Rezept ja keine Körner sind sondern Saaten!;)
    LG:laugh_big:
     
    #9
  10. 25.02.11
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Keine Ahnung. Aber es schmeckt - hmmmmmmm! Die Kuppel oben sieht aus wie die Mondlandschaft. Irgendwie ist es nicht richtig aufgegangen.
    Nun habe ich den 2. Versuch im Topf, und zwar das von Conny das hier: http://www.wunderkessel.de/forum/9i...tbackautomat-unold-multi-5in1.html#post997093

    Liebe Paula20, vielen Dank für Deine Antwort. Hatte sie aber schon in einem anderen "Fred" gefunden, allerdings erst, als ich mich umentschieden hatte, siehe LINK.
    Deines wird aber demnächst auch gebacken, es sei denn mir fliegt das Ding um die Ohren. Es macht beim Kneten so ein Krach, dass man glauben könnte, ein Traktor tukkert vorm Haus.
     
    #10
  11. 25.02.11
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Barbara,
    das Dinkelbrot ist aber nicht aus dem Buch, das hab ich aus verschiedenen Rezepten zusammengemischt. Wir dürfen hier ja keine Rezepte aus Büchern einstellen. In dem Buch ist aber ein Vollkornbrot, das super lange frisch bleibt und richtig kernig wird. Wenn du magst, schich ich es dir per PN.
     
    #11
  12. 25.02.11
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Liebste Freundin!

    Ich weiß doch, ich kann mich auf Dich verlassen, deswegen habe jetzt das Brot im Topf.
    Das wir keine Rezepte einstellen dürfen, weiß ich doch, deswegen habe ich mir auch dieses Buch bei amazon bestellt. Es kommt aber erst am 01.03.11 bis dahin nehme ich alles an Rezepten, was ich bekommen kann. Gerne erwarte ich Deine PN.
    Habe selbst noch viele Brotbackbücher aber eben nicht für den Backautomat. Möglicherweise werde ich diese auch mal probieren, aber erst muß ich mal mit dem Apparat klar kommen und nicht bei jeden PIP zusammenzucken.

    Das missglückte Zwiebelbrot habe ich jetzt mit dick Schmalzfleisch bestrichen und zum Abendessen verspeist, das gibt einen "schmalen Fuß"... Aber lecker - wie schon gesagt. Die Kruste ist etwas hart.
     
    #12
  13. 25.02.11
    altehexe
    Offline

    altehexe

    Hallo an alle "Rumpler" und "Quietscher",

    nach so 3 bis 4 gebackenen Broten, sprühe ich immer Silikonoel unten auf die Welle und auf die Einkerbungen an den Blechen des Knettopfes.Danach schnurrt er wieder wie ein Kätzchen. Es fehlt dann einfach die Schmierung.
    Versucht's mal,es funktioniert!


    Liebe Grüé

    Marlis
     
    #13
  14. 25.02.11
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Barbara,
    das rezept schreib ich dir morgen ab, ok? Bin heute zu müde....;o)
     
    #14
  15. 26.02.11
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Guten Morgen liebe Hexen,
    liebe Conny!

    Vielen Dank für Deine PN. Ich bin sehr froh darüber. Denn nach dem erneuten Fehlversuch. Aber irgendwie muß es wohl so sein, der Kampf zwischen mir und der Technik. Ich weiß nicht, wie lange diesesmal die Technik standhaft ist.

    Im übrigen ich habe eine Entschuldigungs-Karte vom Service-Center bekommen. Irgendwie rührend.
    Ach, ich quatsche schon wieder.
     
    #15

Diese Seite empfehlen