Brotbackbuch

Dieses Thema im Forum "Bücher / Zeitschriften" wurde erstellt von Clementine, 07.10.12.

  1. 07.10.12
    Clementine
    Offline

    Clementine

    Hallo,

    ich wollte Euch mal meine neueste Errungenschaft in Sachen Backbücher vorstellen:

    http://www.amazon.de/dp/3809428477/?tag=wunderkessel-21

    Einigen Brotbäckerinnen ist der Autor bestimmt unter "ketex" aus diversen Backforen bekannt.
    In dem Buch sind die besten deutschen Brotrezepte inkl. toller Bilder.

    Ich bin von dem Buch ziemlich begeistert. Gerade bäckt ein Sauerländer Schwarzbrot und es duftet schon himmlisch.
    Wenn ich das Buch schon vorher "entdeckt" hätte, wären mir sinnlose Investitionen in andere Brotbackbücher erspart geblieben.

    Also, wer noch auf der Suche nach tollen Brotrezepten ist, das Buch ist super.

    Allerdings sind ausschließlich Sauerteigrezepte enthalten. Wer also lieber Hefebrote mag, für den ist das Buch nix.
    Einen schönen Sonntag wünscht
    Clementine
     
    #1
  2. 07.10.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Clementine,
    ich hab das Buch gerade in mein Amazon Warenkörble gelegt und gerade weil nur Sauerteigrezepte drin sind, hat es mich interessiert. Irgendwie muss ich zu diesem Sauerteig auch mal ein Verhältnis bekommen...;)...die Rezepte des Autors sind absolut gelingsicher. Ich habe schon einige seiner Kreationen aus dem Ketex-Forum nachgebacken und immer mit einem guten Ergebnis.
     
    #2
  3. 07.10.12
    Clementine
    Offline

    Clementine

    Hallo Susasan,
    mit ST backen ist total einfach. Und Du hast Recht: die Rezepte von ketex sind immer gelingsicher.

    Sag mal Bescheid, welche Rezepte du dann nachgebacken hast. Ich kann mich im Moment kaum entscheiden, was ich zuerst probieren will :rolleyes:

    LG, Clementine
     
    #3
  4. 27.10.12
    Clementine
    Offline

    Clementine

    Hallo Susasan,

    wollte mal hören, was Du schon nachgebacken hast und ob Du zufrieden warst ;)

    Also, ich habe gebacken:

    Sauerländer Schwarzbrot -> sehr lecker. Aber mein Stammbrot aus der Vollkornkategorie schmeckt uns am besten und ist etwas weniger aufwändig.

    Großmutter`s Hausbrot -> sehr lecker.

    Bauernbrot -> phantastisch! Allerdings werde ich nächstes mal die Wassermenge etwas reduzieren, beim Einschießen ist das Brot etwas in die Breite gegangen.

    Paderborner Landbrot -> sehr lecker.

    Doppelback -> sehr lecker.

    Liebe Grüße von
    Clementine
     
    #4
  5. 27.10.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Clementine,
    Buch liegt da, aber ich bin noch gar nicht dazu gekommen, etwas zu backen. Momentan läuft mir irgendwie wieder die Zeit davon. Jetzt habe ich aber Urlaub und werde mich mal dem Sauerteig widmen. Ich werde mir mal deine Tipps durchlesen und mal mit einem dieser Rezepte starten.
     
    #5
  6. 04.11.12
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Clementine,

    dieses Buch hab ich mir auch gegönnt. Es ist ja recht preiswert und schöne Rezepte sind auch drin.

    Nun muss ich mir erst mal das 1150er Roggenmehl besorgen, schnell in die Mühle!!!!

    Danke für den Tip, das Buch find ich klasse
     
    #6
  7. 10.11.12
    GabiP
    Offline

    GabiP

    Hallo Clementine,
    hab mir dieses Buch auch bestellt und finde es echt klasse! Sind viele tolle Rezepte drin und vor allem, nur mit Sauerteig! :rolleyes: Ich mag keine Hefebrote mehr!
    Hab schon das Kassler und das Bauernbrot gebacken. Durch deinen Tipp hab ich beim Bauernbrot gleich das Wasser reduziert, aber es ist trotzdem in die Breite gegangen. Das lag wohl auch daran, dasss es zu lange gegangen ist, da der Ofen noch belegt war! ;)
    Geschmeckt haben beide Brote gut, nur werde ich keine Hefe mehr zugeben, wie im Rezept, da mein Sauerteig schon aus reicht!
    Am Sonntag will ich die Bauernkruste testen! :p
     
    #7
  8. 11.11.12
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo,

    habe das Buch auch und schon einiges nachgebacken. Die Rezepte gelingen immer und Ketex wie auch plötzblog sind bei und Rezepte, die bisher nie misslungen sind und geschmacklich einfach klasse. Das Preis-Leistungsverhältnis dieses Buches ist toll.
     
    #8
  9. 11.11.12
    Clementine
    Offline

    Clementine

    Moin, moin!

    @ Gabi: Ich werde beim nächsten mal das Bauernbrot mit originaler Wassermenge machen, aber in der Form abbacken. Aber geschmacklich ist es natürlich phantastisch.

    Nun hab ich, weil ich eh immer 2-3 Brote zur Ausnutzung des Ofens auf einmal backe, 8 Brote eingefroren. Jetzt muss ich mich erst mal beherrschen, nicht ständig neues auszubrobieren :rolleyes:

    LG, Clementine
     
    #9
  10. 08.01.13
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo,

    am Freitag war ich endlich mal in Köln im Kölner Küchenhaus, ich war aber brav und habe mich nicht verleiten lassen, aber dort gab es dieses Buch, daran kam ich dann nicht vorbei:) gebacken habe ich noch nichts daraus, sind aber sicher gute Rezepte für die Assistent.:)
     
    #10

Diese Seite empfehlen