Brotbackform

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Purzeli, 11.12.08.

  1. 11.12.08
    Purzeli
    Offline

    Purzeli

    Huhu!
    Ich backe schon lange mein brot selbst. Bisher hab ich die Brotbackform von Aldi benutzt. War damit zwar zufrieden, möchte aber auf jeden Fall jetzt mal was anderes ausprobieren. Hab mir jetzt von meiner Mum den Tupper Ultra geliehen. Das erst Brot damit ist grad im Backofen. Nun bin ich am überlegen, ob ich mir den Ultra kaufen soll, oder doch lieber von Pampered Chef die Brot/ Kastenform. Hat jemand nen direkten Vergleich und kann mir sagen was besser ist oder was mehr Backspa- =D bringt!_ Bin dankbar fuer jeden Rat
     
    #1
  2. 14.12.08
    Purzeli
    Offline

    Purzeli

    Kann mir denn keiner in meiner Entscheidung helfen???? Wie begeistert seid ihr denn von der TPC kastenform??? Denn irgendwie war ich vom Ergebnis im Ultra nicht ganz so angetan...
     
    #2
  3. 14.12.08
    Bine77
    Offline

    Bine77

    Hallo Claudi!! :)

    Was für Brot bäckst Du denn immer, dass Du immer eine Backform brauchst?
    Also ich backe fast jeden 2. Tag Brot - und beinahe immer freigeschobenes, also Teig auf eine Silikonbackfolie - und ab in den Ofen. Das wird immer superknusprig und schmeckt wie Holzofenbrot...
    Nur für Vollkornbrot, wo der Teig zu flüssig ist, nehm ich eine Silikon-Kastenform, und wenn das Brot fertig gebacken ist, nehm ich es aus der Form heraus, und schieb es nochmal für 10 Minuten in den ausgeschalteten Ofen. Dann ist es auch rundherum schön knusprig und nicht mehr weich und feucht...

    :wave: Bine
     
    #3
  4. 14.12.08
    Purzeli
    Offline

    Purzeli

    Ich backe eigentlich nur Vollkornbrot und backe es hauptsächlich deshalb in der Form, weil wir einfach diese Form des Brotes lieber mögen, als die normale Scheibenform bei nem freigeschobenen. Außerdem wurde mein Lieblingsbrot mir immer steinhart, wenn ich es freigeschoben gebacken hab und wenn ich es in der Form gemacht hab, dann war es immer lecker, genauso wie es sein sollte... Deshalb probiere ich mit dem freischieben gar nicht mehr rum, weil ich jetzt schon jahrelang gut fahre mit dem backen in der Form. Aber irgendwie hab ich nie so richtig DIE Form gefunden und hoffe nun auf die KAstenform vom TPC. Wie gesagt fand ich das mit dem Ultra nciht soo überzeugend, werde es aber weiterhin damit probieren, bis ich was gefunden hab, was mich wirklich überzeugt.
    Ach ja, wir stehen nämlich nicht sooo auf knusprige Kruste. Deshalb schmeckt uns das freigeschobene wohl nicht sooo gut.
     
    #4
  5. 14.12.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Claudi,

    hach ja...das sind dann so die Momente, wo ich am liebsten diese Bezeichnung als TPC Beraterin unter meinem Namen herausnehmen möchte!!
    Sieht dann immer so blöd aus auf sowas zu antworten...aber ich bin halt wirklich von den Produkten überzeugt.
    Wenn dann aber so wenig Antworten kommen, tut mir das dann auch wieder leid. Darum antworte ich jetzt trotzdem mal. ;)

    Ich hatte früher den Ultra zum Brote backen, mir persönlich waren die Brote darin meist zu feucht...klasse war natürlich auch der Deckel dafür, zum gehen lassen einfach nur perfekt. Die Größe war für einen 4 Personen-Haushalt auch genau passend!

    Dennoch bin ich zufriedener mit den TPC Produkten. Ich mag Brote gerne, wenn sie ringsum leicht kross sind, nicht unbedingt Kruste..aber leicht kross halt.
    Was mich dennoch an den Ultrasachen oft gestört hat, sind die eingebrannten Stellen von Aufläufen etc. lange schrubben ist nicht mein Ding.
    Trotzdem sind die Geschmäcker verschieden und es gibt für beide Produkte gute Argumente.
    Hoffe es hat ein bisschen geholfen!?!


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #5
  6. 15.12.08
    Blackbird
    Offline

    Blackbird

    Hallo Namensgenossin!:wave:


    Ich habe keine Form von TPC, deshalb kann ich dazu nichts sagen.

    Bei dem Ultra finde ich die Form des Brotes nicht so gut.

    Ich backe meine Brote jetzt nur noch mit dieser Form und immer plus Deckel.
    Momentan backe ich oft das kleine Buttermilchbrot damit, obwohl im Rezept die Form 24cm sein soll. Die Brotscheiben haben dann eine optimale Grösse für das Pausenbrot der Kinder.

    Ich hoffe, ich konnte dir helfen.


    LG Claudia
     
    #6
  7. 15.12.08
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    Hallo Claudi,

    also:

    ich backe jetzt nicht allzuviel Brot, habe allerdings schon im Ultra und jetzt neuer in der Kastenform von TPC gebacken:rolleyes:

    Ich würde dir eher zur Stoneware raten. Erstens finde ich das "gefühlsmäßig" vom Material her angenehmer - "Plastik" im Backofen, da hab ich immer ein etwas ungutes Gefühl, auch wenn das beim Ultra wahrscheinlich fehl am Platz ist:eek:. Außerdem finde ich das Brot wird "knuspriger". Und drittens ist die Kastenform von TPC auch noch billiger als der Ultra. :-O

    lg
    Biene
     
    #7
  8. 15.12.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Purzeli,

    sorry, ich habe Deine Anfrage vom 11.12. nicht gesehen... :-(
    Ich backe seit ungefähr 16 Jahren Brot selbst - auch schon mit Sauerteig. Zu Studizeiten kam der Teig immer in die altbekannten Metallformen. Das Backergebnis war o.k., die Reinigung der Formen schon schwieriger...
    Dann habe ich vor eineigen Jahren Silikonformen ausprobiert. Damit habe ich es wie Bine77 gehalten: Am Ende habe ich das Brot aus der From genommen und nochmal ein paar Minuten nachgebacken, um es knusprig hinzubekommen. Ergebnis war für mich auch in Ordnung. Reinigung der Formen einfach.
    Seit einiger Zeit backe ich mit TPC-Formen. Freigeschobene Brote auf dem Stein, flüssigere Teige in der Kastenform. Ich muss sagen, dass das Backergebnis mich überzeugt hat! Das Brot bekommt eine schöne Kruste und eine tolle Konsistenz. Und die Reinigung ist auch supersimpel. Fazit: Die beste Kastenform, die ich bisher hatte!
    Nur mein Pumpernickel musste ich neulich wieder in den Silikonformen backen, da ich davon zwei Stück habe, von TPC habe ich nur eine...
     
    #8
  9. 15.12.08
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Hallo Claudia und Kirsten!


    Ja, das geht mir auch so!


    Auch ansonsten kann ich mich Kirsten hier nur anschließen.
     
    #9
  10. 15.12.08
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo Claudi,

    meine liebste 'Backform' ist einfach Backpapier nehmen und den Brotteig wie eine überpropotiernales Bonbon einpacken. Oben etwas offen lassen. Ansonsten fest zwirbeln damit das Brot die ersten 10 Minuten im Backofen in der Form übersteht.
    Dann kann man das Backpapier entfernen.

    Hier gibt es das Bild dazu:
    http://www.wunderkessel.de/forum/backen-brot/703-zwirbelbrot-2.html
     
    #10
  11. 15.12.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Reni,

    wow...find ich ne klasse Lösung.
    Werde ich auf jeden Fall mal mit etwas weicherem Teig der sich nicht sofort frei backen lässt testen.
    Aber setzt sich zu flüssiger Teig (also einer für die Kastenbackform) dann nicht leicht in die geknickten Papierritzen??


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #11
  12. 16.12.08
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    Also ich habe mich für die PC Form entschieden. Der Grund ist ganz einfach der, das ich kein zusätzliches Wasser mehr im Ofen brauche. Diese MAtscherei hat nun endlich ein Ende. Ich bin sehr zufrieden und würde es immer wieder so machen.

    LG Elke
     
    #12
  13. 16.12.08
    Purzeli
    Offline

    Purzeli

    Was ist eigentlich da der Unterschied zumRömertopf??? Darin hab ich gestern gebacken, das Brot wurde toll,aber das Wässern nervt... Muss man TPC Formen auch wässern???
     
    #13
  14. 16.12.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Claudi,

    nein, genau das ist der Unterschied!!
    Die TPC Formen musst Du nicht wässern. Ausserdem gibt TPC 3 Jahre Garantie bei Nichtverschulden auf die gesamte Stoneware.


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #14
  15. 16.12.08
    Purzeli
    Offline

    Purzeli

    @bittersweet: Könnte ich denn die Form über Dich beziehen??? Und evtl. gleich noch nen Backstein mit???
     
    #15
  16. 16.12.08
    Purzeli
    Offline

    Purzeli

    Euch allen vielen lieben Dank. Hab mich nun gegen den Ultra entschieden. Das Ergebnis hat mich einfach nicht überzeugt....
     
    #16
  17. 16.12.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"


    Hallo Claudi,

    Du kannst die Stoneware über eine Beraterin Deiner Wahl hier aus dem Forum beziehen.
    Diesen Monat ist die Bestellung zweier Stoneware-Produkte besonders verlockend, denn bei zwei Stoneware-Produkten bekommst Du das neue TPC-Kochbuch im Wert von 30,-€ gratis dazu.

    Hier hast Du eine Übersicht der TPC-Beraterinnen im Kessel:

    http://www.wunderkessel.de/forum/pampered-chef-vorstellung-berater-innen/

    Du kannst dann einfach den Benutzernamen anklicken und der Beraterin eine "PN/Persönliche Nachricht" zukommen lassen.


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #17

Diese Seite empfehlen