Brotbackformen

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Bengelchen, 14.03.07.

  1. 14.03.07
    Bengelchen
    Offline

    Bengelchen

    Hallo miteinander,

    ich bin auf der Suche nach einer Brotbackform.
    Zur Zeit nehme ich noch die Silikon-T***performen. Aber damit bin ich nicht zufrieden.
    Was habt ihr zum Brotbacken???? Und kann mir jemand eine Adresse geben wo man diese günstig bekommt???

    Im Voraus schon mal DANKE
     
    #1
  2. 14.03.07
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    AW: Brotbackformen

    Hallo,

    ich nehm oft den Ultra von Tu**er zum Brot backen her.
     
    #2
  3. 14.03.07
    Lottemotte
    Offline

    Lottemotte

    AW: Brotbackformen

    Hallo Bianca,

    da ich für die T*pperformen immer zu geizig war:-( , habe ich mir Silikonformen von der Firma L*rchi angeschafft, die sind auch GS und TÜV geprüft (sollte man immer drauf achten!!). Bis jetzt habe ich gute Erfahrungen damit gemacht.:rolleyes:

    Zu Weihnachten :reindeer: habe ich dann noch die Brotform bekommen, da weiß ich zufällig noch den Preis (16,--), ansonsten auf jeden Fall günstiger, als die T*pperformen.

    Liebe Grüße ins Allgäu
    aus dem Nordwesten:wave:

    Lottemotte:cool:
     
    #3
  4. 14.03.07
    racing
    Offline

    racing

    AW: Brotbackformen

    Hallo im moment habe ich die Tupper Ultra 1,9l, werde mir aber irgendwann auch noch einen größeren zulegen.




    LG tina
     
    #4
  5. 15.03.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Brotbackformen

    Hallo,

    ich backe sowohl im 1,9 Liter-U*tra als auch in der Silikonform von T*pper. Ich bin mit den Ergebnissen beider Formen zufrieden. Wenn ich ein großes Brot backe, nehme ich den 5-Liter-U*tra. Auch darin klappt es hervorragend.
     
    #5
  6. 15.03.07
    Manuela Blank
    Offline

    Manuela Blank

    AW: Brotbackformen

    Hallo Bianca,

    also die Tu**erform nehme ich auch schonmal, aber eigentlich öfter für Aufläufe etc. Ansonsten habe ich die 4er-Brotbackform von Pamp*r*d Ch*f, die ist aus demselben Material wie ein Pizza- oder Brotbackstein und hat 4 kleine Mulden, so daß man gleich 4 kleine unterschiedliche Brote backen ein, z. B. eins mit Kümmel, eins mit vielen Körnern usw.

    Es gibt aus diesem Material von der Firma aber auch noch eine normale Brotbackform für 1 Brot.

    Diese kann ich beide nur empfehlen. Bin super zufrieden damit.

    LG Manuela =D
     
    #6
  7. 15.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Brotbackformen

    Hallihallo!!!

    Also in der Hinsicht bin ich auch sehr interessiet, ich habe zwar auch den Ult*a und die Silikonform, aber bin nicht so zufrienden. :-(
    Ich möchte wirklich mal von der Form her ein Brot haben, wie es beim Bäcker ist, deswegen wäre es schön, wenn ich mal genau erfahren könnte, wie diese 4-er-Form aussieht, gibt es vielleicht eine Internetseite dazu???
     
    #7
  8. 15.03.07
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    AW: Brotbackformen

    Hallo,

    ich backe entweder auf dem Stein oder in einer sehr großen Kastenform vom Küchenfachmarkt Albrecht ;) . Diese lege ich mit Backpapier oder -folie aus.

    Bin sehr zufrieden.

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #8
  9. 15.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Brotbackformen

    Hallo,

    ich habe genau wie Jutta die große Form vom "Küchenfachmarkt Albrecht" (schön gesagt, Jutta), meine ist auch zu verschieben, so dass ich verschieden große Brote darin backen kann. Mit Backpapier auslegen brauchte ich sie bisher noch nicht, das Brot ging immer leicht heraus, wenn ich die Form gefettet habe.

    Da dies eine überdimensionale Kastenform ist, finde ich nachher auch das Brotschneiden sehr einfach, es kommen immer annähernd gleich große Scheiben dabei raus (komischerweise legt meine Familie da sehr großen Wert drauf....).

    Durch die Beschichtung geht das Brot auch immer leicht heraus, und zum Säubern kann ich sie, wenn ich möchte, ganz auseinanderschieben, so dass es zwei Teile sind.
     
    #9
  10. 15.03.07
    Küchenzauber
    Offline

    Küchenzauber

    AW: Brotbackformen

    Hallo,

    Ihr könnt auch den Römertopf verwenden. Wird Supppper.
    Lieben Gruß
     
    #10
  11. 15.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Brotbackformen

    Hallo Küchenzauber,

    auf die Idee mit dem Römertopf bin ich bis jetzt noch gar nicht gekommen, ich habe aber gerade den Teig für das Matschpampe-Brot in der Küche stehen, das will ich heute nachmittag backen. Jetzt habe ich schon hin und her überlegt, welche Form ich nehmen soll, da ich keine Brotbackform mit Deckel habe. Ich wollte eine Jenaer Glasform nehmen, aber der Römertopf wäre ja klasse, wässern muß ich ihn auf jeden Fall, aber auch einfetten:confused:
     
    #11
  12. 15.03.07
    Manuela Blank
    Offline

    Manuela Blank

    AW: Brotbackformen

    Hallo nochmal,

    stimmt, vom Römertopf gibt es sogar auch extra eine Brotbackform, nennt sich, glaube ich "Pane". Gibt auch super Ergebnisse.

    Klar, gibt's zu der 4er-Form eine Internetseite:

    http://www.pamperedchef.com/images/public/de/stoneware06_de_de.pdf

    Abgebildet ist sie auf der 1. Seite des Links unten rechts und nochmal auf der 2. Seite. Da findest Du auch die normale Backform.

    Ich hoffe, das hilft Dir weiter.

    LG Manuela =D
     
    #12

Diese Seite empfehlen