Brotbackstein und Abschalten des Ofens

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Lupinchen, 18.02.07.

  1. 18.02.07
    Lupinchen
    Offline

    Lupinchen

    Hallo. wer weiß Rat??

    Nun surf ich schon seit Stunden herum und bin immer begeisteter vom Brotbackstein und es stellt sich nur die Frage, welchen ich nehme.

    Nachdem ich meinem Liebsten erzählte, dass sich die Energiekosten auch in Grenzen halten, da man den Ofen ja nach 15 - 20 Min. abschaltet, sagt mein Mann, dass unser guter teurer Neff ein Kühlgebläse nach dem Abschalten hat bis er ausgekühlt ist. Hat noch jemand so einen "tollen" Herd :angry8: und nutzt einen Brotbackstein? Muss ich mir darüber Gedanken machen oder speichert der Stein soviel Wärme, dass es trotzdem geht?? Ich bin ganz schön frustriert.

    Lg Lupinchen
     
    #1
  2. 19.02.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Brotbackstein und Abschalten des Ofens

    Hallo Lupinchen,

    da kann ich dir leider keine Antwort drauf geben.
    Ich backe mein Brot selten auf dem Stein, weil ich auch finde, dass er zuviel Energie benötigt.
    Wenn die Familie größer wäre, könnte man einen Backtag einlegen und verschiedene Brote, Brötchen, Flammkuchen, Pizzen und Kuchen bei abfallender Temperatur backen.
    Aber bei 2 Personen, manchmal 3 lohnt sich das nichrt.
     
    #2

Diese Seite empfehlen