Brotröllchen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Snacks: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Apfelstrudel, 22.01.06.

  1. 22.01.06
    Apfelstrudel
    Offline

    Apfelstrudel

    Hallo Zusammen,

    beim Stöbern in alten Rezepten habe ich Folgendes entdeckt und gleich mal wieder zubereitet.

    1 Kastenweißbrot entrinden und mit der Brotmaschine der Länge nach in breite Scheiben schneiden, mit dem Nudelholz plattwalzen.
    Die Teigplatten habe ich bestrichen
    1. mit italienischen Brotaufstrich
    2. mit Lachsfrischkäse
    3. mit Schinkenaufstrich

    die Platten werden von der kurzen Seite her aufgerollt, in Alufolie gewickelt und in den Kühlschrank gelegt. Vor dem Verzehr in Scheiben von gewünschter Stärke schneiden und anrichten.

    Früher hab ich die gern gemacht, wenn man etwas zum "aus der Hand essen" mitbringen sollte. Vor meiner TM-Zeit habe ich die Rollen mit fertigen Buttermischungen gefüllt, das mach ich heute mit TM natürlich nicht mehr

    Wenn man die Aufstriche in der angegebenen Menge macht, bleibt was übrig, ich bestreiche nur dünn, damit nichts rausquillt. Ihr könnt natürlich auch jeden anderen Aufstrich nehmen, der euch gut schmeckt.

    Die Brotrinde lass ich trocknen und mach Paniermehl draus - denn weggeschmissen wird nix!

    Grüßle
    Apfelstrudel
     
    #1
  2. 22.01.06
    Santa-Fee
    Offline

    Santa-Fee Santa-Fee

    Hallo Apfelstrudel,
    das ist ja eine tolle Idee. Wird mit Sicherheit demnächst mal bei mir ausprobiert.
    Bin schon gespannt, wie's meinen Gästen schmecken wird.
    Danke für die tolle Anregung. =D =D
     
    #2

Diese Seite empfehlen