Brotsuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Elli, 04.11.03.

  1. 04.11.03
    Elli
    Offline

    Elli

    Hallo,
    hier das Rezept für eine Brotsuppe, wie schon im Forum Brot und Brötchen zum Thema „altes Brot“ gepostet.
    Es war früher ein Armeleute-Essen. Meine Omi und meine Cousine kochen es regelmäßig, ich hab' es noch nie probiert, da ich erst kürzlich davon gehört habe. Ist wohl keine Gourmetspeise, sättigt aber gut und soll nicht schlecht schmecken.
    Ich versuche das Rezept James-Tauglich zu posten, kann aber für Zeitangaben keine Garantie geben. Mengenmäßig würde ich sagen, kann jeder nach gusto entscheiden


    Zwiebel schälen, in Viertel schneiden und bei Stufe 8 durch die Deckelöffnung aufs laufende Messer fallen lassen
    Butter zugeben und 3 Min./90°C/Stufe 1 andünsten
    „altes“ Brot in Stücken durch die Deckelöffnung aufs laufende Messer fallen lassen
    ggfls. noch mal etwas Butter zugeben und noch mal kurz andünsten
    dann mit Brühe ablöschen und einige Zeit köcheln lassen (Stufe 6/100°C/6-10min)
    evtl. kurz bei geschlossenem Deckel auf Stufe Turbo
    dann mit Salz, Pfeffer und nach Geschmack würzen, evtl. Sahne oder Creme-Fraiche dazu.

    So. ich hoffe, dass diese Suppe gut ist..... wird’ sie demnächst mal selbst probieren.
    :-?
     
    #1

Diese Seite empfehlen