Brühwürfelpulver selbst gemacht

Dieses Thema im Forum "Suppen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Pippilotta, 11.01.05.

  1. 11.01.05
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo,

    bei uns lief letztens die Sendung "Kochdoch" mit Alexander Herrmann, der macth sein Brühwürfelpulver auch selbst, Ich muß es erst noch proberien, aber ich schreib euch hier mal kurz auf wie er es gemacht hat.

    Er hat Lauch, Karotten, Sellerie und Petersilie (an diese Zutaten kann ich mich erinnern,bin mir nicht ganz sicher ob ncoh was reinkam, aber ich glaub das macht nix :oops: ) in Stücke geschnitten und in der Moulinette kurz (wirklich nur kurz) kleingehackt (, das geht mit James ja auch super, dann hat er Meersalz dazugetan, auch nicht zuviel (ich glaub Andrea's Angabe mit 700 g Gemüse und 100 g Salz dürfte hinkommen) genaue Gramm Angaben gabs da einfach nicht. Das ganze verrührt und in eine Auflaufform gestrichen ca. 1 cm hoch. Die Form kommt über Nacht bei 75 -80 ° in den Backofen und so wird die Mischung getrocknet. Am nächsten Tag das Ganze in der Moulinette oder im James pulverisieren - fertig. Schaut fast aus wie normales Brühpulver und dadurch daß es so fein pulverisiert ist, kann man es auch wirklich so hernehmen ohne daß noch evtl. Gemüseteile drinschwimmen.

    Ich finde diese Sendung super läuft immer Sonntags um 16.30 im Bayerischen Fernsehen - wen's interessiert.

    Liebe Grüße
    Annemarie :wink:
     
    #1
  2. 11.01.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #2
  3. 11.01.05
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Susi,

    dieser Beitrag ist mir irgendwie durch die Lappen gegangen :oops: :oops: , sonst hätt ichs nicht reingestellt......

    Liebe Grüße
    Annemarie :wink:
     
    #3
  4. 11.01.05
    Schnups
    Offline

    Schnups

    Hallo Annemarie,

    na da hatte ich ja Glück! Dieser Kelch ist an mir vorübergegangen :lol: ! Diese Sendung habe ich auch gesehen und wollte den Tip auch einstellen! ... ich Schnarchnase habe Beitrag von Ela auch irgendwie übersehen.

    Aber die Sendung ist gut - da hast Du Recht :rolleyes: !
     
    #4
  5. 11.01.05
    Nanu
    Offline

    Nanu

    Hallo Annemarie
    nicht traurig sein..., ich hab's auch noch nicht gelesen :oops: ,ist mir auch durch die Lappen gegangen ...
    Werde es aber, nachdem ich Sellerie besorgt habe sofort herstellen =D ,finde ich total toll!!
    @ Susi
    auch an Dich lieben Dank! :wave:

    Liebe Grüße Barbara
     
    #5
  6. 11.01.05
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Schnups,

    mir passiert das immer wieder, obwohl ich jedesmal auf Beiträge seit dem letzten Bescuh klicke, daß mir Beiträge durchrutschen. Aber immer jedes Forum extra nach den neuen Beiträgen durchzusuchen ist mir auch zu blöd....

    Im übrigen, wenn es dich interessiert was in den nächsten Sendungen so gekocht wird, hier hab ich dir nen Link dazu.....
    http://www.br-online.de/umwelt-gesundheit/sendungen/kochdoch/index.xml

    Wenn ich die Rezepte so lese, läuft mir jetzt schon der Sabber aus dem
    Mund...... =D

    Liebe Grüße
    Annemarie :wink:
     
    #6
  7. 12.01.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ihr Lieben,

    es ist niemals als Rüge o.ä. gemeint, wenn jemand (in diesem Falle ich) einen dazugehörigen Link erwähnt sondern nur, daß so etwas schon mal angesprochen wurde. So kann man doch klasse vergleichen!!

    Man kann gar nicht mehr alle Beiträge sehen und oft sind es ja auch schon ältere Beiträge. Manchmal ist es sogar gut, da so auch ältere Beiträge mal wieder angesehen werden.

    Also, nicht böse sein! :rolleyes:
     
    #7
  8. 12.01.05
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    mal ne ganz andere Frage zum Thema Suppengrund:

    wieviel Gramm bleiben denn da in etwa übrig?

    100g Salz dürften sich nicht wirklich ändern, aber von den 700g Gemüse müsste eigentlich ein Anteil Wasser sein, der verdampft.

    Einige haben das doch schon ausprobiert - kann jemand was dazu sagen?

    Grüße,
    Benedicta
     
    #8
  9. 12.01.05
    Schnups
    Offline

    Schnups

    Hallo Annemarie,

    Danke für den Link! Ich schaff es nämlich nicht immer, sonntags diese Sendung zu sehen - so kann ich mir aber vorher die für mich interessanten Sendungen raussuchen! :p
     
    #9
  10. 12.01.05
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo Annemarie,

    danke für den Tipp!!!

    Habt Ihr schon mal ARD-Buffet geschaut?
    Meine Mutter sieht das fast jeden Mittag und hat dort auch schon so manchen guten Tipp und auch tolle Rezepte her!!
     
    #10
  11. 12.01.05
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Barbara,

    kann ich leider seltenst schauen, da zu der Zeit arbeite ich....., wenn ich allerdings zu Hause bin schau ich mir das auch öfter an =D . Die Rezepte sind auf der ARD-Homepage, da schaue ich auch öfter mal...

    @ Susi
    ich weiß, daß es nicht als Rüge gemeint war =D

    @ Benedicta, das war auch nor eine mengenmäßige Mutmaßung von mir, probers doch einfach mit weniger Salz, das kannst du ja nachher immer noch dazufügen, wenn dir die Brühe zu wenig salzig ist.

    Liebe Grüße
    Annemarie :wink:
     
    #11
  12. 12.01.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Annemarie,

    [​IMG]
     
    #12
  13. 13.01.05
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Hi Annemarie,

    so war die Frage nicht gemeint - ich wollte nur einen Mengenüberblick.
    1 kleines Gläschen Maggi langt bei mir ca. 1 Jahr - da hätte ich gerne die Menge als Anhaltspunkt verwendet um die Menge Suppengrund entsprechend anzupassen.
    Und da das Gemüse ja Wasser und damit Gesicht und Volumen verliert, kann man die Menge vor Verarbeitung nicht so ganz als Anhaltspunkt verwenden, denke ich.

    Salz zu reduzieren, würde evtl auch die Haltbarkeit beeinträchtigen - oder was meint ihr dazu?

    Liebe Grüße,
    Benedicta
     
    #13
  14. 13.01.05
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Benedicta,

    ja da hab ich dich wohl völlig falsch verstanden. Ich möcht das demnächst sowieso mal ausprobieren, dann schreib ich rein wieviel ich genommen habe und wieviel es dann im Endeffekt geworden ist. OK ?

    Liebe Grüße
    Annemarie :wink:
     
    #14
  15. 14.01.05
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Hi Annemarie,

    hab übrigens inzwischen einen Anhaltswert gefunden - in dem anderen Thread (den ich zwischenzeitlich nicht mehr verfolgt hatte :oops: )
    *schäm mich schon*

    Dummerweise steht auf meinem Maggigläschen keine Gramm-Angabe, bin also wieder am Anfang :rolleyes:
    Sobald das Maggi-zeugs alle ist, werde ich's auch mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße,
    Benedicta
     
    #15

Diese Seite empfehlen