Bruschetta?? Kenne ich nicht, Hilfe?

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Texasfan, 31.08.06.

  1. 31.08.06
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hallo zusammen!

    War heute auf einer Messe und hab mir einen neuen Gemüsehobel gekauft.
    Der Verkäufer hat natürlich viel vorgeführt.
    Auch zeigte er, wie man Tomaten für einen Bruschetta-aufstrich zubereitet.
    Hilfe??, Ich kenne das gar nicht. Zwar schon oft gehört, aber noch nie gesehen, geschweige denn probiert.
    Also, meine Frage an euch, wer hat denn ein schönes Rezept für mich und wie wird das gegessen? Warm oder kalt??
    Es wird doch glaube ich, auf ein Brot gestrichen? Braucht man dafür was spezielles??

    Fragen über Fragen.... aber ich bin mir sicher, ihr könnt mir wie immer helfen.

    Liebe Grüße
    Texasfan :usa2:
     
    #1
  2. 31.08.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: Bruschetta?? Kenne ich nicht, Hilfe?

    Hallo Texasfan=D
    gib mal bitte oben unter "Suchen" das Wort Bruschetta ein; dann erscheinen einige Beiträge.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #2
  3. 01.09.06
    makiosparadies
    Offline

    makiosparadies genussvolle

    AW: Bruschetta?? Kenne ich nicht, Hilfe?

    Hallo,

    ich nehme immer ein schönes Ciabatta-Brot, das ich in Scheiben schneide und dann toaste oder auf einen Grill lege.

    Ich fertige keine richtigen Brotaufstrich an, sondern schneide die Tomaten in kleine Stücke, schneide Basilikum hinein, drücke eine Knoblauchzehe dazu, gebe einen kleinen Schuß Balsamico und Olivenöl hinzu und schmecke das ganze mit Salz und Pfeffer ab. Man kann auch, je nach Geschmack, noch ital. Kräuter oder Kräuter der Provence dazu geben.

    Die angemachten Tomaten müssen kalt auf das warme Brot.
    Wir trinken gerne ein Glas Rotwein dazu, eignet sich toll für Vorspeisen. Im Sommer essen wir das aber oft einfach als "Abendbrot".

    Grüße

    Dani:p
     
    #3
  4. 01.09.06
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Bruschetta?? Kenne ich nicht, Hilfe?

    Jau,

    wir machen's genauso wie Dani. Mache aus dem Teig für die Ciabatta-Brötchen auch gerne "viele kleine", die dann direkt lauwarm in den Brotkorb kommen und in Kombination mit Bruscetta einfach himmlisch schmecken :lol: .

    LG,
    Nicole
     
    #4
  5. 01.09.06
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    AW: Bruschetta?? Kenne ich nicht, Hilfe?

    Hallo zusammen!

    Danke für eure Antworten. Jetzt kann ich mir auch etwas darunter vorstellen.
    Hab ja noch genügend Tomaten im Garten und kann diese jetzt zu "testversuchen" benutzen.

    DANKE!!

    Gruß
    Texasfan :usa2:
     
    #5

Diese Seite empfehlen