Buchweizen?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Thermofee, 07.12.06.

  1. 07.12.06
    Thermofee
    Offline

    Thermofee

    Hallo!

    Was kann man mit Buchweizen alles machen außer Brot? Hat jemand von Euch dafür ein Rezept? Für Vorschläge bin ich sehr dankbar.

    Liebe Grüße von Michi
     
    #1
  2. 07.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Buchweizen?

    Pfannekuchen! Versuch erstmal nur einen kleinen Teil des Mehls durch Buchweizen zu ersetzen, der Geschmack ist ganz anders.

    Buchweizentorte: Rezept mit Bild: Buchweizentorte aus der Lüneburger Heide | Rezepte - CHEFKOCH.DE

    Die gibt es hier sehr lecker in Cafés.

    Oder mit ins Müsli mahlen, aber man muß den Geschmack mögen... ich liebe ihn.

    Oder hier:
    Getreidegerichte

    Klingt auch spannend!

    Oh je, ich bekomme Hunger und meine große kommt erst später nach Hause...
     
    #2
  3. 03.01.07
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    AW: Buchweizen?

    Hallo Thermofee,
    gerade eben sind mir einige Infos und Rezepte mit Buchweizen über den Weg gelaufen:

    Er wird heute noch in geringen Mengen in norddeutschlands Heidelandschaften, in der Niederlande, im mittleren Frankreich, in Österreichs Süden und in der Sowietunion angebaut.
    Nationale Spezialitäten mit Buchweizen sind Buchweizentorte, Galettes, und Blinis.
    Die dreieckigen Körner enthalten Kalziun, Kalium und Eisen und beträchtliche Mengen der Vitamine E und B.

    Hier zwei besondere Rezepte:

    Falsche Mark-Nockerln mit Buchweizen:

    150 ml Wasser
    75 g Buchweizen
    75 g Weizenmehl
    25 g Weizengrieß
    1 Ei
    1 EL Saure Sahne
    2 EL Petersilie
    1 EL Schnittlauch
    Salz, Pfeffer, Muskatnuss

    Wasser aufkochen und den geschroteten Buchweizen einrühren. 1/2 TL Salz zugeben und 1 Stunde ausquellen lassen. Dann die restlichen Zutaten einrühren. Mit 2 Teelöffelchen Nockerln abstechen und länglich rund formen. In siedendem Salzwasser 5 Minuten garen.

    Überbackenen Buchweizen-Auflauf

    2 EL Butter
    1 Zwiebel
    1 Knofizehe
    200 g Buchweizen
    1/2 L Gemüsebrühe
    250 g Karotten
    1 kl. Stange Lauch
    1 Becher Saure Sahne
    3 Eier
    1/2 Bund Petersilie
    100 g geriebenen Emmentaler
    Salz, Pfeffer

    Buchweizen in einem Sieb waschen und gut abtropfen lassen. Zwiebel und Knofi geschält kleinhacken und in Butter glasig angehen lassen, Buchweizen zufügen, mit Brühe aufgießen und 10 Minuten köcheln.
    Den geschittenen Lauch und die geraspelten Karotten hinzufügen und weitere 15 Minuten unter gelegentlichem umrühren weiter garen. Das Eiklar der getrennten Eier steif schlagen. Wenn die Flüssigkeit im Topf aufgesogen ist, mit Salz und Pfeffer würzen, die restlichen Zutaten beifügen, und den geriebenen Emmentaler oben draufstreuen. In einer gefetteten Auflaufform 20 Minuten überbacken.
    Man kann dazu Tomatensoße reichen.

    Ich hätte noch zwei andere Rezepte, falls Interesse besteht, bitte melden!

    LG Christine
     
    #3
  4. 03.01.07
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Buchweizen?

    Wir machen aus Buchweizen Grütze, mittlerweile im TM wie Risotto.
     
    #4
  5. 03.01.07
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Buchweizen?

    Hallo, ich kenne Buchweizen nur im Pfannkuchenteig...Das klingt alles recht lecker, muß ich gleich ausdrucken.
    Gruß Meli
     
    #5
  6. 22.09.10
    Naddl88
    Offline

    Naddl88

    Hallo,
    ich hätte noch eine andere Frage, was ist wenn ich gerade keinen Buchweizen zu Hause hab, ich ihn aber für ein Brotrezept brauche. Durch was kann man ihn ersetzen? Evtl. mit Dinkelvollkornmehl?

    Danke für die Antworten!
    Naddl
     
    #6
  7. 23.09.10
    Scarlet
    Offline

    Scarlet

    Hallo Naddl
    Buchweizen kann man sehg gut mit Kamut oder Dinkel ersetzen.
    Aber ganz ehrlich, es ist mit Buchweizen einfach klasse.
    Probier mal einen Bisquit Teig mit Buchweizen.Super!
    Leg dir einfach ne Portion zu, du wirst es nicht bereuen.
     
    #7

Diese Seite empfehlen