Bücher im April 2011

Dieses Thema im Forum "Bücher / Zeitschriften" wurde erstellt von Zimba, 02.04.11.

  1. 02.04.11
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Liebe Lese-Hexen,
    und was haben wir für Buch-Tipps im April? Ich starte heute mal einen Krimi "made in Germany", Gabriella Wollenhaupt: Es muss nicht immer Grappa sein Einige ""Grappa-"Bücher habe ich bereits gelesen, haben mir gut gefallen. Daher bin ich frohen Mutes, dass mir dieser Roman auch gefallen wird.
    Und was lest Ihr so unter der Sonne, auf'm Sofa, im Schaukelstuhl :cool:;)usw??
    Viele Grüße aus dem wunderbar sonnigem Rheinland,
     
    #1
  2. 02.04.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallöchen zusammen!

    Ich werde mal eine Roman-Pause machen und mich im April intensiv mit dem Buch "Heile dich selbst mit den Bach-Blüten" von Dr. Edward Bach (Jens-Erik R. Petersen)
    beschäftigen. Das ist wahnsinnig interessand und ich schreie förmlich gerdadezu nach weiteren Informationen ;)

    Alle Leseratten wünsche ich einen entspannten Monat April!
     
    #2
  3. 02.04.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Zimba,
    die Grappa-Bücher sind klasse. Den, den du gerade liest, habe ich auch schon gelesen - einfach wieder frech und gut geschrieben. Ich habe gerade die Kurzgeschichten von Sabine Kornbichler "Vergleichsweise wundervoll" auf dem Nachttisch. Die Geschichten haben eine gute Länge und sind gelesen, bevor mich der Schlaf übermannt....momentan fehlt mir immer noch diese Stunde..
     
    #3
  4. 02.04.11
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    Hallo,

    sofern es mir gelingt, meinem Kind die Bücher zu entreissen :rolleyes:, lese ich die drei Bände von Bastian Sick "Happy Aua". Trägt sehr zu meiner Erheiterung bei =D!

    Liebe Grüße

    Katja
     
    #4
  5. 02.04.11
    confeli
    Offline

    confeli

    Huhu Jannine,
    ich arbeite schon seit vielen Jahren mit Bachblüten und hab nur positive Erfahrungen damit gemacht! Ist echt ein interessantes Thema.

    Im Moment lese ich "Tief im Wald und unter der Erde" von Andreas Winkelmann. Ein sehr spannender Krimi und ich werde mir von diesem Autor sicher noch einige Bücher kaufen.
     
    #5
  6. 02.04.11
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    #6
  7. 02.04.11
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo =D
    aus meinem Bücherstapel habe ich eben das Buch von Wladmir Kaminer: Meine kaukasische Schwiegermutter gezogen und die ersten Seiten angelesen....das wird meine Abendlektüre.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #7
  8. 02.04.11
    Zwiebelfisch
    Offline

    Zwiebelfisch Inaktiv

    Hallo,
    Martin Suter finde ich genial und hab eigentlich alles von ihm gelesen. Besonders gut hat mir "Der Koch" von ihm gefallen. Passt auch so schön hier ins Forum =D

    Momentan lese ich "Das Lächeln der Frauen" von Nicolas Barreau. Als alter Frankreich-Fan eine interessante Neuentdeckung und zauberhaft geschrieben. Bin schon von den ersten Seiten an begeistert - eine wunderschöne Liebesgeschichte aus Paris. Und es geht ebenfalls um ein Restaurant und kochen....

    Grüßle
    Zwiebelfisch
     
    #8
  9. 02.04.11
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Zwiebelfisch,

    "Der Koch" hab ich auch gelesen, hätte jetzt aber nicht mehr gewußt, daß das von Suter war. Danke.
     
    #9
  10. 03.04.11
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe gestern mit "Goldstein" von Volker Kutscher angefangen.

    Die ersten Seiten sind bereits gelesen und ich fühle mich sehr wohl im Jahre 1931 in Berlin, zusammen mit Kommissar Gereon Rath, der den unliebsamen Auftrag bekommen hat, den deutschstämmigen amerikanischen Ganoven Abraham Goldstein zu überwachen.
    Zwei Straßenkinder, Alex(andra) und Benny, spielen ebenfalls eine Rolle, als sie einer Untergrundorganisation gefährlich nahe kommen.

    Ich bin gespannt, wies weitergeht!
     
    #10
  11. 03.04.11
    mella
    Offline

    mella Admin / Schatzi von Sacha

    Hallo Conny,

    Dieses Buch hat mir auch gut gefallen. Ich fand es sehr beklemmend, weil man sich so gut hineinversetzen kann (die Situationen am Bahnübergang).
    Das war sicher auch nicht mein letztes Buch des Autors.
    Weiterhin viel Spaß damit!
    Gruss, Mella
     
    #11
  12. 03.04.11
    mella
    Offline

    mella Admin / Schatzi von Sacha

    Hallo Ihr,

    ich habe zuletzt 'Die Menschenleserin' von Jeffery Deaver gelesen. Hier die Amazon-Rezension:

    Das Buch war ok, leider nicht typisch Deaver und bei weitem nicht so spannend wie die Reihe um Lincoln & Sachs.

    Zurzeit lese ich wieder mal was von Stephen King 'Atlantis'. Ich habe jetzt ca die Hälfte durch und bin ganz gefesselt.

    Gruss, Mella
     
    #12
  13. 03.04.11
    confeli
    Offline

    confeli

    Danke, Mella, da haben wir ja mal wieder den gleichen Geschmack ;)

    Stephen King lese ich auch immer wieder gern, Atlantis kenne ich aber noch nicht. Hört sich gut an!;)
     
    #13
  14. 04.04.11
    Schneeglöckchen
    Offline

    Schneeglöckchen

    Hallo Zusammen,

    ich lese gerade den 3. Bissband fertig. Danach kommt logischerweise Band 4 und dann, da es ja leider keinen 5. gibt hab ich für den Urlaub noch:
    Zwei an einem Tag von David Nicholls Thalia | Bücher: Zwei an einem Tag von David Nicholls (kennt das jemand?)
    Rubinrot von Kerstin Gier (ich liebe sie) und Schneewittchen muss sterben (den Tipp habe ich von euch, bin ja gespannt).
    Damit bin ich erst mal gut beschäftigt =D
     
    #14
  15. 04.04.11
    paraguaykatja
    Offline

    paraguaykatja

    Hallo ihr Lieben!
    Ich habe nun "Tintenherz" durch und bin froh, dass ich in der Bücherei gleich noch Tintenblut und Tintentod ergattert habe. Ich bin ganz eingetaucht, auch wenn es eigentlich Kinderbücher sind.....

    Liebe Grüße!
    Katja
     
    #15
  16. 04.04.11
    Krümelgrete
    Online

    Krümelgrete

    Den "Goldstein" lese ich zur Zeiot auch.... WELCH ein Zufall!!!
    Das letzte Buch von Kutscher "Der stumme Tod" fand ich super spannend, daran kommt Goldstein bisehr noch nicht heran...
    Schau´n wir mal...
     
    #16
  17. 06.04.11
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    #17
  18. 06.04.11
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Claudia,
    könntest du mich auf dem Laufenden halten, wie das Buch so ist? Ich liebe diese Autorin nämlich auch und das Buch steht auf meiner Wunschliste.
     
    #18
  19. 06.04.11
    traumtaenzerin
    Offline

    traumtaenzerin

    Hallo zusammen,

    habe gestern Abend einen neuen Thriller angefangen: Des Todes Liebste Beute von Karen Rose. Bin auf Seite 70 und bin schon ganz begeistert, er fängt sehr gut an!
    LG Tanja
     
    #19
  20. 06.04.11
    susanne17
    Offline

    susanne17

    Hallo,

    ich bin nach dem "Menschenmacher" jetzt mal etwas auf der seichteren Schiene und lese einen Alpenkrimi von Jörg Maurer "Föhnlage", ganz amüsant, aber nichts Tiefschürfendes. Danach geht´s dann wieder zur Sache (hoffe ich wenigstens) mit Alex Kava "Eiskalter Wahnsinn", mal schauen....

    Liebe Grüße

    Susanne
     
    #20

Diese Seite empfehlen