Bücher und Lesen im Juli 2007

Dieses Thema im Forum "Bücher / Zeitschriften" wurde erstellt von Holla_die_Waldfee, 02.07.07.

  1. 02.07.07
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo zusammen,

    der Bücherthread vom letzten Monat hat mir so gut gefallen, dass ich gleich einen neuen für den Monat Juli aufmache! :)

    Was lest ihr im Moment? Habt ihr euch das Buch selbst gekauft oder war es ein Geschenk?

    Ich lese im Moment "Veronika beschließt zu sterben" von Paulo Coelho. Es ist mein erstes Buch von diesem Autor und bisher gefällt es mir sehr gut. Es ist sehr eindringlich und dicht geschrieben und ich bin schon gespannt wies weitergeht (habe erst knapp ein Drittel des Buches gelesen). :)
    Dieses Buch habe ich mir vor Monaten einmal gekauft und immer habe ich doch erst andere Bücher vorgezogen. :rolleyes:
     
    #1
  2. 02.07.07
    bücherwurm
    Offline

    bücherwurm

    AW: Bücher und Lesen im Juli 2007

    Hallo Gabi,

    eine gute Idee:), da warst du nur schneller als ich.

    Ich habe gerade von Fred Vargas, Der vierzehnte Stein hier, gelesen,
    bis zum Schluss richtig spannend. Ein Danke an dieser Stelle an
    Jujann für den Tipp.

    Gestern war dann Christopf Neumann, Darum nerven Japan an der
    Reihe. Es geht um den "ungeschminkten Wahnsinn des japanischen
    Alltags" - einfach nur zum Schmunzeln:).
    Bei Interesse stelle ich den Link noch ein (leider kann ich das bei
    jeder Antwort nur einmal:-()
     
    #2
  3. 02.07.07
    Jujann
    Offline

    Jujann

    AW: Bücher und Lesen im Juli 2007

    Hallo ihr Leseratten,

    schön das es im Juli weitergeht.Habe gerade ein Hauch von Schnee und Asche
    v.Gabaldon gelesen.Schön wars aber schwer(vom Gewicht).Nun habe ich Böses Blut v.Arne Dahl zwischen.Ich werde berichten.Gemütliche Leseabende
    bei diesem ungemütlichen Wetter wünsche ich euch.

    Jujann
     
    #3
  4. 02.07.07
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Bücher und Lesen im Juli 2007

    Hallole,

    tolle Idee mit dem Lesethread!

    Leider komm ich im Moment zu selten dazu!

    Aber ich hab das Buch von Hape Kerkeling am Bett liegen und lese immer mal wieder!

    Ich hätte das Hape gar nicht zugetraut!
    Bin total überrascht!

    Das Buch gefällt mit, weil er es auch so geschrieben hat, was er gerade dachte. Super, und nur zu empfehlen!!!
     
    #4
  5. 02.07.07
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    AW: Bücher und Lesen im Juli 2007

    Hallo Gabi,

    wie ich schon im Juni-Thread geschrieben habe, finde ich das Buch "Veronika beschließt zu sterben" einfach genial. Ebenso wie "Ich bin dann mal weg" von Hape Kerkeling - das Buch hat mich sehr berührt.

    In den letzten Tagen habe ich "An einem einsamen Ort" von Mari Jungstedt gelesen. Von ihr gibt es eine Reihe toller Krimis (ähnlich H. Mankell / E. George)

    Momentan lese ich "Der Träumesammler" von Carrie Brown (bis jetzt sehr nett) und dann habe ich noch "Der alte Mann und Mr. Smith" von Peter Ustinov und "Die Wanderhure" von Iny Lorentz vor mir...:p

    LG
    Pebbels

    P.S. Tolle Idee, einen neuen Beitrag zu eröffnen - vielleicht schaffen wir das zukünftig monatlich.
     
    #5
  6. 02.07.07
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Bücher und Lesen im Juli 2007

    Hallo Pebbels,=D=D=D

    wenn du die "Wanderhure" vor dir hast, mußt du schauen, dass die anderen zwei Teile in der Nähe sind, denn da kannst du nicht mehr aufhören zu lesen!!!

    Das Buch hab ich in drei Tagen gelesen!
     
    #6
  7. 02.07.07
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Bücher und Lesen im Juli 2007

    @ bücherwurm:
    Ja, stell den Japaner-Link doch bitte mal ein! :)

    @ Goldfisch:
    Das Buch von Hape-Kerkeling möchte ich auch unbedingt noch haben! Ich schleiche schon seit ner ganzen Weile drum herum, aber irgendwie ists dann auch dabei geblieben.
    Allerdings habe ich einen SUB (Stapel ungelesener Bücher) von knapp 70 Stück *kreisch* und bin gerade dabei ihn etwas abzubauen. Damit wieder Platz für Neues ist. :)
     
    #7
  8. 03.07.07
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    AW: Bücher und Lesen im Juli 2007

    @ Gabique: Zum Abbauen komme ich gar nicht - düsterguck [​IMG]. Als ich noch Single war, habe ich abends bzw. am Wochenende Bücher in einem Rutsch durchgelesen - jetzt sehe ich nur noch zu, wie der SUB wächst und wächst und wächst und wächst...

    Ansonsten: Hier kommt wieder ein Tip aus der Abteilung Kinderbücher!

    Wir haben gestern ein Buch von Ann Downer "Die Insel des weißen Drachen" zu Ende gelesen. Es war so spannend, daß ich nicht aufhören konnte vorzulesen. Kind hat deswegen nicht protestiert, nur der Papa merkte gegen 19.00 Uhr an, daß wir noch kein Abendbrot hatten und Kind vielleicht ins Bett sollte; aber man kann doch nicht im vorletzten Kapitel, ausgerechnet da, wo es um alles oder nichts geht, einfach aufhören zu lesen, oder?:-O

    Dieses Buch ist der Nachfolgeband zu "Ein Nest voller Magie" (Reihenfolge sollte eingehalten werden) und sehr kindgerecht, obwohl wahrscheinlich für etwas ältere Kinder geschrieben (aber an die Altersempfehlungen halte ich mich selten). Es ist spannend, aber nicht gruselig, so daß die lieben Kleinen nachts das elterliche Bett bevölkern müßten. ;)

    Kurzbeschreibung: 12jähriges Mädchen, Drachen und Zauberer treffen aufeinander. Das Mädchen, Theodora Oglethorpe, stammt von einer Zauberin ab, und ihr Zauber-Erbe erwacht nun. Es verschlägt sie mit ihrem Wissenschaftler-Vater auf eine schottische Insel, auf der man die Schuppe eines unbekannten Tieres gefunden hat. Es gibt liebe Zauberer, die Theodora beistehen, einen Geisterhund, ein intelligentes Feuer, und natürlich auch einen Fiesling.

    Nett sind auch die Namen: Eine Zauberin heißt Margery MacVanish, eine andere Cordelia Crumblewing (eine begnadete Wissenschaftlerin, die in ihrer Studienzeit immer angesengte Pulloverärmel hatte, was am Fach Alchemie lag) und der Fiesling hört auf den klangvollen Namen Septimus Silvertongue.

    Wir hoffen, daß ein dritter Band geplant ist (und daß Mrs. Downer sich gefälligst mit dem Schreiben beeilt!).

    Heute fangen wir mit "Urlaubsgrüße vom Vampir" von Willis Hall an. Graf Alucard, ein feinfühliger und vegetarischer Graf - der letzte Nachkomme seiner Dynastie - macht Urlaub in einem Badeort und sorgt mit seinem Sarg für Unruhe. Mal sehen, wie das Buch ist.

    Ups, und nun schnell das Schulbrot geschmiert!

    Liebe Grüße

    Katja
     
    #8
  9. 03.07.07
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Bücher und Lesen im Juli 2007

    Hallo ihr Leseratten,

    ich hab mich gerade an "Illuminati" von Dan Brown gemacht!:book:

    Jetzt aber schnell ins Büro...:eek:

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #9
  10. 03.07.07
    mama05
    Offline

    mama05 mama05

    AW: Bücher und Lesen im Juli 2007

    Hallo,

    ich habe gestern abend (bis um 0.30 Uhr) die Goldhändlerin von Iny Lorentz (Autorin von Die Wanderhure) fertig gelesen. Ich fand es zwischenzeitlich ein wenig langatmig und schwer zu lesen, aber dann war es so spannend, daß ich nicht mehr aufhören konnte und dementsprechend spät wurde es dann....*gähn*

    Viele Grüße
    Andrea
     
    #10
  11. 03.07.07
    Huetti
    Offline

    Huetti

    AW: Bücher und Lesen im Juli 2007

    Hallo zusammen,

    ich hänge immer noch an meinen zwei Büchern vom Juni: Barbara Wood "Gareth Wootton" und Ken Follett "Eisfieber". Durch diverse andere Aktivitäten habe ich es noch nicht geschafft, ein neues Buch anzufangen. Die Barbara liegt hier am Sofa und heute Abend klappt es hoffentlich...

    Euch viel Spaß beim Lesen!!!
     
    #11
  12. 03.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Bücher und Lesen im Juli 2007

    Hallo Ihr Bücherfans,

    finde ich echt klasse, dass dieser Thread auch in diesem Monat weitergeht.

    @Biene
    "Illuminati" habe ich regelrecht verschlungen. Da konnte mich fast nix davon abhalten, außer die täglichen Bedürfnisse wie essen (kochen lassen;)) und schlafen. Na, arbeiten muß ich ja auch noch.

    @Siggi
    Das Buch von Hape liegt bei mir schon bereit, wenn ich wieder Zeit habe zu lesen.
    Momentan wird alles auf einmal im Garten reif. Ich komme mit ernten und verarbeiten fast nicht hinterher.

    @All
    Bitte fleißig weiterschreiben, damit wir etwas zum Lesen haben.
     
    #12
  13. 03.07.07
    audrey680
    Offline

    audrey680 Leseratte

    AW: Bücher und Lesen im Juli 2007

    Hi zusammen,

    im Moment habe ich einen kleinen Hänger "lesetechnisch" - hänge noch bei

    8 Stunden Angst von Nicci French -

    aber bald ist Urlaub und da wird mein SUB hoffentlich ein bißchen niedriger :)

    Grüße

    Sabine
     
    #13
  14. 03.07.07
    Argentona
    Offline

    Argentona

    AW: Bücher und Lesen im Juli 2007

    Hallo an alle,
    wie schön, dass es weiter Buchtipps gibt!
    @Namensvetterin Katja, dein Kinderbuchtipp klingt super, kennt ihr schon die Bücher von Lemony Snicket?
    Amazon.de: Der schreckliche Anfang (Eine Reihe betrüblicher Ereignisse, Band 1): Bücher: Lemony Snicket,Daniel Handler
    Es gibt inzwischen 13 Bände, laut Amazon. Ich kenne nur die ersten 4 oder 5, die mir gut gefallen haben, obwohl sich die Stories schon manchmal sehr ähneln.
    @all, es gibt doch auch viele Krimileserinnen unter euch, oder? Ich lese gerade mal wieder einen von Michael Connelly:
    Amazon.de: Michael Connelly: Bücher
    Die gefallen mir ausgesprochen gut, spannend und gut geschrieben. Außerdem mag ich den Olizisten, der Hieronymus Bosch heißt.
    Soweit zu meinen neuen Empfehlungen.
     
    #14
  15. 03.07.07
    sum-brum
    Offline

    sum-brum

    AW: Bücher und Lesen im Juli 2007

    Hallo,

    Illuminati habe ich schon gelesen, ebenso Sakrileg. Ich fand sie zwar spannend, aber langatmig.
    Momentan lese ich "Hildegards Lied" von Petra Welzel.
    Der Stapel meiner SUB (z. T. eigene, z. T. geliehene Bücher) wird auch immer größer, z. B. folgende Bücher habe ich noch zu lesen:
    "Die Lüge", "Der Puppengräber" und "Lukkas Erbe" von Petra Hammesfahr. "Belladonna", "Dreh dich nicht um" von Karin Slaughter, ("Vergiss mein nicht" habe ich schon gelesen)
    "Die Wanderhure" , "Das Vermächtnis der Wanderhure" von Iny Lorentz

    Den besten Thriller, den ich bisher gelesen habe ist "Rosenrot Mausetot" von James Patterson. Dieses Buch hat mich total in Atem gehalten.
     
    #15
  16. 03.07.07
    audrey680
    Offline

    audrey680 Leseratte

    AW: Bücher und Lesen im Juli 2007

    Hi nochmal ich,

    @sum-brum
    die Petra Hammesfahr Bücher sind nur klasse........
    Karen Slaughter habe ich auch alle gelesen - anscheinend ist der Büchergeschmack in Richtung MG/HS ähnlich :)

    Und Rosenrot Maustot ist notiert!!

    LG

    Sabine
     
    #16
  17. 03.07.07
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    AW: Bücher und Lesen im Juli 2007

    Hallo,

    gerade habe ich mir aus der Bücherei wieder einen neuen Schwung Bücher geholt. Anfangen möchte ich mit Sturmfieber von Alice Blanchard und als nächstes Schattenblume von Karin Slaughter.... Ach, lesen ist soooo schön....

    Lieben gruß,
    Petra
     
    #17
  18. 03.07.07
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Bücher und Lesen im Juli 2007

    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor ein paar Tagen das neueste Buch vom Martha Grimes gekauft, Inspektor Jury kommt auf den Hund.

    Sobald ich meine aktuelles Buch beendet habe, ist Jury fällig! :)
     
    #18
  19. 03.07.07
    bücherwurm
    Offline

    bücherwurm

    AW: Bücher und Lesen im Juli 2007

    Hallo,

    @Gabi
    hier der Link zu "Darum nerven die Japaner", übrigens auch in Japan ein voller Erfolg, laut Verlag.

    @Gabi, Siggi, Riesenberghex
    Hape Kerkeling ist einfach nur schön. Ich fand es entspannend, wie selten ein Buch. Irgendwie hat es mich "berührt?".

    @Biene
    "Illuminati" fand ich klasse. Leider musste ich zwischendurch arbeiten, sonst hätte ich es in einem Rutsch durchgelesen.

    Wenn noch mehr Büchertipps hier eingestellt werden, muss ich wohl neben dem Rezeptordner noch einen Bücherordner anlegen;). Ach so, und jemanden einstellen der für mich zur Arbeit geht und den Haushalt macht=D
     
    #19
  20. 03.07.07
    pooh
    Offline

    pooh

    AW: Bücher und Lesen im Juli 2007

    Hi,

    das ist ja ein cooler Thread...

    Ich habe gerade Sieben Tage für die Ewigkeit von Marc Levy (Autor von "Solange Du da bist") gelesen. Ein wenig märchenhaft aber wirklich gut, denn man "lernt" Gott und den Teufel "kennen".

    @gabique
    Ich hab vor ein paar Jahren mal "Der Alchimist" von Paulo Coelho geschenkt bekommen und gelesen, war nicht ganz einfach zum Lesen, aber trotzdem klasse - guter Schreibstil!

    Ansonsten lese ich gerne ganz einfache Romane, wo man beim Lesen abspannen kann und sich nicht wahnsinnig konzentrieren muss.....
     
    #20

Diese Seite empfehlen