Bügelpuppen von EOLO, kennt die jemand?

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von Schokokeks85, 21.04.14.

  1. 21.04.14
    Schokokeks85
    Offline

    Schokokeks85

    Hallo liebe Community!


    Kennt sich jemand zufällig mit diesen Bügelpuppen aus? Ich bin schon so lange am überlegen, wie ich mir die Arbeit erleichtern kann, Hemden für meinen Mann zu bügeln. Leider ist es in seinem Job wichtig, immer welche zu tragen und da fällt dann schon einiges an.Ich habe einfach keine Lust mehr darauf und er ist leider wenig begabt in Haushaltsangelegenheiten;).......und die Hemden immer zur Reinigung zu bringen ist auf Dauer ganz schön teuer.


    Bin bei meiner Suche auf diese Seite gestoßen: www.bügelrevolution.de
    Kennt die jemand?Oder hat sogar jemand so einen Apparat? Und was haltet ihr davon?Die Hemdenvariante ist dort ja sehr viel günstiger als bei anderen Anbietern.
    Würde mich freuen, wenn hier jemand etwas weiß!


    Viele Grüße und einen schönen Abend!
    Schokokeks85
     
    #1
  2. 23.04.14
    Ninja1
    Offline

    Ninja1 Ninja1

    Hallo Schokokeks,
    auch ich habe dieses Hemdenproblem! Nun wasche ich die Hemden und lasse sie
    in der Reinigung für einen Euro bügeln. Das konnte ich vereinbaren, weil ich
    so viele Hemden bringe. Die Fachfrau hat eine Bügelpuppe, welche weiss ich nicht.
    Da hast Du aber eine günstige Variante gefunden, vielleicht gibt es irgendwo
    Tests, damit man mal sieht, ob die Dinger was taugen.
    Mehr kann ich Dir dazu leider nicht sagen.
     
    #2
    Schokokeks85 gefällt das.
  3. 23.04.14
    Cacadu
    Offline

    Cacadu

    Hallo,

    ich kann zwar nix zu den Bügelpuppen sagen und würde mir so eine auch nicht anschaffen, wäre mir zuviel Umstand.
    Ich bügle auch mehr als ungern und mein Mann trägt leider auch täglich Hemden.
    Beim Kauf achte ich drauf, dass "bügelfrei" auf dem Etikett steht. Sie sind etwas teurer und man muss sie zwar trotzdem bügeln, aber es geht viel leichter.
    Und ich habe mir eine Dampfbügelstation angeschafft. Damit geht´s auch wesentlich flotter. Zudem schaue ich, dass ich die Hemden nur wenig antrocknen lasse.
     
    #3
    Schokokeks85 gefällt das.
  4. 23.04.14
    renette
    Offline

    renette

    Hallo,

    grüße euch ebenfalls von der Oberhemdenfront.
    Kenne mich mit Bügelpuppen nicht aus, wäre auch keine Option, denn so wie aus der Reinigung wird sicherlich kein solches Gerät arbeiten?
    Die Oberhemden werden bei mir wenig geschleudert (extra Programm), dann für 10 min. in den Trockner und danach auf den Bügel zum trocknen gehangen.
    Mit der Dampfbügelstation von T*fal ist der Rest dann schnell erledigt.

    Gruss
    renette
     
    #4
    Schokokeks85 gefällt das.
  5. 23.04.14
    engels-augen
    Offline

    engels-augen

    Hallo,
    also wichtig ist schon beim Kauf auf bügelfreie Hemden zu achten. Nicht zuviele in die Trommel geben- am besten nur halb voll und ein Feinwaschprogramm wählen. Nur mit max 800 U schleudern - noch sehr feucht ordentlich auf Bügel hängen - und schon gehts ganz flott mit dem Bügeln.
    Naja und mit der Bügelpuppe musst du die Manschetten, die Knopfleiste, den Kragen meist doch noch per Hand nachbügeln und schöne Falten am Arm macht die auch nicht.
    Mit jeder guten Dampfbügelstation bist du da genaus so schnell. Max. 3-4 Minuten brauchst du da pro Hemd mit etwas Übung.
    Die brauchen pro Hemd 7 Minuten zum Arbeiten ohne die Zeit wo du es drauf tust und wieder runterholst und dann kommt mit grade noch der Gedanke die Nähte werden auf Dauer auch stark strapaziert, weil sie ja ständig feucht unter Druck stehen - Mein Fazit nein ist das Geld nicht wert. Lieber in eine gescheite Dampfstation investieren.

    Gruß Andrea:p
     
    #5
    Schokokeks85 gefällt das.
  6. 23.04.14
    zauber-hexe
    Offline

    zauber-hexe *

    Hallo Schokokeks,

    ich würd das Geld auch nicht in so eine Puppe investieren. Frag doch bei euch in den Reinigungen, was die für Hemden verlangen.
    Ich hab bei uns eine gefunden, da kostet ein Hemd einschließlich waschen und bügeln 1,29€ und mit Kundenkarte gibts sogar noch 10% :)
     
    #6
    Schokokeks85 gefällt das.
  7. 23.04.14
    chefhexe
    Offline

    chefhexe

    Hallo,
    ich würde auch nicht soviel Geld für eine Puppe ausgeben. Und ich bin so froh, einen Mann geheiratet zu haben der gerne Hemden anzieht!!
    Mei Omi hat immer gsagt: An an Kerl ghört a Kragen!
    Aber mal im Ernst: Mit einer Dampfbügelstation geht das wirklich schnell. Und ich habe keinen Trockner, sondern nur frische Luft oder einen großen Dachboden. Ich lege die Hemden und Blusen ( die ich sehr viel trage ) nicht zusammen, ich rolle sie. Ärmel auf die Brust legen, in der Breite auf die Hälfte legen und nun ganz eng rollen, da sind fast keine Falten drin. Auch ein Tipp einer älteren Frau.
    Mir wäre es schon zu nervig, jedesmal in die Stadt ( ja, ich wohne in der Pampa!? ) zu fahren. In der Zeit habe ich die Dinger auch gebügelt.
    Teile uns doch mit wie du dich entschieden hast, vielleicht hilfts uns ja auch weiter.

    Liebe Grüße
    Petra
     
    #7
    Schokokeks85 gefällt das.
  8. 02.05.14
    Schokokeks85
    Offline

    Schokokeks85

    Hallo ihr Lieben,

    vielen Dank erstmal für eure interessanten Tipps. Den Tipp, die Hemden zu rollen habe ich ausprobiert, mit etwas Übung ist der gar nicht so schlecht (Danke Petra!).
    Ich war heute mal so verrückt, eine Bügelpuppe zu bestellen:) Bin gespannt, ob das wirklich an die Qualität von professionellen Maschinen in Reinigungen herankommt, wie viele Anbieter das ja behaupten.....wenn nicht, dann schicke ich das Ding eben wieder zurück. Ich werde euch berichten!

    Viele Grüße von Schokokeks
     
    #8
  9. 14.05.14
    francas mama
    Offline

    francas mama francas mama

    Ich habe beruflich viel mit Wäsche zu tun und bügle auch für Stammkunden mit Hand die Hemden. So eine puppe war für mich auch eine zeitlang auf der Wunschliste, aber ich bin davon wieder abgekommen. Ein wirklich gutes Ergebnis erreicht man auch nur mit Profigeräten und da ist man schnell im Tausenderbereich, was die Kosten angeht. Außerdem muß das Hemd erst auf die Puppe gespannt werden, Knöpfe gechlossen, Kragen gerichtet usw. Bis ich das zeitlich gerechnet habe, bin ich mit dem Handbügeln um ein vielfaches schneller. Außerdem darf man den Platzbedarf eines solchen Teils nicht so ganz außer acht lassen. Von einer vernünftigen hochwertigen Bügelstation hat man mehr. Mein Profigerät hat vor 5 Jahren knapp EUR 500,-- gekostet und ich kann damit ALLES bügeln.
     
    #9
    Schokokeks85 gefällt das.
  10. 15.05.14
    Schokokeks85
    Offline

    Schokokeks85

    Hallo ihr Lieben,

    die Bügelpuppe ist da!Hab das Ding jetzt schon seit ein paar Wochen und benutze es fleißig.
    Ich habe leider keinen Vergleich mit professionellen Bügelpuppen, kenne mich damit einfach technisch zu wenig aus. Kann natürlich gut sein, dass die um einiges besser sind.Die werden ja auch viel stärker beansprucht.Aber ich finde das Ergebnis mit der Bügelpuppe sehr gut.
    Man bekommt damit nasse Hemden glatt und vor allem auch trocken.Vorteilhaft ist das Trocknen in der Funktion definitiv,wenn man keinen Wäschetrockner hat wie ich. Damit fällt das Wäsche aufhängen und die Zeit zum trocknen lassen weg.Sperrig finde ich es eigentlich auch nicht,wobei mir das persönlich egal ist, da ich einen Wäsche-/Haushaltsraum habe, der genug Platz bietet.Ich glaube ich behalte die Puppe.Der allergrößte Vorteil daran ist nämlich,das mein Mann jetzt auch ab und zu damit bügelt.....Männer und Technik :)
    Wenig kostet das Ding natürlich nicht, aber bis jetzt hat es sich bewährt. Mal sehen wie das auf lange Sicht aussieht.

    Grüße von Schokokeks
     
    #10
  11. 26.08.16
    Ralle1
    Offline

    Ralle1

    Hallo Schokokeks85,
    ich bin auch auf der Suche nach einer Bügelpuppe.
    Du hast das Gerät ja schon eine ganze Weile im Einsatz.
    Wie bist Du denn zufrieden?
    Ich würde mich freuen von Dir zu hören.
    Gruß
    Ralle
     
    #11

Diese Seite empfehlen