Bügelwalze, oder Bügelpresse? Sehr viel Bettwäsche

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Nachtengel, 14.03.12.

  1. 14.03.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Abend !


    Wir vermieten seit neustem Privatzimmer.. deswegen ist der Verbrauch an Bettwäsche und Handtücher deutlich gestiegen :eek:

    Nun würde ich mich über ein paar Erfahrungswerte in Sachen Bügelpresse.. oder doch eher ein Walze u.s.w freuen.

    Neben einem guten Bügeleisen , gibt es noch eine ALTE Walze und eine Alte Dampfpresse ( eine Art Dreiecksform in halber Handtuchgrösse ).

    Ich suche eine gute Möglichkeit, große Wäschestücke fast faltfrei zu bekommen.. doch was wählen ?:rolleyes:


    Meine Walze braucht viel Platz... doch eine Presse braucht immer einen Tisch, wie funktioniert das mit einer grossen Decke... es kann ja mit dieser Methode nicht frei runter hängen...

    Was meint Ihr?


    Leider wird der Dampf aus der Presse nicht kontinuierlich ausgestossen,mit dem Ergebnis der Wasserflecken :-(

    Mit dem Bügelbrett/ -eisen komme ich bei solchen Maßen irgendwie nicht klar.
    Aber was stattdessen ??


    Ich freue mich schon jetzt auf Eure Zeilen und wünsche Euch eine gute Nacht, Tatjana
     
    #1
  2. 14.03.12
    latina
    Offline

    latina

    Hallo Tatjana,

    habe nur eine Bügelwalze und kann daher nichts über die Presse berichten.

    Meine Walze ist von Pfaff und "walzt" mit Dampf und bügelt wirklich schnell und gut. Selbst reine Leinentücher, die ja bekanntlich schwierig sind, glatt zu bekommen, werden super. Außerdem kann ich die Walze bei Nichtgebrauch hochklappen und somit platzsparend unterbringen. Ich würde sie sicher wieder kaufen, denn bei unserer Großfamilie lohnt sie sich auf jeden Fall.
     
    #2
  3. 15.03.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Guten Morgen Doro,

    ah.. von dieser habe ich schon gehört.
    Zu diesem Gerät würde mich noch das Ein oder Andere interessieren:

    -Kann man jederzeit Wasser nachfüllen ?
    -Wenn noch Flüssigkeit Wassertank sich befindet, kann man die Walze dann trotzdem raumsparend zusammenklappen u. aufräumen ?
    -Wie schätzt Du die ungefähre Aufwärmzeit ein ?

    Du bügelst damit auch Deine Alltagswäsche; denn ich so sehe in meiner Motorik ( ich bin zwar gesund.. aber sollte ich vielleicht vorher zur Ergotherapie:eek: ) ein paar Schwierigkeiten.. sprich.. hast Du viel Übung benötigt?




    Als ich auf der Homepage war.. schluck.. ein ganz schöner Preis.. :-O

    Ich danke Dir im voraus für Deine Mühe, Tatjana
     
    #3
  4. 15.03.12
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Tatjana,

    ich hab ne ganz alte Bügelwalze. Und bin immer noch froh drüber.

    Der Nachteil der Presse ist, daß Du das Wäscheteil von Hand bewegen musst. Bei der Walze läuft es "von allein" durch.

    So was edles mit Wasserdampf gabs damals allerdings noch nicht ;)
     
    #4
  5. 15.03.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Guten Morgen Brigitte,

    Mensch.. Du hast recht.. das habe ich noch gar nicht bedacht. :rolleyes:

    Vielen Dank für diesen Ratschlag !

    Liebe Grüsse Tatjana
     
    #5
  6. 15.03.12
    latina
    Offline

    latina

    Hallo Tatjana,

    lese gerade Deine Fragen.

    Ja, man kann Wasser jederzeit nachfüllen und auch mit Wasser im Tank zusammenklappen. Die Aufwärmzeit beträgt ca. 3-5 Minuten.

    Ja, ich bügle z.B. auch Hemden und Hosen damit. Dadurch, dass die Walze sich selbst die Stücke einzieht und man sie nur richtig "einlegen" muss, braucht es auch nicht allzuviel Übung. Ganz dankbar bin ich auch z.B. bei der Kirchenwäsche. Wenn ich diese vorher gut anfeuchte und dann durch die Walze lasse, kommt sie wie gestärkt raus.

    Kann sie wirklich uneingeschränkt empfehlen, der einzige Nachteil ist wirklich der hohe Preis, der sich aber für mich durch die Zeitersparnis rechnet.
     
    #6
  7. 15.03.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Hallo Doro,

    welches Modell darf Dich unterstützen?

    Aktuell gibt es im Shop 2 Geräte, wenn ich es richtig verstanden habe, unterscheiden diese sich in der Walzlänge?

    Die Kleinere ist immerhin 200 Euro günstiger:cool:


    Hmmm..


    Herzliche Grüsse Tatjana
     
    #7
  8. 15.03.12
    latina
    Offline

    latina

    Hallo Tatjana,

    mir hilft das Modell mit der breiteren Walze - allerdings noch der Vorgänger, denn mein Gerät ist mittlerweile schon ca. 8 Jahre alt. Außer neuen Bezügen für die Bügelwalze habe ich dafür noch nichts gebraucht und sie ist wirklich sehr oft bei mir im Einsatz.
     
    #8
  9. 18.03.12
    Fräulein Ingrid
    Offline

    Fräulein Ingrid

    Hallo,
    ich würde immer die Walze nehmen, nicht die Presse.
    Die Arbeit geht viel schneller und auch schneller von der Hand.
     
    #9
  10. 18.03.12
    Mirellchen
    Offline

    Mirellchen

    Hallo Tatjana,

    ich habe auch seit nunmehr 15 Jahren eine Pfaff Bügelwalze, war zwar teuer in der Anschaffung, aber für mich ist sie das auf alle Fälle wert. Ich habe die breite Walze, da für Bettwäsche dies meines Erachtens einfacher ist. Beim Bügeln von Oberhemden bedarf es ein wenig der Übung, aber ist auch nicht der Rede wert.
     
    #10
  11. 18.03.12
    Fräulein Ingrid
    Offline

    Fräulein Ingrid

    Hallo Mirella,
    genau, mit ein bisschen Übung lassen sich auch Blusen und Hemden relativ fix bügeln, Pullover und T-Shirts sowieso.
     
    #11
  12. 18.03.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Morgen !


    Vielen Dank für Eure Erfahrungswerte:)

    Jaja.. der Preis.. wenn der nicht wäre:-(:-(:-(:-(

    Meinem Traummann habe ich schon davon erzählt.
    Zumal er nun auch meinen ganzen Berg an Bettwäsche und Handtücher sieht:-O:-O:-O:-O


    Und er ist absolut nicht abgeneigt.. Jetzt heisst es Scheine sammeln:rolleyes:

    Aber vielleicht finde ich auch ein gebrauchtes Schmuckstück;);)

    Ich biete gute Hände und das Gefühl "gebraucht zu werden " ..

    Was meint Ihr , lohnt es sich für einen Aufpreis von 200 Euro , die 20 cm länge Walze zu wählen.. :confused:
    Da würde dann der Preis bei etwa 1299 Euro liegen :eek:
    Die kürze kostet 1099 Euro.

    Es grüsst Euch herzlichst Tatjana
     
    #12
  13. 18.03.12
    latina
    Offline

    latina

    Hallo Tatjana,

    vielleicht kannst Du ja günstig eine gebrauchte kaufen - dann wäre mir die Walzenbreite egal, wenn sich ein entsprechendes Angebot ergäbe.;)

    Ansonsten meine ich müsstest Du Dir überlegen, welche Wäscheteile in welchem Umfang bei Dir damit gebügelt werden und welche Walze dann einfach die bessere Lösung für Deinen Haushalt ist. Am besten, wenn Du sie dann vielleicht in einem Geschäft in Aktion anschauen kannst - dann kannst Du Dir einfach eine genauere Vorstellung davon machen, wie der Einsatz bei Dir aussieht und welche für Dich in Frage kommt.
     
    #13
  14. 18.03.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Huhu , da bin ich wieder:rolleyes:

    Ich habe gerade bei Quoaka geschaut, da ist doch tatsächlich eine Pfaff 858 mit Dampf darin beschrieben.

    Was meint Ihr ?

    -Walze etwa 80 cm
    -Model 858
    -zu DM-Zeiten gekauft ( etwa 15 Jahre alt )
    -absolut funktionsfähig
    -benötigt für den Dampf jedoch DESTILLIERTES WASSER !!!

    zu einem Preis von 250 Euro.

    Ich habe bereits einen Anruf betätigt, das Gerät wäre noch zu haben.
    Laut der Dame ( nach der Stimme zu beurteilen, deutlich älteren Jahrgangs), top gepflegt, keine Wasserflecken oder Ähnlichem.

    Was meint Ihr ?

    Klar könnte man sagen, anschauen lohnt sich immer.. doch so im Gefühl 250 Euro ( damals hat es 2200 DM gekostet ); hmmm.. ein Viertel vom Preis bei einem Alter von 15 Jahren.. ????:confused::confused:

    Der äussere Anschein ist ja das Eine.. doch die Jahre..
    Bei Geräten aus dem Hause Pfaff bin ich qualitätsmässig ( Gebrauchsdauer u.s.w. ) einfach nicht im Bilde:confused:

    Wie denkt Ihr darüber?
    Was würdet Ihr machen ?



    Ich danke Euch im voraus :p

    Herzliche Grüsse Tatjana
     
    #14
  15. 18.03.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Hmm.. könnte ich auch das Wasser vom Trockner nehmen ?
     
    #15
  16. 18.03.12
    Fräulein Ingrid
    Offline

    Fräulein Ingrid

    Würde ich sofort nehmen.
    Und das Wasser aus dem Trockner kannst Du nehmen, vielleicht durch einen Kaffeefilter gießen.
     
    #16
  17. 18.03.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Das mit dem Wasser vom Trockner , wäre auf jeden Fall eine sehr günstige Alternative; habe ich bereits vor Ort.. und kostet nichts ;)

    Das wäre schon mal geklärt; morgen um 10.00 Uhr schaue ich mir das Gerät an...


    Sollte ich auf etwas Speziellem achten ?

    Liebe Grüsse Tatjana
     
    #17
  18. 18.03.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Huhu.. ich bin überrascht, jetzt habe ich ein bisschen im Netz gesucht.. Selbst für solche Modelle, sind andere Preise deutlich höher... Bei Ebay, Amazon ( ebenfalls Gebrauchtanbieter ) betragen diese über 400 Euro; teilweise deutlich drüber.

    Dagegen wären 250 Euro echt ein Schnäppchen; Funktionalität vorrausgesetzt ;)

    Liebe Grüsse Tatjana
     
    #18
  19. 19.03.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Ein fröhliches Hallo !

    Sodele... um 10.00 Uhr schaue ich mir das Schätzlein von Dampfwalze an.. ich bin schon mächtig gespannt.

    Ich hatte Euch ja gefragt, was Ihr mir für eine Breite empfiehlt... Gerade habe ich mein sehr altes ( und ohne Dampf) Modell mal nachgemessen..
    80 cm... kürzer könnte ich mir so ( beim Bügeln ) gerade bei Bettwäsche und Co. gar nicht vorstellen..

    Von dem her, bekam ich nun meine Antwort;)

    Und die Pfaff 858 hat eine Länge von 85 cm.


    Gestern habe ich bereits mit Blusen, Shirts und Co. geübt.. ( Jajaja..in dieser Hinsicht unterstützt mich meine Familie sehr in Sachen Übungsmaterial =D )

    Ich melde mich dann später wieder, bis dann, TAtjana
     
    #19
  20. 19.03.12
    latina
    Offline

    latina

    Hallo Tatjana,

    drücke die Daumen, dass es klappt mit der Walze. Bei dem Preis kann man, wenn sie noch funktioniert, nicht viel falsch machen.

    Wichtig ist, dass sie, wenn der Dampf zugeschaltet ist, auch tatsächlich dampft und nicht nur komisch brummt, denn dann ist der Dampfgenerator defekt. Außerdem darf sie unter raus natürlich auch kein Wasser verlieren und die Walze muss sich schön gleichmäßig und ohne Rucken drehen. Toll wäre es auch, wenn Du ein paar Wäschestücke bügeln könntest, damit Du siehst, ob die Walze gleichmäßig warm ist und überall eben gleichmäßig aufheizt. Ich glaube, die Punkte sind das Wesentliche, auf die man beim Kauf achten sollte.
     
    #20

Diese Seite empfehlen