Buffetrezepte

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 09.02.03.

  1. 09.02.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo
    Mein Mann hat nächste Woche Geburtstag und es werden c.a 15 Personen kommen.Nun bin ich auf der Suche nach Ideen was es zu essen geben soll.
    Habe eventuell an eine Art Buffet gedacht mit Antipasti und ähnlichem.
    Hat jemand gute Rezepte die auch schnell vorzubereiten sind?

    Vielen Dank schon mal

    Anette
     
    #1
  2. 09.02.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Anette!

    Die Rosenpizza kann ich mir gut vorstellen!

    Ich hab sie letztens zu nem Geburtstag mitgebracht. Sie wurde nur noch im Backofen aufgewärmt und war ratzfatz verputzt!
     
    #2
  3. 09.02.03
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Zur Rosenpizza: Man kann sie auch kalt essen... Zumindest sagten, daß meine Kollegen, die es nicht verwarten konnten sie nochmal aufzuwärmen...
    Ansonsten, ... wir machen am 1.03 ein "kaltes" Büffet.
    Wurst u. Käseplatten, verschiedene Brot-Aufstriche, die ja prima vorzubereiten sind, und sämtliche Laibe Brot und ein Brötchenrad, das aussehen soll wie eine 30...
     
    #3
  4. 10.02.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo

    Bei der Rosenpizza ist mir nur nicht klar wie ich sie in die Backform lege. Es heißt ja Schnittfläche nach oben. Für mich bedeutet das sie in die Form reinzulegen in dem Rezept steht aber immer stellen.
    Also nocheinmal mit der breiten Seite hinein oder mit der schmalen Seite stellen?

    War das irgendwie verständlich?
     
    #4
  5. 10.02.03
    Nicole
    Offline

    Nicole

    Hallo,

    ich glaube, um in Deinen Begriffen zu bleiben, mit der breiten Seite. Also, ich würde sagen so, dass es wie Schneckennudeln aussieht, oder: auf die runde Seite legen, auf die Schnittfläche. Alles klar? Ich denke nur, dass die Stücke ziemlich hoch sind (also von der Rolle ziemlich breit abgeschnitten werden), sodass man dann schon von "stellen" sprechen kann. Ich denke, die Rolle muss eher dünn und lang sein, sonst gehen nachher gar nicht alle Stücke in die Form.

    Ich hoffe, dass ich jetzt genauso verständlich war...

    Liebe Grüße,
    Nicole
     
    #5
  6. 10.02.03
    beatefee
    Offline

    beatefee

    Buffet

    Hallo

    Was ich immer mache, wenn sich Gäste ansagen...........so als Happs zum Sektempfang und bis dann das Essen fertig ist, ist eine Lachsmousse.

    ca 200 g Lachs pürieren
    1 Becher sahne steifschlagen, Lachs unterheben
    mit Zitronensaft, frischgemahlenen Pfeffer (eher mal kein Salz mehr) und frischem Dill abschmecken..............und ca 2 Blatt Gelatine nach Vorschrift auflösen, vorsichtig unterheben und eine Weile kaltstellen.

    Für ein Buffet würde ich das Rezept aber auf jeden Fall mal mindestens verdoppeln.

    Kommt immer gut an.......und dazu lecker Sekt........fein fein fein

    Grüssle
     
    #6
  7. 10.02.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    @ Beate

    Du nimmst doch Räucherlachs, oder??
     
    #7
  8. 10.02.03
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Anette,

    wie wäre es mit pikanten Schnecken. Die sind sehr lecker und kommen hier bei uns immer an. Rezept hab ich von meiner Nichte!

    Pikante Schnecken


    Teig: 500 gr. Mehl
    1 Päckchen Hefe
    1 Teel. Zucker
    1 Teel. Salz
    80 gr. Margarine
    250 ml Milch

    aus vorgenannten Zutaten einen Hefeteig zubereiten.

    Füllung:
    2 Zwiebeln
    1 Bund Petersilie
    1 Bund Schnittlauch
    1 kg. Hackfleisch
    2 Eßl. Quark
    2 Eier
    Salz und Pfeffer

    Alle Zutaten gut durchkneten und 500 gr. geriebenen Gouda unterkneten.

    Den Hefeteig ausrollen, Gehacktes darauf verteilen, einrollen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Eigelb bestreichen und bei
    ca. 200 ° C goldbraun backen.


    Die esse ich sogar, obwohl ich keinen Hartkäse mag. Sorry, meine Schwiegermutter sagte dann immer ich soll sagen esse ich nicht so gerne.


    LG - Gaby
     
    #8
  9. 10.02.03
    beatefee
    Offline

    beatefee

    Hallo Petra,

    sorry, türlich nehm ich Räucherlachs........roher Fisch, nein, das muss genausowenig sein wie rohes Fleisch.

    Grüssle
     
    #9
  10. 10.02.03
    kruemmmel
    Offline

    kruemmmel

    Hallo Anette

    Verschiedene Brotaufstriche mit Cräcker oder leckerem Brot machen sich auch immer gut beim Buffet.
     
    #10
  11. 11.02.03
    Gitte
    Offline

    Gitte

    Hallo Anette,

    such dir mal die Lachsterrine mit Frischkäse, die würde bestimmt gut ankommen und du kannst sie schon am Tag vorher machen.

    LG, Gitte
     
    #11

Diese Seite empfehlen