BUKO-BROT

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von Moni, 02.04.03.

  1. 02.04.03
    Moni
    Offline

    Moni

    Buko-Brot
    Zutaten:
    700g Weizenmehl (550), 1 1/2 TL Salz, 1 1/2 TL Zucker, 1 Würfel Hefe, 200ml lauwarmes Wasser oder Milch, 40g Margarine, 200g Frischkäse, 1 Ei

    Zubereitung:
    Aus den Zutaten einen geschmeidigen Teig auf der Brotstufe 4Min kneten , ca. 20 Minuten gehen lassen. Den UltraPlus mit Öl ausstreichen, Teig in den Behälter geben und offen in den Backofen geben. Bei 75°C nochmals 10 Minuten gehen lassen. Bei 175°C 1 - 1 1/2 Stunden backen.
     
    #1
  2. 02.04.03
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo :p
    Habe gerade dieses tolle Brot entdeckt und wollte es Euch nicht vorenthalten,habe es selber aber noch nicht getestet.
    :oops: :oops:
    Gruß Moni :roll:
     
    #2
  3. 17.04.03
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Moni =D
    habe gestern das Brot gebacken (in leicht abgewandelter Form) und es ist toll geworden. Schön locker und saftig.
    Ich habe 200g Weizenmehl 550, 200g Dinkelmehl 1050 und den Rest normales Mehl genommen.
    Die Wassermenge habe ich auch erhöht, denn James hatte (simulierte =D ) einen Erstickungsanfall. Ich schätze, ich habe noch ca. 100 bis 150ml Wasser dazugetan.
    Und da ich keinen Ultra habe, kam das ganze in eine große Kastenform.
    30 Minuten bei 50° und ca. 55 Minuten bei 190°.
    Und es ist gaaaaaaanz lecker, hat eine tolle Kruste und der Geschmack ist super.

    Danke für das tolle Rezept und viele Grüße
    Marion =D
     
    #3
  4. 02.05.03
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Gehenlassen im Backofen

    Hallo Moni und Marion,

    ich habe eine kleine Verständnisfrage zum Gehenlassen im Backofen:

    Verstehe ich das richtig, dass Ihr das Brot bei 50 bzw. 75°C in den Backofen stellt und dann nach der angegebenen Zeit auf die höhere Temperatur einstellt? Dann lasst Ihr das Brot im Ofen? Oder??? :oops:

    Möhrchen
     
    #4
  5. 02.05.03
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Möhrchen, =D
    jawoll - so mache ich es. In den kalten Backofen, 50° einstellen und nach 30 Minuten auf Backtemperatur erhöhen. So mache ich es mit allen Broten und es gelingt immer.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #5
  6. 03.05.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,

    ganz kurz eine Anmerkung zum Gehenlassen im Backofen:
    probiert erst mal aus, wie heiß euer Ofen bei 50° wird. Denn manchmal ist er schon viel heißer, d.h. das Brot kriegt schon eine Kruste und geht nicht mehr richtig. Wenn dem so ist, Ofen auf 50° vorheizen und ausschalten, wenn ihr das Brot zum Gehen reinstellt, dann passiert nix.
    Das konnte ich feststellen, weil ich es auch immer so mache, aber auf meinen Vorführungen backe ich ja immer mit verschiedenen Öfen und da gibt es große Unterschiede. Und das wäre ja schade drum, gelle???? :wink:
     
    #6
  7. 06.11.03
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Habe heute das Buko-Brot gebacken.
    Allgemeine Meinung bei uns:

    Es ist einfach genial !!
     
    #7
  8. 24.04.05
    Bonny
    Offline

    Bonny

    Hallo !!

    Das ist unser Brot,es ist super locker und lecker.

    Es schmeckt sogar mit Buko 0,2 % Fett gut und

    ist einfach.

    Viele Grüße Bonny :wave:
     
    #8
  9. 10.01.06
    Lavender
    Offline

    Lavender

    Huhu,
    das habe ich uns heute nachmittag gebacken (die Mädels können das superleckere Schwarzbrot von Tobby einfach nicht mehr sehen :wink: ) und es ist genial, hatte zwar nur noch so einen unechten Buko, dessen MHD auch schon vorgestern abgelaufen war :oops: , hat dem ganzen aber keinen Abbruch getan... Wir hatten dazu noch den Rest (!) Kräuterquark von gestern, himmlisch!

    Ach so, habe statt der Margarine lieber Joghurtbutter benutzt und damit auch meine Ultra ausgepinselt, wunderbar!

    Liebe Grüße,
    Nicole
     
    #9
  10. 10.01.06
    Steph
    Offline

    Steph Steph

    Was ist Buko???

    Danke Bonny,
    durch deine 0,2% Erklärung habe ich endlich gerafft, daß es sich um Frischkäse handelt, hab nämlich die ganze Zeit überlegt, wie das Brot richtig heißt, dachte Buko ist ne Abkürzung.

    Steph
     
    #10
  11. 22.06.06
    Lavender
    Offline

    Lavender

    Aw: Buko-brot

    Hi,
    ich finde, dieses Brot hat es verdient, mal wieder nach oben geschubst zu werden, ist nämlich superlecker und schnell gemacht!

    Sonnige Grüße,
    Nicole
     
    #11
  12. 01.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Aw: Buko-brot

    Soll es wirklich nur bei 175° gebacken werden?
    Schade dass heute Feiertag ist, ich habe keinen Frischkäse im Haus, sonst würde ich das sofort ausprobieren.
     
    #12
  13. 01.01.07
    Lavender
    Offline

    Lavender

    Aw: Buko-brot

    Huhu Ani,

    also ich back's grundsätzlich bei "so kurz unter 200°C"...

    LG,
    Nicole
     
    #13
  14. 11.01.07
    heidrunelke
    Offline

    heidrunelke

    Aw: Buko-brot

    Hallo Moni,

    vielen Dank für das Rezept. Ich habe das Brot gebacken, GROSSER ERFOLG!

    Liebe Grüße

    heidrunelke
     
    #14
  15. 11.01.07
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    Aw: Buko-brot

    Hallo,

    Ich habs auch schon ausprobiert. MeineSchwiegermutter hat gleich den Rest mitgenommen. Sie hats zum Abendessen verplant :))))

    Liebe Grüße, Manu
     
    #15
  16. 12.01.07
    jasmin_b
    Offline

    jasmin_b

    Aw: Buko-brot

    Habe für heute vorgehabt ein Brot zu backen und das tolle Rezept ist genau das Richtige zu ausprobieren.

    Habe leider viel zu wenig meine Jaques zum Brotbacken benutzt, aber bei den tollen Rezepten werde ich es bestimmt öfter tun.

    Gruß=D
     
    #16
  17. 15.02.07
    willitabby
    Offline

    willitabby

    Aw: Buko-brot

    Hallo Moni,
    habe heute dieses leckere Brot gebacken:rolleyes:
    Ich habe Doppelrahmfrischkäse von Exqui*a genommen und mit
    Heissluft 175° war das Brot in 1Std. fertig.
    Vielen Dank für das leckere Rezept:p
     
    #17
  18. 17.02.07
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Aw: Buko-brot

    Hallo,
    ist das Brot mehr ein Weisbrot oder ein normales?
     
    #18
  19. 17.02.07
    willitabby
    Offline

    willitabby

    Aw: Buko-brot

    Hallo Biene,
    mehr Weisbrot oder genauer Stuten(Platz) ohne süss zu sein...
     
    #19
  20. 19.02.07
    Lavender
    Offline

    Lavender

    Aw: Buko-brot

    Huhu Biene,

    was ist denn für dich ein "normales" Brot :confused: ?

    Nach diesem Rezept backe ich häufig mein Brot und teste dabei gerne unterschiedliche Frischkäsesorten. Gerne essen wir's frisch zum Abendbrot, im Sommer auch gerne zu Gegrilltem oder häufig am Wochenende zum späten Frühstück... erst durch den Beitrag von willitabby ist mir aufgefallen, dass ich es noch nie mit "süßem" Frischkäse probiert habe. Denn den Ananas- u. Erdbeerfrischkäse essen meine Mädels von Zeit zu Zeit auch ganz gerne: Steht schon mit auf meiner Einkaufsliste für Morgen ;)!

    LG,
    Nicole
     
    #20

Diese Seite empfehlen