Bulgur Rösti

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Hoffi, 10.11.06.

  1. 10.11.06
    Hoffi
    Offline

    Hoffi Inaktiv

    Hallo zusammen,
    heute habe ich ein Rezept TM-abgewandelt und trotz einem kleinen Misserfolg finde ich es superlecker.
    Die Menge ist ausreichend für 2 Personen, bei Bedarf einfach verdoppeln:
    250ml Gemüsebrühe aufkochen
    125 g Bulgur einrühren
    ca. 3 Minuten kochen lassen, Herd ausschalten und was anderes machen
    (die Quellzeit beträgt ca. 20 Min. ich mach das immer Morgens nach dem Frühstück, dann ist es Mittags schon fertig)

    1 kleine Zwiebel halbieren
    280 g Karotten in kleinere Stücke im TM 2-3 mal Turbo
    1 Klecks Margarinecreme oder Öl dazu ca. 5 min. 90° dünsten.
    Etwas abkühlen lassen, dann den fertigen
    Bulgur
    1-2 Essl. getrockneten (oder frischen) Schnittlauch
    2 Eßl. Mehl
    1 Ei
    dazu geben und mit Brotstofe vermengen
    Ich habe an Gewürzen nach Geschmack noch dazu gegeben:
    frischen Pfeffer
    Salz
    Muskat
    Paprika

    Normalerweise sollten jetzt in heissem Fett Bratlinge gebacken werden. Leider sind mir die Plätzchen etwas zerfallen, so dass ich halt kleinere Stücke hatte. Alles schön angeröstet....mir schmeckts.
    Ich kann mir dazu noch einen schönen Salat vorstellen, dazu hat nur die Zeit nicht mehr gereicht.
    Liebe Grüße
    Hoffi
     
    #1

Diese Seite empfehlen