Bunte Blumenplätzchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Heike, 07.02.08.

  1. 07.02.08
    Heike
    Offline

    Heike

    Hallo, habe ein sehr schönes und leckeres Rezept gefunden, und so kann es :pauch leckere Plätzchen in der Osterzeit geben. Doch schaut selbst:
    Zutaten:
    400g Mehl
    250g Butter
    75g Puderzucker
    2 Eigelb
    1 Pk. Vanilliezucker
    3El Milch
    Für die Glasur:
    250g Puderzucker
    Lebensmittelfarbe

    Zubereitung:
    Mehl, Butter weiche, Puderzucker, Eigelb und Vanilliezucker und Milch zu einem Teig verarbeiten, bei Knetstufe ca. 1min, Danach 30min in den Kühli kalt stellen,
    Teig ausrollen und Plätzchen evtl. Blütenform ausstechen. Sollte er zu sehr reißen beim Ausrollen, so etwas Milchnoch dazu geben. Außerdem gebe ichimmer auf die Unterlage etwas Mehl, damit der Teig nicht klebt.Im Backofen bei 200°C ca. 10min abbacken. Plätzchen auskühlen lassen und dannach mit Der Glasur bestreichen. Puderzucker mit ganz wenig Wasser verrühren und evtl. mit Lebensmittelfarbe einfärben. Plätzchen damit bestreichen.
    Einfach köstlich und Kinder waren begeistert auch außerhalb von Weihnachten Plätzchen zu backen.
    Dabei sind noch nicht mal die Weihnachts:rolleyes:pfunde runter und diese hier sind auch so köstlich. Aber ich lasse sie mir trotz alledem schmecken. Und Ihr ebenso.
    LG Eure Heike:toothy2:​
     
    #1
  2. 11.02.08
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Bunte Blumenplätzchen

    Hallo Heike,

    das Rezept (natürlich ohne TM-Angabe) habe ich vorige Woche in einem Kostenlos-für-Sie-zum-Mitnehmen-Heftchen eines Lebensmittelmarktes entdeckt... Auf dem Foto sehen die Blümchen wirklich zum Anbeißen aus, ich kann mir kaum vorstellen, dass ich die Glasur so schön drauf bekomme: hast du schon ein Foto von deinen "Werken", das du einstellen könntest?

    Mächtig neugierige Grüße,
    Nicole
     
    #2
  3. 11.02.08
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Bunte Blumenplätzchen

    Ja genau aus dem Heft habe ich sie, aber leider hat unsere Büchse immer ein Loch. Ichhabe es aber etwas leicht verändert, da sich der abgedruckte Teig nicht ausrollen lies und immer brach. Hoffe ich schaffe es noch einmal diese Woche und werde mich dran versuchen ein Bild hier einzustellen. Kannst Du mir dabei vielleicht kurz auf die Sprünge helfen, wie funktioniert das. Ich hatte es mal um Weihnachten probiert, aber irgendwie war es anders als bei anderen. Da ist das Backen um vieles leichter und leckerer.
    MLG Heike
     
    #3
  4. 12.02.08
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Bunte Blumenplätzchen

    So habe heute noch eine Ladung Plätzchen gebacken. Allerdings müssen sie noch auskühlen. Meine Kinder schleichen schon um das Blech herum. Hoffe ich kann es noch fotographieren und hier einstellen.
    Eure Heike:rolleyes:
     
    #4
  5. 12.02.08
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Bunte Blumenplätzchen

    So nun hoffe ich es klappt mir einem Bild:
    [​IMG]
    Ich sehe es und hoffentlich Ihr auch?
    MLG Heike;)
     
    #5
  6. 12.02.08
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    AW: Bunte Blumenplätzchen

    Hallo, Heike,

    die sehen ja zum Anbeißen aus.
     
    #6
  7. 13.02.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Bunte Blumenplätzchen

    Hallo Heike!

    Ich backe schon jahrelang immer wieder unter der Zeit auch Kekserl, habe mir dafür eigene Formen gekauft: Schmetterling, Auto, Elefant usw. - also ich finde immer wieder einen Anlass ;). Das mit der schön bunt eingefärbten Lebensmittelfarbe hat was... werde ich nächstes Mal auch versuchen, sieht lecker aus.
     
    #7
  8. 13.02.08
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Bunte Blumenplätzchen

    Danke das freut mich, das Ihr die Kekse lecker :lol:findet. Werden sicherlich :-Oheute Nachmittag auch alle wieder vernascht werden, von den Kidys und GG.
    So schnell kann man da gar nicht gucken.
    LG Eure Heike:rolleyes:
     
    #8
  9. 14.02.08
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Bunte Blumenplätzchen

    Hej Heike,

    prima, dann können wir ja am WE loslegen... bin gespannt ob ich die Glasur "nicht zu flüssig" hinbekomme ;).

    Danke für das schöne Foto,
    Nicole
     
    #9
  10. 14.02.08
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Bunte Blumenplätzchen

    @Nicole für die Glasur einen Tipp: Bitte auf den Puderzucker nur sehr wenig Wasser oder Zitrone nehmen, so daß eine zähe dickflüssige Masse entsteht. Nun diese Masse in der Mikrowelle erhitzen - wird kurzzeitig flüssiger und kann mit der Lebensmittelfarbe gut verrührt werden. Dann schnell auf die Plätzchen auftragen. Sollte es zu fest werden schnell noch einmal erwärmen. Hoffe es ist so einigermassen verständlich und gutes Gelingen.
    LG Heike:p
     
    #10
  11. 15.02.08
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Bunte Blumenplätzchen

    Hallo Heike,

    Danke für das Rezept und das Bild. Deine Plätzchen sehen ja zum Anbeißen aus.
    Ich habe noch einen Tipp für Dich: Zum Auswellen nehme ich statt Mehl immer Puderzucker, der dann beim Backen leicht karamelisiert.
     
    #11
  12. 15.02.08
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Bunte Blumenplätzchen

    @Jutta das werde ich beim nächsten Mal gleich ausprobieren. Klingt ja auch sehr lecker.LG Heike
     
    #12
  13. 28.03.08
    Argentona
    Offline

    Argentona

    AW: Bunte Blumenplätzchen

    Hallo, habe zu Ostern diese Plätzchen gebacken und sie waren der volle Erfolg bei meinen Nichten. Hatte verschiedene Formen, u.a. einen Hasen und eine Ente, und die Begeisterung war groß.
    Vielen Dank für die Idee!

    Achja, ich habe statt der Eigelbe die ganzen Eier reigegeben. Dann hatte ich aber große Probleme mit dem Ausstechen, obwohl ich den Teig gekühlt habe. Letzendlich habe ich direkt auf dem Backpapier ausgestochen und den Teig um die Formen herum weggenommen. Damit bin ich dann einigermaßen klargekommen. Vorher war ich aber schon ein bisschen verzweifelt. Aber Ende gut, alles gut!
     
    #13
  14. 28.03.08
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Bunte Blumenplätzchen

    Katja freue mich, das dir die Pöätzche auch so gut geschmeckt haben. Ja zu Ostern haben wir auch richtig mit Osterhasen und CO. ausgestochen. Die Kinder lieben die Plätzchen und wir auch.
    LG Heike
     
    #14
  15. 01.04.10
    Heike
    Offline

    Heike

    Die Plätzchen werde ich gleich noch einmal am WE backen und mit Osterfiguren ausstechen. Kommt sicherlich wieder sehr gut an.
    LG und ein schönes Osterfest wünscht euch Heike
     
    #15
: ostern

Diese Seite empfehlen