Bunte Paprikaschoten "Provencal"

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von MC Linda, 15.02.06.

  1. 15.02.06
    MC Linda
    Offline

    MC Linda

    Bunte Paprikaschoten "Provencal"

    Zutaten für 4 Personen:
    6 bunte Paprikaschoten
    1 kleine Zucchini
    1 Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    200g Schafskäse
    2 EL Speiseöl
    100g Reis
    250ml Langguth Medinet rouge (Rotwein)
    250ml Gemüsebrühe
    1/2 TL Salz
    1/4 TL schwarzer Pfeffer gemahlen
    2 TL Kräuter der Provence
    30g Paniermehl

    Paprikaschoten halbieren, putzen und waschen, 2 Paprikaschoten in Würfel schneiden. Zucchini waschen, putzen und in Würfel schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen. Schafskäse fein zerdrücken.
    Zwiebel und Knoblauch bei Stufe5 aufs laufende Messer fallen lassen, Öl hinzufügen und 3Min./V.aroma/St.1 andünsten. Reis, Paprikawürfel und Zucchiniwürfel dazu und weitere 3Min./V.aroma/Linkslauf/St.1 dünsten. 150ml Medinet und 150ml Brühe dazu und 15Min./100°/Linkslauf/St.1 garen. In den letzten 2 Minuten die Hälft des Schafskäses sowie Salz, Pfeffer und die Kräuter der Provence dazugeben.
    Backofen auf 200°c vorheizen. Auflaufform einfetten, die Gemüse-Reis-Mischung in die Paprikaschotenhälften füllen und in die Auflaufform setzen. Restlichen Schafskäse und Paniermehl mischen, Paprikaschoten damit bestreuen, restlichen Medinet und Brühe angießen und 30Minuten bei 200° garen. (Umluft: 180°)
    Nach Wunsch mit knusprigem Baguette servieren.
    Schmeckt super lecker, ist toll für Gäste! :finga:
    Guten Appetit, eure MC Linda
     
    #1
  2. 15.02.06
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    Hallo Linda , medinet , ist das eine Sorte Rotwein??Ist der eher trocken ?
    Gruß meli
     
    #2
  3. 15.02.06
    MC Linda
    Offline

    MC Linda

    Hallo Meli,
    Medinet rouge ist ein vollmundig, milder Rotwein. Ist einer der meist-getrunkensten Rotweine in Deutschland. Dürfte also kein Problem sein, eine Flasche zu bekommen. Alternativ (wenn Kinder mitessen wollen) nehme ich dann einfach roten Traubensaft.
    Liebe Grüße, MC Linda
     
    #3

Diese Seite empfehlen