Bunter Fischtopf mit Reis

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von pingu, 25.02.07.

  1. 25.02.07
    pingu
    Offline

    pingu

    Hallo,
    das gab´s heute bei uns abends zum Essen und es hat uns sehr gut geschmeckt (naja, ein Teil der Familie musste den vermutlich hochgiftigen Spinat entfernen =D ;) )

    1 Liter Wasser
    1 EL Suppengrundstock in den Mixtopf geben

    230g Reis in´s Garkörbchen

    2 rote Paprika
    1 kl. Zuccini
    1 Karotte
    2 Kartoffen in Stücken in den Garaufsatz

    3 Rotbarschfilets in Stücke schneiden, mit Zitrone beträufeln, salzen,
    in den Einlegeboden geben

    27min / V*roma / Stufe 2

    10 min vor Ende der Garzeit

    1 Packung Feta (in Würfel geschnitten)
    etwas Blattspinat (je nach Geschmack =D ) mit in den Einlegeboden geben

    Am Ende der Garzeit Reis umfüllen, Gemüse und Fisch auch in einen Warmhaltebehälter geben (ich hab´ die ThermoDuo von T*pper)

    Ein paar Stücke vom Paprika in den Mixtopf geben,
    etwas Tomatenmark
    etwas Reismehl (sorry, bei den beiden Sachen hab´ ich wieder mal nicht an´s wiegen gedacht)
    etwas Salz

    3min / 100°C / Stufe 2 aufkochen, danach kurz auf 8 hochdrehen (damit der Paprika klein wird ;) )

    Einen Teil der Soße zu der Gemüse - Fisch - Mischung geben, vorsichtig durchrühren, mit Reis uns Soße servieren.
    So hat´s ausgesehen:
    [​IMG]
     
    #1
  2. 26.02.07
    Mori
    Offline

    Mori Inaktiv

    AW: Bunter Fischtopf mit Reis

    Hallo,

    hey, das ist eine gute Idee - Fisch ist in der Gefriere, Fetakäse im Kühlschrank, Karotte und Paprika auch - ich glaub, das klingt nach Abendessen ;)

    Liebe Grüße Doris
     
    #2
  3. 26.02.07
    pingu
    Offline

    pingu

    AW: Bunter Fischtopf mit Reis

    Hallo Doris,
    so ist das Rezept bei mir auch entstanden =D ;) ...die Sachen hab´ ich meistens da....
    Viel Spass beim Ausprobieren!
     
    #3
  4. 19.01.12
    pingu
    Offline

    pingu

    @Huetti: Dankeschöööööön =D für´s Danke sagen.
    Das ist jetzt zwar ein komischer Satz :rolleyes: aber ich möchte damit sagen, dass ich durch dein "Danke" für den Beitrag eine Benachrichtigung bekommen habe. ...und nur deshalb bin ich endlich wieder mal über dieses Rezept gestolpert (ist ja ein Weilchen her =D) Das werd´ ich demnächst mal wieder für die Familie kochen =D
     
    #4
  5. 31.01.12
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Andrea,

    so, jetzt habe ich Dein Rezept zum zweiten Male gemacht und ich will mich auch endlich dafür bedanken. Es ist wirklich super klasse! Ich habe heute allerdings anstelle des Reises Kartoffeln ins Garkörbchen getan und oben in den Varoma etwas mehr Gemüse. Vielen Dank!!!!! ...und fünf Sterne kommen geflogen ;).
     
    #5

Diese Seite empfehlen