Bunter Gemüse-Auflauf mit Schmelzkäse

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von MC Linda, 18.03.06.

  1. 18.03.06
    MC Linda
    Offline

    MC Linda

    Das ist eines meiner Leibgerichte: :finga:

    Bunter Gemüse-Auflauf mit Schmelzkäse

    Zutaten für 4 Personen:
    1 kleine Zwiebel
    250g gemischtes Hack
    ½ TL Salz
    ¼ TL Pfeffer
    2 Prisen Chili
    4 EL Semmelbrösel
    2 Eigelb (für die Hackbällchen)
    750g Wasser
    800g festkochende Kartoffeln
    500g Karotten
    40g Butterschmalz
    Butter zum einfetten der Form
    500g Lauch
    1/4l Fleischbrühe
    200g Creme fraiche
    300g Schmelzkäse (für die Sauce)
    3 Eigelb (für die Sauce)
    3 Prisen Muskatnuss
    50g Schmelzkäse (zum Überbacken)
    Schnittlauch

    Zwiebel schälen und bei Stufe 5 im Mixtopf zerkleinern. Hackfleisch, Salz, Pfeffer, Chili, Semmelbrösel und 2 Eigelb dazu und 1Min./Linkslauf/St.4 vermischen. Hackmasse umfüllen und Mixtopf säubern.
    Mixtopf mit 750g Wasser füllen und den Garkorb einsetzen. Kartoffeln schälen, vierteln und in den Garkorb füllen, Mixtopf verschließen. Karotten schälen, würfeln und in den V.aroma geben, V.aroma aufsetzen und 30Min./V.aorma/St.1 garen.
    In der Zwischenzeit aus der Hackmasse kleine Bällchen formen und in Butterschmalz in einer Bratpfanne 4 Minuten von allen Seiten anbraten. Auflaufform einfetten. Lauch putzen und in Ringe schneiden.
    Karotten und Kartoffeln etwas abkühlen lassen, die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Garwasser entfernen und Mixtopf ausspülen. Fleischbrühe und Creme fraiche in den Mixtopf geben und 5Min./100°/St.3 erhitzen. 300g Schmelzkäse hinzufügen und weitere 5Min./100°/St.3. In den letzten 3 Minuten 3 Eigelb dazugeben und mit Muskatnuss würzen.
    In die gefettete Auflaufform eine Lage Kartoffelscheiben schichten, dann eine Lage Karottenwürfel, danach eine weitere Lage Kartoffeln und dann den Lauch. WICHTIG: nach jeder Schicht mit der Käsesauce übergießen.
    Zum Schluss die Hackbällchen obendrauf legen. Die restlichen 50g Schmelzkäse in Scheiben schneiden und die Hackbällchen damit belegen.
    Im vorgeheizten Backofen bei 225° ca. 30 Minuten überbacken. Mit frischen Schnittlauchröllchen überstreut servieren. LECKER!!!
    Guten Appetit wünscht eure MC Linda =D
     
    #1
  2. 19.03.06
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo MC Linda!

    Mensch, du hast ja immer sooo tolle Rezepte - mein Drucker steht gar nicht mehr still!!! Vielen, vielen Dank!!!! :p :p :p

    Einen schönen Abend und viele Grüße von
    Tobby
     
    #2
  3. 24.05.06
    Tobby
    Offline

    Tobby

    AW: Bunter Gemüse-Auflauf mit Schmelzkäse

    Hallo Linda!
    Gestern hab ich dieses Gericht gemacht - allerdings etwas abgewandelt. Hab das Hack weggelassen, weil ich die Quarkfrikadellen mal probieren wollte (lecker!). Die gab's also dazu - allerdings aus der Pfanne, weil ja der Backofen besetzt war!;)
    Die Kartoffeln zu deinem Auflauf hab ich übrigens geschält und gleich in Scheiben geschnitten (ca. 420 g) und im Korb und die Möhren in dünneren Scheiben mit Kohlrabistiften vermengt (je 250 g geputzt) im V. gegart. Alles mit 500 ml Gemüsebrühe im Topf, 20 Min., V, St. 2. Die Brühe habe ich dann für die Soße genommen. Rest wie gehabt! War wirklich sehr lecker und da wir nur zu 2. sind gibt es heute das Ganze nochmal aufgewärmt.................:rolleyes::p:p

    Viele Grüße von
    Tobby
     
    #3
  4. 19.12.06
    audrey680
    Offline

    audrey680 Leseratte

    AW: Bunter Gemüse-Auflauf mit Schmelzkäse

    Hallo zusammen,

    das gab es gestern und wird es heute nochmal geben (es war so viel).
    Ein Super-Rezept - habe den Auflauf morgens vorbereitet in den Kühlschrank gestellt und gestern Abend in den Ofen und nur noch schnell ein Blech mit Quarkfrikadellen dazu gemacht - hat prima geklappt und super geschmeckt.
    Linda, Dir mal wieder ein dickes DANKE für Deine tollen Ideen!

    Gruß

    Sabine
     
    #4
  5. 13.10.08
    Feenmama
    Offline

    Feenmama

    Hallo Miteinander,
    heute gab es das Rezept von Mc Linda.Kann nur sagen sehr lecker,meiner Familie hat es auch sehr gut geschmeckt.
    Ich habe auch ein bißchen abgewandelt.Ich habe den Lauch unten in den Varoma gegeben und die Möhren in dem Sieb obendrauf.Dann habe ich alles 25 Min./Varoma/St.1 gegart.Bei der Soße habe ich alle Zutaten und die Kartoffelbrühe plus einen Brühwürfel genommen.Statts die 3 Eigelbe habe ich je 1 Eßlöffel Butter und Mehl hinzugefügt und alles 5Min./100°/St.3 gekocht.Alles in die Auflaufform gegeben und 15 Min. bei 225° überbacken.
    Vielleicht ist das auch eine Anregung für Andere ,Viel Spaß beim Ausprobieren.
    LG
    Feenmama
     
    #5

Diese Seite empfehlen