Burgfestspiele in Jagsthausen

Dieses Thema im Forum "Urlaubsziele" wurde erstellt von Asche61, 13.08.13.

  1. 13.08.13
    Asche61
    Offline

    Asche61

    Guten Morgen,
    "Der Götz von Berlichingen" eine geschichtsträchtige Person aus dem 15Jhrd. bekannt mit seinen Zitaten, die so manche evtl. im Hinterkopf gespeichert haben. Auf der alten Burg in 74249 Jagsthausen werden jeden Sommer die Burgfestspiele aufgeführt. Wer in dieser Ecke des Jagsttales in der Zeit von Juni bis Ende August Urlaub macht od. plant sollte einen Besuch dieser Burgfestspiele mit einplanen.
    Sie sind für meinen Geschmack ein "muss" und haben eine gute Besetzung.
    Heuer stehen auf dem Plan bis Ende August folgende Freilichstspiele die angeboten im alten Burghof:
    "Götz von Berlichingen", "Aida", "the Blue Brothers", "Amadeus" und für Kinder "Hänsel und Gretel"
    Mehr dazu kann man unter burgfestspiele-jagsthausen.de auskundschaften.
    Ich habe mir schon den "Götz" angeschaut und bin mehr als begeistert von der Aufführung "Aida"(nach Musik von Elton John).

    Aus der heutigen Zeit wird vielen der ehemalige Bundespräsident Roman Herzog in Erinnerung sein (hat auch ein Zitat geprägt das im Ohr bleibt: "durch Deutschland muss ein Ruck gehen"), er hat sich mit der Freifrau von Berlichingen 2001 vermählt und bewohnt einen Flügel auf dem Anwesen.

    Kloster Schöntal liegt unweit der "Götzenburg". Ich kenne das Kloster von alljährlichen Fortbildungen (wird von vielen Großfirmen genutzt und auch Politiker kehren ein zu Klausuren/Tagungen, ein empfehlenswertes Seminarhaus geführt durch die Diözese Rottenburg-Stuttgart, vorbildliche, leckere Küche - ein Frühstücksbüfett was bei mir keine Wünsche offen ließ. Wenn ich mich recht erinnere, ist in diesem Kloster die Gruft des alten "Götzen" dort ist er beigesetzt.
    Das Jagsttal ist ein schönes Fleckchen, warum denn in die Ferne schweifen wenn das Gute oft so nah liegt.
     
    #1

Diese Seite empfehlen