Anleitung - Butterbrödle -1 Teig- mehrere Sorten

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Susasan, 26.11.07.

  1. 26.11.07
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    habe gerade meinen Lieblingsbutterkeksteig gemacht und wollte ihn für euch auch kurz einstellen:
    550 gr. Mehl / ich mische immer Dinkel und Weizen
    140 gr. Zucker
    1 Prise Salz
    275 gr. Butter
    6 Eigelb
    nach Wunsch noch den Abrieb einer Zitrone

    Butter und Zucker 1 Minute auf Stufe 4-5
    Eigelb dazu 30 Sekunden Stufe 4-5
    danach das Mehl dazu und weitere 2 Minuten auf Stufe 5.
    Zum Schluss den Teig auf der Arbeitsfläche kurz zusammenkneten und kalt stellen. Ich lasse ihn oft über Nacht im Kühlschrank.
    Zum Weiterverarbeiten teile ich den Teig in 2 Teile, den einen Teil steche ich ganz normal mit Ausstechern aus und den zweiten Teil mache ich immer für Hildabrödle. Dazu wird eine beliebige Form ( Stern, Herz o.ä.) ausgestochen und dann nochmals die gleiche Form, aber mit einem Loch in der Mitte versehen ( immer paarweise arbeiten ).
    Plätzchen auf ein gefettetes Backblech oder mit Backpapier ausgelegt
    200 Grad ca. 10 - 15 Minuten (Sichtkontakt)
    Die Plätzchen, die mit Marmelade gefüllt werden sollen, noch warm mit Gelee oder Marmelade bestreichen und zusammensetzen, mit Puderzucker bestreuen. ch spritze immer nochmals mit einer Backspritze mehr Gelee in das Löchlein - Gelee satt!! Die anderen Ausstecherle kann man mit einer Schoko-, Rum-, Zitronen- oder der jeweiligen Lieblingsglasur bestreichen
    oder schon vor dem Backen mit einer Eigelb/Sahnemischung glasieren.
    Viel Spaß beim Ausprobieren!
     
    #1
  2. 26.11.07
    Hortensie59
    Offline

    Hortensie59

    AW: Butterbrödle -1 Teig- mehrere Sorten

    Hallo Susasan,
    habe gerade Dein Rezept entdeckt und sofort gespeichert. Fange endlich diese Woche an, Plätzchen zu backen und das Rezept hört sich total lecker an. Danke!=D
     
    #2
  3. 09.12.11
    jennymauscz123
    Offline

    jennymauscz123

    Hallo Susasan,

    vielen :heart:lichen Dank.


    GLG
    Andrea:rolleyes:
     
    #3
  4. 09.12.11
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo Susasan,

    das ist mal wieder ein Rezept nach meinem
    Geschmack =D da ich nicht so gerne Plätzchen
    backe, ist das ideal für mich;) 1 Teig machen
    und 2 verschieden Plätzchen Sorten backen, Klasse
    Danke.:p
     
    #4
  5. 09.12.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    das war eines meiner ersten Rezepte, das ich auf den TM umgemodelt habe...also noch ganz aus den Anfängen. Mittlerweile lasse ich den Teig nicht mehr mit Stufe 5 zusammenwursteln, sondern nutze unsere Teigknetstufe. Mit der Zeit müsst ihr einfach etwas gucken - es reicht auch weniger Zeit...sobald sich so ein Teigknuddel bildet, pack ich die Teigknödel raus und arbeite es kurz von Hand zusammen....geht ja ruck-zuck. Das sollte ich im Originalrezept noch ändern....
     
    #5
: weihnachten

Diese Seite empfehlen