Butterkekskuchen!

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von HighlandLady, 09.01.05.

  1. 09.01.05
    HighlandLady
    Offline

    HighlandLady Inaktiv

    Ich habe ein ganz tolles Rezept für einen sehr leckeren Blechkuchen!! Vielleicht hat ja mal jemand Lust dies nachzubacken!

    Teig:
    250 gr. Mehl
    250 gr. Zucker
    250 gr. Margarine
    4 Eier
    1/2 Pck. Backpulver

    Den Teig 10 min auf 180 Grad auf dem Backblech backen!!

    Schicht:
    1/2 ltr. Milch
    1 Pck. Vanillepudding
    200 gr. Zucker

    Die Schicht wie Pudding kochen! Anschl. den Topf in kaltes Wasser stellen und 250 gr. Butter im Pudding unter rühren zerlaufen lassen!!!!

    1 Pck evtl 1 1/2 Pck Butterkekse in Rum tauchen und auf die Schicht legen!
    2 Pck. Schokoklasur über die Butterkekse nach Anleitung!!

    Der Kuchen ist bei uns sehr beliebt und wird bei jeder Gelegenheit gemacht!
     
    #1
  2. 09.01.05
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Boah - das klingt ja superlecker!!
    Hab das Rezept gespeichert - wenn ich das nächstemal was zum Mitbringen brauche, wird getestet :)

    Grüße,
    Benedicta
     
    #2
  3. 15.01.05
    Geris
    Offline

    Geris

    Hallo,

    diesen Kuchen werde ich auch nachbacken, werde aber Fett und Zucker reduzieren.

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Geris
     
    #3
  4. 20.03.05
    Rinna
    Offline

    Rinna

    Habe am Wochenende diesen superleckeren Kuchen gebacken.
    Den Teig natürlich mit Jacques und zwar:
    250 g Margarine auf 50 Grad Stufe 1 geschmolzen, dann Mehl, Zucker, Eier und Backpulver dazu und 1,5 Minuten Stufe 5 vermischt.

    Den Vanillepudding habe ich dann aber im normalen Topf auf dem Herd gekocht, damit ich mir das umfüllen spare, denn ich hatte keine Idee wie ich Jacques in kaltem Wasser die Butter schmelzen und rühren lassen sollte.
    Hat vielleicht von Euch jemand dafür eine Idee. Zumal mir nicht so ganz einleuchtet, warum das ganze im kalten Wasser passieren muss.
    Aber geschmeckt hat er super lecker.
     
    #4
  5. 21.03.05
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Rinna,

    du sollst den Topf im kalten Wasser nur ausküklen lassen und dann wieder in den Jacques setzen und rühren :p .

    Grüssle Regina
     
    #5
  6. 25.03.05
    Rinna
    Offline

    Rinna

    Hallo Regina,

    danke für die Antwort, aber ich befürchte, wenn ich den Topf auskühlen lasse, dass dann die Butter nicht mehr schmilzt. Mit Recht wirst Du jetzt sagen, dann lass ihn nicht so lange auskühlen [​IMG] okay, okay, ich werd es ausprobieren . :lol:
     
    #6
  7. 08.09.10
    Becci8182
    Offline

    Becci8182 Alphaweibchen

    Hat vielleicht jemand eine Idee, was ich anstatt Rum ansonsten nehmen könnte?
    Apfelsaft? Es essen nämlich Kinder mit.
    Danke schonmal...
     
    #7
  8. 08.09.10
    anjamo
    Offline

    anjamo

    Hallo!

    Ich würde Milch nehmen. Mach ich auch bei Tiramisu so, wenn Kinder am Tisch sind.
    Apfelsaft geht auch, gibt aber bestimmt ein bisschen Geschmack ab.

    Grüße
    anjamo
     
    #8
  9. 10.09.10
    Becci8182
    Offline

    Becci8182 Alphaweibchen

    Ich hatte auchschonmal an Kaffee oder Cappu gedacht:confused:
    Da isses ja nicht so tragisch, wenn die Kiddis ein bisschen von bekommen.
    Was meint ihr?
     
    #9
  10. 20.09.10
    Becci8182
    Offline

    Becci8182 Alphaweibchen

    Also ich habe den Kuchen vorgestern gebacken und er war wirklich hervorragend!
    Sehr mächtig, aber wirklich sehr lecker =D

    Ich habe anstatt Rum, Milch genommen.

    5*****
     
    #10
  11. 20.09.10
    Edler_Maik
    Offline

    Edler_Maik

    Hallo,
    Rezept ist schon kopiert und wird bald ausprobiert. Danke für`s Rezept einstellen.
     
    #11

Diese Seite empfehlen