Anleitung - Butterkuchen nach Großmutters Art

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Kim, 23.04.11.

  1. 23.04.11
    Kim
    Offline

    Kim

    Dieser Butterkuchen ist nach einem Rezept einer Freundin meiner Mutter. Wir liebten dieses Rezept und ich hab es so lange gesucht und nun endlich wiedergefunden und möchte euch unser absolutes Lieblingsrezept nicht vorenthalten :)

    Butterkuchen á la Inge

    Für den Belag:
    100g gehackte Mandeln (oder Haselnüsse)
    200g Zucker
    1 EL Weizenin
    oder Speisestärke
    1 TL Backpulver

    vermischen mit LL, 1 Min, St 3,5. Dann umfüllen zur Seite stellen, Topf kurz ausspülen.

    1 Würfel Hefe zerbröseln
    80g Zucker hinzufügen
    bei LL, St 1, 2 Minuten verflüssigen, dann dazu geben:

    500g Mehl
    1 Pr. Salz
    100g Butter
    1/4l Milch
    1 Ei

    auf Getreidestufe, 2 Min. Teig auf dem Backblech ausbreiten, die Belagmischung großzügig verteilen dann
    100g Butter in Flocken auf dem Kuchen verteilen und 45 Minuten gehen lassen.
    Dann ca. 12 Minuten bei 200°C Umluft backen.
    Den noch heißen Kuchen mit einem
    1/2 Becher Sahne übergießen.

    Ein wahnsinniger Genuss :rolleyes:. Bin gespannt wie es euch schmeckt.

    PS: ich nehme das Ei, den Hefewürfel und die Milch den Abend vorher aus dem Kühlschrank.
     
    #1
  2. 23.04.11
    vobarina
    Offline

    vobarina

    Hallo Kim,
    wir lieben Butterkuchen, wird gleich für Ostern gespeichert.
    Danke für das Rezept
    Schöne Feiertage
    Vobarina
     
    #2
  3. 23.04.11
    Mudda
    Offline

    Mudda

    Hallo,

    mir gefällt das Rezept auch, aber was ist mit Weizenin gemeint, meinst du damit Speisestärke?

    gruß mudda
     
    #3
  4. 24.04.11
    Kim
    Offline

    Kim

    Hallo Vobarina und mudda, ich bin gespannt auf eure Berichte :) Anstelle von Weizenin kannst du auch Speisestärke nehmen, ich ändere das im Rezept gleich mal ab. Ich hab den Kuchen gestern gebacken und muss ihn heute auf Bestellung wieder backen =D Lecker =D
     
    #4
  5. 30.07.11
    Kim
    Offline

    Kim

    Ich werde ihn heute wieder backen, denn mein Sohn hat aus Versehen 6 Hefewürfel gekauft :-O die gilt es nun zu verarbeiten :rolleyes:
     
    #5
  6. 09.12.11
    Kim
    Offline

    Kim

    Backe heute wieder den Butterkuchen... Vielleicht hat jemand ihn zu probieren. :)
     
    #6
  7. 11.04.14
    Kim
    Offline

    Kim

    Ich bin es nicht müde ihn hoch zu schubsen :rolleyes:
    Würde mich sehr über Feedback freuen.
    Morgen bekommt die Rettungshundestaffel ein Blech =D
    Frohe Ostern :)
     
    #7
  8. 11.04.14
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo Kim,ich backe nie Kuchen, aber Brot und kaufe Hefe immer auf Vorrat,die kann man wunderbar einfrieren........(falls Dein Sohn mal wieder "großzügig" einkauft.)
    LGRena
     
    #8
  9. 13.04.14
    Kim
    Offline

    Kim

    Danke dir! :)
     
    #9
  10. 14.04.14
    FrankHausK
    Offline

    FrankHausK

    HAllo Kim,

    den Kuchen habe ich gestern gemacht. Negativ: war der zähe und feste Teig. Es kostete mich richtig Arbeit, bis ich den auf dem Blech hatte. Positiv: absolut super im Geschmack.
    Alles in allem sehr gutes Rezept. Danke für's Einstellen , den wird's noch öfter geben.

    LG vom Rhein

    Frank
     
    #10

Diese Seite empfehlen