Buttermilchbrot

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von Dorilys, 22.01.06.

  1. 22.01.06
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Dieses Buttermilchbrot habe ich gestern abend gebacken. Ich habe allerdings kein Dinkelvollkornmehr gehabt, sondern Dinkelmehr 630.

    Wir haben es noch heiß angeschnitten :oops: :oops: - ich liebe warmes Brot.


    Buttermilchbrot

    Zutaten

    1 Würfel frische Hefe (42 g)
    1 EL Salz (gestrichen)
    1 EL Zucker
    350 ml Buttermilch
    200 g Dinkelmehl (Vollkorn)
    300 g Weizenmehl Typ 550

    Nach Lust und Laune:
    100 g Sojakerne, gehackt, geröstet oder
    100 g Sonnenblumenkerne oder
    was einem gerade so einfällt



    Buttermilch, Hefe, Salz und Zucker im TM auf 40° erwärmen, anschließend das Mehl hinzugeben und auf der Brotstufe zu einem geschmeidigen Teig kneten.

    In der Tupper-Schüssel an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat.

    Den Teig in eine gefettete Brotform geben und weitere 15 Minuten gehen lassen.

    Die Brotform auf den Rost stellen und in der Mitte des vorgeheizten Backofens (230 °C) ca. 15 Minuten backen, aus der Form auf ein Backblech stürzen und bei ca. 200 °C ca. 35 – 40 Min. backen.
     
    #1
  2. 29.05.08
    Blackbird
    Offline

    Blackbird

    AW: Buttermilchbrot

    Hallo Dorilys!:wave:
    Das Brotrezept habe ich auch und wollte es eigentlich grade einstellen,weil wir das Brot so gerne essen.
    Tja,mal gut,daß ich vorher das Forum durchsucht habe.;)
    Ich schubse mal das Rezept nach oben,denn es scheint noch keiner nachgebacken zu haben.
    Versucht es,es lohnt sich!:finga:
     
    #2
  3. 30.05.08
    Dodo68
    Offline

    Dodo68 dodo68

    AW: Buttermilchbrot

    Hey...........das ist das Rezept, das ich schon seit ewiger Zeit suche!! :love_big:

    Küsschen
    Dodo
     
    #3
  4. 28.05.09
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe


    Hallole,

    das Buttermilch brot hab ich gebacken
    als freigeschobenes Brot auf dem Stein - sehr sehr lecker geworden-

    gruss uschi
     
    #4
  5. 28.05.09
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hallo Uschi,

    schön, dass Dir das Brot gefallen hat. =D

    Eigentlich sollte man öfter in seinen "alten" Brotrezepten kramen - ich werde es jetzt auch mal wieder backen. Und mit meiner mittlerweile größeren Erfahrung werde ich es auch freigeschoben backen.
     
    #5

Diese Seite empfehlen