Butterrosen eine Wucht

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Pumuckl43, 24.02.11.

  1. 24.02.11
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo zusammen,


    habe wieder ein tolles Rezept für Euch,schlapper schlapper.


    Butterrosen

    Zutaten für den Teig:
    600 gr. Mehl, 1 Prise Salz, 5 kleine Eier alles im TM verkneten auf Knetstufe

    dann 100 ml lauwarme MIlch mit 2 Teel. Zucker und 1 Würfel Hefe verrühren
    und dazu geben und den Teig kneten bis der Teig schön glatt ist.

    Teig 10 Minuten gehen lassen,dann auf bemehlter Fläche 40 x 50 cm ausrollen

    dann 200 gr. Rama und 150 gr. Zucker cremig schlagen,
    sie heißen zwar Butterrosen,aber bitte macht es nicht mit Butter sondern mit Rama,habe es schon ausprobiert und das Ergebnis war nicht so gut.

    diese Ramamasse auf dem Teig verstreichen und auf der langen Seite aufrollen,
    Backblech mit Backpapier auslegen,dann von der Rolle 2 cm große Scheiben runter schneiden und aufs Blech eng aneinander legen,1 Stunde gehen lassen auf dem Blech,
    dann bei 180° Umluft 20 Minuten backen mittlere Schiene.

    In der Zwischenzeit 250 ml Milch mit 140 gr. Zucker, 2Eßl Vanillezucker verrühren und in einem Topf aufkochen und lauwarm abkühlen lassen.
    Nach der Backzeit Blech aus dem Ofen nehmen und die Milchmasse darüber gießen und
    den Ofen ausschalten,das Blech nochmal für 5 Minuten in den Ofen stellen.

    Ich kann Euch nur sagen es schmeckt göttlich,bitte probiert es aus.

    Gruss Gisela
     
    #1
    GabiP gefällt das.
  2. 24.02.11
    Hexenküche
    Offline

    Hexenküche

    Hallo,

    ist das vergleichbar mit Buchteln?
     
    #2
  3. 24.02.11
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallo Gisela,

    stimmt - die Dinger sind eine Wucht. Ich habe sie sofort nachgebacken (sie schmecken auch noch lauwarm seeeehr gut :rolleyes:). Bin gespannt ob sie morgen auch noch so gut sind (evtl. ein wenig aufbacken ?)

    @ Claudia: die Butterrosen sind noch viel besser!!

    LG
    Pebbels
     
    #3
  4. 25.02.11
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Claudia,

    mit Buchteln hat das nichts zu tun,ist was ganz anderes,probier sie aus und Du wirst mir recht geben.



    Hallo Pebbels,

    ja lauwarm schmecken sie mir auch am Besten,am nächsten Tag erwärme ich sie ganz kurz,
    einfrieren kann man sie auch super und man hat immer schnell was.

    Gruss Gisela
     
    #4
  5. 26.02.11
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Hallo Gisela,

    wir haben uns vorhin die Butterrosen schmecken lassen. Köstlich! Diese Teilchen mach ich garantiert bald wieder!

    Sternderl schick ich dir später, das funktioniert grad net.

    Vielen lieben Dank für's Rezept, und ...

    Recht schöne Grüße,
    Renate.
     
    #5
  6. 26.02.11
    emi
    Offline

    emi

    Hallo Gisela,

    das hört sich ja schon so lecker an.
    Die werde ich bald backen.
    Danke für das Rezept.

    LG
    emi
     
    #6
  7. 26.02.11
    Vivii
    Offline

    Vivii

    Sehr lecker - danke fürs Rezept !

    Ich musste noch aus dem Backofen eines rausklauen und essen - und dann noch eins und noch eins ;) Sind warm wirklich super lecker ! Normalerweise kann ich mich besser beherrschen.
    Auf die Idee sie heute nochmal warm zu machen bin ich gar nicht gekommen - muss ich ausprobieren. ABer auch kalt schmecken sie sehr gut.

    Liebe Grüße
    Anette
     
    #7
  8. 27.02.11
    emi
    Offline

    emi

    Hallo Gisela,

    Du, kann ich auch andere Margarine nehmen? Habe z.Zt. keine RAMA im Hause!

    Gruß und einen schönen Sonntag
    emi
     
    #8
  9. 27.02.11
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Guten Morgen,

    hats denn schon jemand mit Butter gemacht?

    Ich mag halt gar keine Margarine..............:-(
     
    #9
  10. 27.02.11
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Mäxlesbella,

    ich mag auch keine Margarine und das ist das einzige Rezept wo ich sie hernehme.
    Ich habe sie als 1. mit Butter gemacht,obwohl meine Freundin mir das abgeraten hat
    (Erfahrungswert) und das 2. mal und jetzt immer mit Rama,keine Margarine ist für das
    Rezept so super wie mit Rama,das hat mit der Konsistens was zu tun.

    Gruss Gisela




    Hallo emi,

    ich würde keine andere Margarine nehmen (Erfahrungswert)
    am besten ist Rama.

    Gruss Gisela

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 10:16 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 10:15 ----------

    Hallo zusammen,

    danke an alle die sie gemacht haben und für die Sterne.

    Gruss Gisela
     
    #10
  11. 27.02.11
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Gisela,

    danke für Deine Rückmeldung.

    Schönen Sonntag!
     
    #11
  12. 27.02.11
    Wawuschel
    Offline

    Wawuschel

    Hallo Renate,

    die Butterrosen schauen ja mal toll aus. Habt Ihr sie zum Kaffee als Gebäck gegessen oder als Mittagessen? Vom Foto her würde ich auf Gebäck tippen?

    Viele Grüße
    Angela
     
    #12
  13. 27.02.11
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Angela,

    es ist wie ein Kuchen wir essen es zum Kaffee.

    Gruss Gisela
     
    #13
  14. 27.02.11
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Hallo Gisela,

    diese Butternudeln sind wirklich eine Wucht. :wav: Wir haben sie gerade genüsslich verspeist (natürlich nicht alle). Der Zucker ist wunderbar karamelisiert. Für mich bis jetzt das beste Hefeteigrezept, und ich mach viel mit Hefeteig.

    5 Sternchen sind unterwegs.
     
    #14
  15. 27.02.11
    Vivii
    Offline

    Vivii

    Habe sie heute auf dem Brötchenaufsatz des Toasters aufgebacken und Ihr habt recht, sie schmecken nochmal super =D
     
    #15
  16. 27.02.11
    marmorata
    Offline

    marmorata

    Hallo Gisela ,

    auch wir haben soeben Deine leckeren Butterrosen verspeist und sind rundum glücklich und zufrieden=D.
    Vielen Dank für das Fünf-Sterne-Rezept.

    @ Vivii : gute Idee mit dem Brötchenaufsatz vom Toaster;
     
    #16
  17. 27.02.11
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Renate,

    vielen Dank für Dein schönes Foto.

    Gruss Gisela
     
    #17
  18. 27.02.11
    LaToya
    Offline

    LaToya

    Hallo Gisela!

    Mich lachen deine Butterrosen schon an, seit du das Rezept eingestellt hast. Heute hab ich sie ausprobiert und sie haben uns super-gut geschmeckt! Ich hab sie übrigens mit "Wiener Griessler" gemacht, einem doppelgriffigen Mehl. Kürzlich lernte ich nämlich bei einem Backkurs für "Ausgezogene", dass damit der Hefeteig am besten gelingen soll - hat hervorragend geklappt!

    Da es ja doch eine große Menge war, hab ich vorhin ein paar der fertigen Butterrosen eingefroren. Das müsste eigentlich genauso gut klappen wie mit den ausgezogenen Krapfen.

    Herzlichen Dank für dein tolles Rezept - die Butterroserl wird es wohl noch recht oft bei uns geben - und natürlich 5 Sternderl für Dich!
     
    #18
  19. 27.02.11
    marmorata
    Offline

    marmorata

    Hallo ,

    ist Wiener Griessler das gleiche wie Weizendunst?
    Ich mache nämlich morgen eine Mehlbestellung.
    Vielleicht weiß das jemand ?
     
    #19
  20. 27.02.11
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Hallo,

    Angela, du hast richtig getippt. Wir haben sie zum Kaffee/Cappuccino gegessen.

    Liebe Gisela, gern geschehen!
    Und fünf Sternderl hab ich dir geschickt - heute hat es wieder geklappt!


    Recht liebe Grüße,
    Renate.
     
    #20
: nussfrei

Diese Seite empfehlen