Cabanossitopf

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von tevijo, 19.03.12.

  1. 19.03.12
    tevijo
    Offline

    tevijo

    Zubereitung:

    4 Cabanossi vierteln und auf "Anbraten" 15 min scharf anbraten, dann
    3 Paprika (bunt) in Streifen geschnitten dazu, kurz durchrühren, danach
    1x passierte Tomaten dazugeben, sowie
    1 Büchse Mais das Ganze 15 min auf "Kochen" und am Schluß, vor dem Servieren
    1 Becher Schmand darunter rühren.

    Mit Reis ein schnelles Mittagessen. Reicht für 5 Personen. Guten Hunger.
    LG tevijo
     
    #1
  2. 19.03.12
    Bibsensteiner
    Offline

    Bibsensteiner

    Huhu,

    Das hört sich ja lecker an.
    Wenn ich aus dem Krankenhaus daheim bin werd ich das ausprobieren.
     
    #2
  3. 19.03.12
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    :pHALLO,
    das hört sich sehr sehr lecker an,aber wo bekommt man noch gute Cabanossi?Die heutige Qualität läßt sehr zu wünschen übrig zumindest
    in unserer Gegend,aber ich werde mich auf die Suche begeben und alsbald nachkochen.
    DANKE für das schöne Rezept!!!
    LG Napoli
     
    #3
  4. 19.03.12
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Das klingt ja toll!!! Habe mir das Rezept gleich mal ausgedruckt!!!

    Die Frage nach den Cabanossi würde mich auch interessieren!

    @ Bibs: Ich freue mich so, daß Du Dich schon wieder für Rezepte interessierst!!! Dann kann es Dir ja nur besser gehen!! =D
     
    #4
  5. 20.03.12
    tevijo
    Offline

    tevijo

    Hallo,
    erst mal Bibsensteiner gute Besserung und ich denke auch wenn man wieder im Kessel fliegt, gehts Berg auf. Zumindest die Einstellung, "ja ich will" ist da und das ist Super.
    Nun zu den Cabanossis, ich habe sie vom Penny Markt, mußte schnell gehen und der ist gleich um die Ecke. Wir haben aber in der Stadt einen Fleischer, und der hat Knackwust wenn man Cabanossi sagt wissen die Verkäuferinnen auch was man meint.(bei meinen Kindern heißt Alles was 20 cm und geräuchert ist, Cabanossi) und damit schmeckt es noch besser.
    Hoffe ich konnte helfen.
    LG tevijo
     
    #5
  6. 20.03.12
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo!:rolleyes:
    Ja klar,könnte doch auch Mettenden nehmen,warum bin ich denn nicht gleich darauf gekommen:cool:
    Werde ich sofort morgen nachkochen!!

    LG Napoli
     
    #6
  7. 24.05.12
    Heike0902
    Offline

    Heike0902

    Hallo Tevijo,

    dein Rezept hört sich gut an.
    Denst du man könnte den Reis auch direkt mit garen? Müsste doch eigentlich gehen........
     
    #7
  8. 25.05.12
    tevijo
    Offline

    tevijo

    Hallo Heike,
    wenn du 500ml passierte Tomaten und 1Tasse Reis dazutust, etwas mehr Salz und Pfeffer müßte es gehen, probier,s aus, freue mich über eine Rückmeldung.
    LG tevijo
     
    #8
  9. 09.07.12
    Bibsensteiner
    Offline

    Bibsensteiner

    Hallo,

    Bei mir gab es heute an Deine Cabanossi-Topf angelehnt so was ähnliches:

    Cabanossi klein schneiden,
    mit klein geschnittenen Zwiebeln andünsten,

    Gemüse klein geschnitten mit dazu, alles was der Kühlschrank her gab:
    Karotten, Kohlrabi, Zucchini,
    mit gehackten Tomaten aufgefüllt (1 Dose) und Brühe Tomatenmark mit rein.

    Das ganze schön geköchelt.

    Bei uns gab es dazu Reis.

    Ich denke mal dieses Rezept ist 1000 mal abwandelbar und deshalb gibt es von mir 5 Sterne!
     
    #9
  10. 09.07.12
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Oje Oje Oje :-O:-O:-O!

    Habe schon 3 mal deinen Cabanossitopf gemacht und jedesmal vergessen,dir Sternchen zu schicken!

    geht schnell,schmeckt prima und man kann alles verwerten,alle 5 und verzeih mir bitte.

    Danke Bibsensteiner fürs Schubsen :rolleyes:
     
    #10
  11. 10.07.12
    tevijo
    Offline

    tevijo

    Hallo,
    danke für die Sterne. Das Töpfchen gibt es bei uns morgen wieder, ich werde es dann auch mit sämtlichen Gemüseresten probieren.
    LG tevijo
     
    #11
  12. 17.07.12
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hallo,

    bei uns gabs letzte Woche endlich auch mal diesen tollen Cabanossitopf. Da ich keinen Mais mehr hatte, habe ich stattdessen eine kleine Dose Erbsen hinzugefügt.

    Es hat vorzüglich geschmeckt und daher gibts von mir 5 ***** für dieses tolle Rezept. Es ist schnell und einfach im Morphy zuzubereiten und sehr wandelungsfähig, je nachdem, was man noch für Zutaten hat, die evtl. wegmüssen!!!! =D
     
    #12
  13. 04.09.12
    Viola Würzig
    Offline

    Viola Würzig

    Hallo tevijo,

    mmmh, dass hört sich aber super lecker an und so genial schnell fertig. Ist schon abgespeichert und wird bald ausprobiert :rolleyes:.
     
    #13
  14. 07.09.12
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Hallo tevijo,

    wir hatten gestern den Cabanossitopf. Ich habe ihn auch etwas abgewandelt ohne Mais, mit frischen Tomaten, 150ml Brühe und Schmelzkäse. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Chili abgeschmeckt. Wie Bibs im Beitrag #9 geschrieben hat, dieser Topf bietet tolle Varianten. Uns hat es sehr gut geschmeckt. 5 Sterne sind unterwegs.
     
    #14
  15. 07.09.12
    RuLa
    Offline

    RuLa

    Hallo zusammen,

    dieser Topf ist einfach klasse und so schnell gemacht. Den wird es bei uns heute Abend auch wieder geben, weil ich gerade erst nach Hause gekommen bin.
    Wir hatten den auch schon in allen möglichen Varianten, mit Hackfleisch, mit roten Bohnen, mit anderen Wurstsorten.....
    Einfach nur lecker und genial!
     
    #15
  16. 07.09.12
    Prudence
    Offline

    Prudence

    Hallo Das hört sich lecker an ,hat denn schon jemand den Reis da mit gegart??
     
    #16
  17. 27.01.13
    tevijo
    Offline

    tevijo

    Hallo,
    gesten habe ich den Topf mit Reis probiert, mit dem Reis 500ml passierte Tomaten dazu, Garzeit habe ich beibehalten, hatte vergessen nachzuschauen, aber nach 25 min warmhalten war der Reis( Basmati) super. etwas mehr würzen.

    LG tevijo
     
    #17

Diese Seite empfehlen