Café-de-Paris-Butter/Kruste

Dieses Thema im Forum "Buttervariationen" wurde erstellt von mila, 27.01.08.

  1. 27.01.08
    mila
    Offline

    mila Inaktiv

    2 Schalotten Stufe 5 auf Sichtkontakt zerkleinen und ca 3min in 1/2 Messbecher Weisswein andünsten,abkühlen lassen
    250 weiche Butter
    1EL Ketchup
    1TL Senf
    1TL Kapern
    3EL gemischte Kraeuter,Zesten einer1/2 Zitrone und1/2 Orange, gehackt (Schnittlauch, Thymian, Rosmarin, Estragon)
    5 Sardellenfilets (keine Angst schmeckt später nicht fischig)
    1EL Madeira oder Cognac

    1/2 Teel. Paprikapulver
    1/2 Teel. Currypulver
    Prise Chili und Pfeffer
    2Tl Salz
    Die Butter mit den anderen Zutaten ca 4min Stufe 4-5 sehr schaumig aufschlagen.

    Für die Kräuterkruste 100 g der Butter mit 200g zerbröseltem Toastbrot vermischen,ich fülle die Mischung in einen Gefrierbeutel, streiche sie glatt und friere sie ein.Bei Bedarf schneide ich passende Stücke ab.(Bei Johann Lafer abgeschaut)
    Schmeckt zu Fisch und auch zu Fleisch

    Liebe Grüße Michaela:p
     
    #1
  2. 05.03.08
    ladycool
    Offline

    ladycool Inaktiv

    AW: Café-de-Paris-Butter/Kruste

    Hallo Michaela,

    ich möchte gerne das Rezept von dir ausprobieren. Um die Butter anzumachen benötige ich getrocknetes Toastbrot dann gebröselt oder
    noch weiches Toastbrot?

    Liebe Grüße
     
    #2
  3. 08.03.08
    mila
    Offline

    mila Inaktiv

    AW: Café-de-Paris-Butter/Kruste

    Hallo Ladycool,ich nehme immer frisches Toastbrot

    Liebe Grüße Michaela
     
    #3
  4. 09.03.08
    ladycool
    Offline

    ladycool Inaktiv

    AW: Café-de-Paris-Butter/Kruste

    Hallo Michaela,

    danke für die Antwort. Ich habe die Sendung mit dem Lafer auch gesehen als der den Tipp gab mit dem einfrieren von der angemachten Butter. Finde ich super.

    Liebe Grüße
     
    #4
  5. 16.01.11
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo,
    ich wollte gerne dieses tolle Rezept mal wieder hochschupsen, ich nehm die tolle Kruste unheimlich gerne bei all meinen Fischgerichten, die ist ja soo lecker!
    Danke und LG
    Amrei.
     
    #5

Diese Seite empfehlen