Canderel als Zuckerersatz

Dieses Thema im Forum "Abnehmen / Diät" wurde erstellt von Sina1, 29.03.07.

  1. 29.03.07
    Sina1
    Offline

    Sina1 Sina

    Hallöchen,
    da ich jetzt endlich meine letzten 15 kg Übergewicht in Angriff nehmen will, habe ich mir gestern Canderel zugelegt.
    Gleiche Süßkraft wie Zucker, aber nur 2 kcal.
    Habe mir gedacht, die in den Rezepten angegebene Menge Zucker durch Canderel auszutauschen, so halbe halbe, sonst wirds zu teuer.
    Hat jemand Erfahrung damit, oder muss man beim Kuchen backen überhaupt die kompl. Menge an Zucker nehmen? Habe mal gehört, dass der Zucker eigentlich nur für den Geschmack gut ist.
    Freue mich auf viele Tips und Antworten von euch.
    Tschüssi
    Anke
     
    #1
  2. 29.03.07
    zwockel
    Offline

    zwockel

    AW: Canderel als Zuckerersatz

    Hallo,
    als bei meinem Mann letztes Jahr Diabetis festgestellt wurde,
    hat uns die Ernährungsberaterin empfohlen beim backen die
    Zuckermenge in einem Rezepz zu halbieren,das reich total aus.
    Der Kuchen ist auf jedenfall immer noch süß genug.
    Versuch es doch einfach mal.=D
    lg ZWOCKEL
     
    #2
  3. 29.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Canderel als Zuckerersatz

    Liebe Anke,

    beobachte Dich mal beim Genuß von Canderel - der Wirkstoff verursacht bei vielen Leuten Kopfschmerzen (bei mir sogar Migräne).

    Liebe Grüße

    Sigi
     
    #3
: diät

Diese Seite empfehlen