Anleitung - Cannelloni al Forno

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von TrauBe100, 10.01.10.

  1. 10.01.10
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo zusammen,

    hier stelle ich Euch das Rezept für die Lieblingscannelloni meiner Söhne ein.
    Das Rezept stammt noch aus meiner thermomixlosen Zeit, ich habe mir jedoch inzwischen angewöhnt, die Soße in unserem geliebten Mixi vorzubereiten.

    Cannelloni al Forno

    Zutaten für 4 Personen:
    500g Möhren
    250g Zucchini
    1 Zwiebel
    2 Knoblauchzehen
    2 EL Rapsöl
    Salz, Pfeffer
    je 2-3 Stiele Basilikum und Oregano
    je 50g Gouda- und Gorgonzolakäse
    30g Butter oder Margarine
    30g Mehl
    500ml Gemüsebrühe (aus Suppengrundstock)
    100g Schlagsahne
    12 Cannelloni
    50g Baguette-Salami in dünnen Scheiben
    20g frisch geriebener Parmesan
    Fett für die Form


    Zubereitung:
    1.Möhren und Zucchini putzen, waschen und in Stifte schneiden. (Ich verwende meistens eine Gemüseraffel). Zwiebel fein würfeln, Knoblauch fein hacken. Öl in der Pfanne erhitzen und das Gemüse darin garen. Kräftig salzen und pfeffern und zur Seite stellen.

    2.Für die Soße Basilikumblätter in Streifen schneiden und Oreganoblättchen von den Stielen zupfen.
    Gouda im Mixtopf zerkleinern 6sec., Stufe 5, umfüllen,
    Gorgonzola grob würfeln.
    Fett im Mixtopf schmelzen 40sec.,60 Grad,Stufe 1, Mehl darüber stäuben, Brühe und Sahne angießen und aufkochen lassen 4min., 100 Grad, Stufe 2. Käse zugeben und 3 min., 50 Grad, Stufe 3 schmelzen lassen, Kräuter einrühren und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

    3. Gemüse in die Cannelloni füllen. Jedes Cannelloni mit einer Scheibe Salami umwickeln und in eine gefettete, ofenfeste Form geben. Soße darüber gießen, mit Parmesan bestreuen. (Für eine schöne Kruste streue ich manchmal zusätzlich noch Semmelbrösel darüber und belege das Ganze mit einigen Butterflöckchen). Im vorgeheizeten Backofen (Ober- / Unterhitze 200 Grad, Heißluft 175 Grad) 40-45 Minuten garen. Eventuell zum Schluss mit Alufolie abdecken.


    Gutes Gelingen und guten Appetit!!! [​IMG]
     
    #1
  2. 10.01.10
    Mainzelmann
    Offline

    Mainzelmann

    Hallo TrauBe100,

    das Rezept hört sich sehr lecker an. Ich könnte mir vorstellen, die Möhren, Zucchini, Zwiebeln und Knoblauch 4 Sekunden auf Stufe 5 zu zerkleinern und anschließend auf Varoma-Stufe zu dünsten.
    Werde es demnächst mal testen.
    Vielen Dank für das Rezept.

    LG Mainzelmann
     
    #2
  3. 11.01.10
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo Mainzelmann,

    das ist sicher möglich. Ich habe es auch getestet. Mir wird das Gemüse dabei aber zu sehr zerkleinert. Ich habe allerdings auch einen TM 21.
     
    #3
  4. 14.02.10
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo zusammen,

    auf Wunsch meiner Kinder gab es heute mal wieder diese Gemüsecannelloni.
    Vielleicht hat ja doch mal jemand Lust zum Ausprobieren. Wir finden sie sehr lecker!!
     
    #4

Diese Seite empfehlen