Cannoli alla Crema

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von yoyobubu, 09.11.07.

  1. 09.11.07
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    Hallo guten Morgen

    ich stelle auf Wunsch von Astrid (Asterix0203) das italienische Rezept fuer Cannoli alla Crema Bimby ein. Das Foto ist von Asterix0203.
    Astrid hat das Rezept getestet und fuer gut gefunden.

    Blaetterteig: Pasta sfoglia

    200 gr Mehl
    200 gr gefrorene Butter in Stuecken
    90 gr eiskaltes Wasser
    10 gr salz

    Butter, Mehl und Salz in den Topf 40 sec St. 4-5
    Gleichzeitig vom Loch langsam das eiskalte Wasser hinzufuegen und auf Stufe 5 weitermachen bis der Teig eine kompakte Masse bildet.
    Den Teig ausrollen zu einem Rechteck, dreifach falten und wieder ausrollen, und dies dreimal wiederholen. (noch besser 4-5 mal)
    Den Teig in 20 Streifen 2 cm hoch schneiden und auf die leicht eingefetteten Cannoliformen rollen.
    Bei 180-190° fuer ca. 20 min mit Luftheizung im Ofen backen bis der Blaetterteig goldfarben wird. Auskuehlen lassen und mit der Bimbycreme fuellen. Mit Staubzucker bestreuen.

    Crema Bimby

    500 g Milch
    100 Zucker
    2 Eier
    50 g Mehl
    Vanillezucker
    geriebene Zitr.schale
    25 g Kakaopulver

    Zitr.schale und Zucker 20 sec. St. 7
    Den Rest hinzufuegen 7 Min 90° St. 4
    Die Haelfte der Creme in eine Schuessel fuellen.
    Das Kakaopulver in den Topf zur restlichen Creme geben und 10 sec. St 4 mischen.
    Abfuellen.
    Mit diesen Cremen die Cannoli fuellen.



    [​IMG]

    Liebe Gruesse und danke an Astrid fuer das Testen.
     
    #1
  2. 09.11.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Cannoli alla Crema

    Hallo Bubu,
    hallo Astrid,

    das nenn ich kreative Zusammenarbeit über die Ländergrenzen =D=D=D.
    Habe auf das Rezept schon gewartet.

    Danke Euch Beiden fürs Testen und Einfügen.

    Bekomme schon beim Anblick der leckeren Teilchen Hunger. Leider habe ich keine Canneloniform.
     
    #2
  3. 10.11.07
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Cannoli alla Crema

    Hallo,

    vielen Dank liebe Bubu für`s Einstellen und für die Hilfen beim Übersetzen und das Rezept für die Crema. Die sind soooo lecker. Mein Mann meinte, mit denen mach ich dem Bäcker in Via Ottaviano (Rom) Konkurrenz ;), und das Lob will echt was heißen. Diese Bäckerei ist nämlich einer der Hauptgründe, warum mein Göga nach Rom fährt ;);););) und bei jedem Besuch in der ewigen Stadt müssen wir fast täglich dahin!! Für meinen Sohnemann hätt ich mir die Arbeit mit der Rollerei allerdings sparen können. Er hat mindestens 7 Cannoli gegessen, allerdings hat er genüsslich die Crema rausgelöffelt und wir durften dann den Teig ohne alles essen;). Das nächste Mal mach ich ihm einfach eine Extra-Portion Crema. Ich hab allerdings nur die weiße Crema gemacht, die Variante mit der Schokolade versuch ich ein anderes Mal.

    So, hier aber noch ein paar Fotos von der Herstellung der leckeren Dinger.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ach so, das nächste Mal werd ich die Rollen zum Backen hinlegen, weil sich im aufgestellten Zustand teilweise der Teig abgewickelt hat, und dann hatten meine Röllchen Löcher:-(

    Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit.
     
    #3
  4. 11.11.07
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    AW: Cannoli alla Crema

    Hallo Astrid,

    du hast vielleicht geschuftet, das ist eine Riesenarbeit:rolleyes:
    Die Cannoli werden hingelegt gebacken.

    Liebe Gruesse
     
    #4
  5. 21.03.10
    sandyjoe
    Offline

    sandyjoe

    Hallo,

    muss das mal hochschubsen...

    Meine Schwiema macht auch immer Cannoli. Werde ihr beim nächstenmal zusehen und das Rezept alla siciliana hier einstellen! Sie füllt sie immer mit ganz normalen Vanillepudding und streut gebrannte Nüsse obendrauf.

    Kann man auch gut mit Ricotta-Creme füllen die Teile!
     
    #5

Diese Seite empfehlen