Cantuccine - Teig klebt

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von bennolito, 23.08.07.

  1. 23.08.07
    bennolito
    Offline

    bennolito

    Hallo Ihr Lieben,
    ich benötige mal wieder Eure Hilfe.
    Ich backe jede Woche eine Ladung Cantuccinis. Das Rezept habe ich damals mir von Gaby2704 ausdrucken lassen (Cantuccine Lafers Culinarium) und sie sind einfach traumhaft gut. Ich lasse nur Kardamom, Nelken und Anis weg und füge dafür etwas Bittermandel- oder Vanillearoma dazu. Mein Männlein mag diese Gewürze einfach nicht.
    Mein Problem ist folgendes. Der Teig klebt fürchterlich. Und ich glaube, es wird jedesmal schlimmer.Ich kann kaum noch Stangen daraus formen, weil mir alles an den Händen kleben bleibt. Zutaten genau nach Rezept, Teig im Kühlschrank gekühlt und ? Klebt wie hulle (schmeckt aber trotzdem).
    Habt Ihr eine Lösung?
    Für Hilfe bin ich dankbar.
    Übrigens wenn ich die backe, randaliert Benno (der vom Foto) an der Keksdose. Ja,ja ich weiss, Hunde sollen keine Kekse, aber ab und zu kriegt er mal eines und damit ich kein schlechtes Gewissen habe, backe ich ihm am Wochende Hundeleberwurstkekse.
    Liebe Grüße
    Anja:rolleyes:
     
    #1
  2. 23.08.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Cantuccine - Teig klebt

    Hallo Anja,

    ich backe die Cantu´s nach dem Med. Kochbuch von VW.

    Auch dieser Teigt klebt wie verrückt, habe schon alles mögliche ausprobiert aber nichts hilft wirklich. Die kleinen, köstlichen Dinger gelingen trotzdem immer wieder :p.

    Ich befeuchte meine Hände jetzt mit Wasser und dann geht es so halbwegs.

    In Kürze feiern wir unsere Silberhochzeit und da muss (möchte) ich reichlich Cantuccini´s backen. Vielleicht taucht ja doch noch eine zündende Idee hier auf.

    Liebe Grüße

    Birgit
     
    #2
  3. 23.08.07
    duzieo
    Offline

    duzieo

    AW: Cantuccine - Teig klebt

    Hallo,

    auch ich LIEBE Cantuccine...... mmmmmh

    aber den Teig mag ich auch überhaupt nicht!!! Er klebt auch bei mir wie sonst was....

    Ich mache meine Hände immer wieder nass und "schmeisse" den Teig einfach aufs Backpapier... Formen ist mir nicht möglich....

    Wenn man sie dann in Scheiben schneidet, fällt es Gott sei Dank nicht mehr so auf, dass sie als Stangen nicht schön waren....

    Wenn jemand einen Tipp hätte, wäre ich auch super dankbar!!!!!!

    Hat es jemand schon mal mit Frischhaltefolie versucht???
    Ich noch nicht, aber vielleicht klappt das ja...... Wäre mal ein Versuch wert!!!

    @Anja:

    Welche Hundeleberwurstkekse bekommt dein Hündchen?? Ich habe auch schon mal hier aus dem Forum Hundekekse mit Thunfisch gebacken.. die waren auch gut.....
    Aber Leberwurst geht meinem Hund wirklich über ALLES!!!

    Vielleicht kannst du mir ja das Rezept mal verraten?!?!?!?!?
     
    #3
  4. 23.08.07
    Manuela
    Offline

    Manuela

    AW: Cantuccine - Teig klebt

    Hallo,
    das Problem kannte ich auch.
    Ich hab in meinem Kochbuch die 3 Eier durchgestrichen und 2 hingeschrieben. Ist mir mal gesagt worden. Seitdem mache ich die Cantuccini so und es geht super. Evtl den Teig noch mal bemehlen aber ansonsten klappt es.
    Viel Spaß beim ausprobieren.

    LG
    Manuela
     
    #4
  5. 24.08.07
    duzieo
    Offline

    duzieo

    AW: Cantuccine - Teig klebt

    Hallo Manuela,

    das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren!!!!

    Wäre ja glatt ein Grund, heute mal wieder Cantuccinis zu backen.... mmmh......

    Werde dann berichten !!!
     
    #5
  6. 24.08.07
    kochdoch
    Offline

    kochdoch Guest

    AW: Cantuccine - Teig klebt

    Hallo,

    ich mache immer dieses Rezept:

    Cantuccini

    Zutaten:
    250 g Mehl
    180 g Zucker
    1 TL Backpulver
    2 P. Vanillezucker
    ½ Fl. Bittermandelaroma
    1 Pr. Salz
    30 g Butter
    2 Eier
    170 g ganze Mandeln

    Zubereitung:
    Alle Zutaten ausser den Mandeln in den TM geben und auf Stufe 2 zu einem geschmeidigen Teig kneten. Anschl. die Mandeln zugeben und Linkslauf/St. 2 vermengen.
    Den Teig 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen, in 6 Stücke teilen und Rollen formen. Auf ein Backblech geben und bei 200°C ca. 10-15 Min. backen. Etwas erkalten lassen und schräg mit einem schweren Messer schneiden und wieder dicht an dich auf’s Blech geben und nochmals bei gleicher Temperatur rösten. In einer Dose aufbewahren.


    Der Teig klebt auch, aber ich mache das mit der Frischhaltefolie (formen) das geht ganz gut. Ich hoffe ich habe euch etwas geholfen. Ich werde sie heute auch noch machen, bin zum grillen eingeladen da nehme ich Fladenbrot mit und als Überraschung die Canttu's - die gehen immer!

    Ciao Elke ;)
     
    #6
  7. 24.08.07
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    #7
  8. 24.08.07
    bennolito
    Offline

    bennolito

    AW: Cantuccine - Teig klebt

    Bin heute morgen etwas im Stress. Suche aber auf jeden Fall das Rezept noch raus.
    Liebe Grüße
    Anja
     
    #8
  9. 26.08.07
    duzieo
    Offline

    duzieo

    AW: Cantuccine - Teig klebt

    Hallo,

    habe gerade die Cantuccinis gebacken und statt 3 nur 2 Eier genommen. Der Teig klebt wirklich nicht so doll....
    Habe aber Frischhaltefolie genommen und das klappte prima!!! Hätte wahrscheinlich auch mit noch kleberigen Teig geklappt.

    LEIDER waren meine Rollen hinterher sehr bröselig, sodass ich Schwierigkeiten hatte, die Stücke abzuschneiden...... ich VERMUTE, es liegt an dem fehlenden Ei... kann aber auch Einbildung sein.....

    Trotzdem: beim nächsten Mal mache ich den Teig wie gewohnt und nehme dann Frischhaltefolie zur Hilfe.......

    Geschmacklich sind sie aber wieder OBERKÖSTLICH.....mjam...mjam....
     
    #9

Diese Seite empfehlen