Cappuccino-Eis - ohne Ei!

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Eis" wurde erstellt von Biene28, 20.06.07.

  1. 20.06.07
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    Hallo zusammen,

    angeregt durch die tollen Eiskreationen von Siamkatze und diverse andere Eisbeiträge habe ich gestern folgendes Cappuccino-Eis ohne Ei ausprobiert - es ist sozusagen aus dem Milcheis entstanden, ich habe nur die Zuckermenge etwas erhöht:

    Cappuccino-Eis:

    In den TM geben:

    2 Tassen Espresso (oder starken Kaffee aus der Kaffeemaschine)
    mit Milch (1,5 oder 3,5 %) auffüllen auf 0,5 l
    70 g Zucker
    25 g Stärke (Mondami* oder Gusti* - andere Sorten binden nicht so gut) ............5 Sekunden, Stufe 5, danach 7 Minuten auf 90°, dann 1 Minute auf Stufe 10 mixen.

    Diese Masse in Eiswürfelbehälter geben und mindestens 12 Stunden gefrieren lassen.

    Cremig mixen:

    Eiswürfel in den TM geben........1 Minute auf Stufe 5 cremig mixen.

    Wir haben es gerade mit der "knackigen Eisglasur" von Siamkatze genossen, uns hat es geschmeckt!;)

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #1
  2. 20.06.07
    Maika
    Offline

    Maika

    AW: Cappuccino-Eis - ohne Ei!

    Hallo Biene!
    Boah, super!!!
    Wird morgen sofort probiert!!!
    Besten Dank für´s probieren....

    Gruß, maika
     
    #2
  3. 20.06.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Cappuccino-Eis - ohne Ei!

    Hallo Biene
    hab mir eben das Rezept gespeichert anhören tut es sich ja gut,bin mal gespannt wie es schmeckt .

    Lieber Gruß
    Eva
     
    #3
  4. 11.05.08
    friedchen
    Offline

    friedchen

    AW: Cappuccino-Eis - ohne Ei!

    Hallo Biene,

    heute gab es Dein Eis und alle waren begeistert !=D

    Danke für das Rezept !=D

    LG Friedchen
     
    #4
  5. 12.05.08
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Cappuccino-Eis - ohne Ei!

    Hallo Friedchen,

    schön, dass es geschmeckt hat!:p Du bringst mich da auf was, ich könnte auch mal wieder ein bißchen Eis "produzieren" , hab ich diesen Sommer noch gar nicht gemacht... na ja, ist ja noch nicht so lange Sommer:-O:rolleyes:!

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #5
  6. 12.05.08
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Cappuccino-Eis - ohne Ei!

    Hallo Biene...

    das hört sich vielleicht lecker an...:rolleyes:
    Habe es mir schon gespeichert, wird ausprobiert...
    Ich mag kein Kaffee oder ähnliches...aber Kaffee Eis...schon...
     
    #6
  7. 13.05.08
    Sarania
    Offline

    Sarania

    AW: Cappuccino-Eis - ohne Ei!

    Hallo Biene,
    hatten gestern Dein Eis gemacht - es war schlichtweg köstlich. Da wir noch eine Rumfort-Banane hatten, hatte ich diese noch mit untergemixt. Die abgekühlte Masse haben wir dann in unsere Eismaschine gegeben und nach einer Stunde das erfrischende Dessert sehr genossen. Das Eis machen wir mit Sicherheit öfter!! Vielen Dank für das tolle und auch noch fettarme Rezept!!!
    Liebe Grüße
    Deine Sarania :wave::wave::wave:
     
    #7
  8. 30.05.08
    lainderner
    Offline

    lainderner

    AW: Cappuccino-Eis - ohne Ei!

    Hallo Biene,

    hab heute einen Teil deines Eises gegessen einfach :tongue8::tongue8::tongue8:

    am liebsten hätte ich mir den anderen Teil auch noch einverleibt!
    War aber doch standhaft, war aber sehr sehr sehr schwer!

    Danke für das herrliche Rezept wird sicher öfters gemacht!!!!!

    Ist auch noch sehr praktisch, denn wir haben eigentlich alle Zutaten immer im :home:
     
    #8
  9. 27.04.09
    Mononoke
    Offline

    Mononoke Inaktiv

    So.....Cappuccino-Masse ist fertig und im Eis. Ich selbst bin nicht so der Kaffee-Freund aber mein Freund, mal schauen wie er es findet ;) War auf jeden Fall super leicht zu machen und die Zutaten hat man ja echt immer da :)
     
    #9
  10. 08.07.11
    'sHeidi
    Offline

    'sHeidi

    Ich hab's auch grad in die Maschine geschüttet ;) Allerdings mit Sahne und in der laktose- und fruktosefreien Variante.

    Habe starken Kaffee genommen, 200g lak-freie Sahne, dann mit lak-freier Milch auf 1/5 Liter aufgefüllt.
    IM TM eine Tafel Schokolade (--> steht drauf 100% Kakao; also reine Kakaomasse) geschreddert
    120g Traubenzucker dazu und nochmals kräftig gerührt.
    Habe dann alles in die Eismaschine geschüttet, und weil's mir so wenig vorkam, hab ich nochmal 200g Sahne dazu gegeben.
    Ich bin gespannt, wie es schmecken wird.

    Vielen Dank für's Rezept :)
    Viele Grüße
    Heidi
     
    #10
  11. 31.07.11
    paraguaykatja
    Offline

    paraguaykatja

    Hallo zusammen,
    wir hatten dieses Eis heute als Nachtisch. Aber ich glaube, ich habe zuviel Kaffee erwischt, denn es war sehr wässrig und hat entsprechend eher nach Wassereis geschmeckt.
    Wieviel Kaffee habt ihr denn genommen? Bei mir waren es bestimmt 170ml.
    Dann könnte ich nochmal einen Versuch starten!
    Liebe Grüße,
    Katja
     
    #11
  12. 01.08.11
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    Hallo Katja,
    auch wenn ich das Eis schon länger nicht mehr gemacht hab:
    Ich hatte bestimmt weniger Kaffee, ich hab Espresso genommen und zwei Tässchen davon sind sicher nicht mehr als 80 bis 100 ml. Wichtig ist, wenn du Kaffee nimmst ist, dass er ziemlich stark ist, also bestimmt doppelt so stark als normal zum trinken!
    lg
    Biene
     
    #12
  13. 01.08.11
    friedchen
    Offline

    friedchen

    Hallo Katja,

    ich habe auch das Eis schon länger nicht mehr gemacht . Aber nachdem ich gestern davon gelesen habe und mich erinnert habe, wie lecker es ist, habe ich es wieder gemacht.
    Mit 95 ml Espresso !!!

    Liebe Grüße
    Friedchen
     
    #13
: eis, eifrei

Diese Seite empfehlen