Cappuccino-Kirsch-Torte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Kleopatra64, 18.01.07.

  1. 18.01.07
    Kleopatra64
    Offline

    Kleopatra64

    Stürmische Grüße aus Remscheid!
    Hier meine heutige Tortenempfehlung:

    Cappuccino-Kirsch-Torte
    1. Rührteig: 125 g Butter o Margarine
    100 g Zucker
    1 P. Vanillinzucker
    1 Pr. Salz
    2 Eier
    200 g Weizenmehl 405
    50 g Speisestärke
    2 gestr. Tl. Backpulver
    20 g Kakaopulver (kein Kaba)
    4 El Milch

    Alle Teigzutaten in den Mixtopf (bei mir James) und auf St. 4-5 solange mixen, bis ein gebundener Teig entstanden ist (30 - 60 Sek.) Dann den Teig in eine Springform (gefettet, 26er o. 28 er Durchmesser) füllen und auf dem Rost bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze, vorgeheizt) bzw. 160 Grad Heißluft (n. vorgeh.) ca. 25 Min backen.

    Nach dem Erkalten einen Tortenring um den Kuchen legen (ich habe Ve*mina-Formen, da bleibt der Backring einfach drum) und mit
    3 El. Amaretto beträufeln.

    2. Kirschfüllung: 1 Glas Sauerkirschen mit Saft (insges. 680 g)
    1 P. Vanillepuddingpulver, etw. gem. Zimt

    Kirschen mit Saft und Puddingpulver in den Mixtopf (Schmetterling) bzw. wahrscheinlich bei Jaques Linkslauf, St. 1 100 Grad 5 Min. aufkochen.
    Die Kirschen auf dem Boden verteilen und abkühlen lassen.

    3. Quarkcreme: 4 Blatt weiße Gelatine
    500 g Magerquark
    60 g Zucker
    2 P. Vanillinzucker
    200 ml. Sahne
    2 Portionsbeutel (5 El) Cappuccinopulver

    Die Gelatine in etw. kaltem Wasser einweichen und auflösen (mache ich immer in der MIkrowelle). Dann Quark, Zucker und Vanillinzucker glattrühren(habe ich bisher mit dem Mixer gemacht). Die aufgelöste Gelatine dazu.
    Die Sahne mit dem Cappuccino-Pulver steif schlagen und mit der Quarkmasse vermischen. Müsste auch mit dem TM gehen, ich finde es geht aber mit dem Mixer schneller. Creme auf dem Kuchen verteilen, kalt stellen und vor dem Servieren dick mit Kakaopulver bestäuben.
    Guten Appetit
    Petra
     
    #1

Diese Seite empfehlen