Cappuchinowaffeln

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von cappi, 28.12.03.

  1. 28.12.03
    cappi
    Offline

    cappi

    Hier hab ich ein fettarmes Waffelrezept von meiner Mutter umgeschrieben :

    2 Eier trennen
    40 g Magarine
    mit
    2 Eigelb
    2 1/2 TL Süßstoff ( Natreen )
    50 ml fettarme Milch
    1 Päckchen Cappucino8
    80 g Mehl
    1/2 Päckchen Backpulver
    1 Msp Spekulatiusgewürz oder Lebkuchen
    1 Msp gemahlener Ingwer
    1 Msp abgeriebene Orangenschale


    alles in den TM geben und ca 2 Min. Stufe 5 verrühren
    Das Eiweiß mit Salz steif schlagen und unterheben

    Waffeleisen fetten und backen
     
    #1
  2. 28.12.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo cappi,

    lies dir doch noch mal deine Anleitung durch, da steht was mit 120 g Butter ....das ist bestimmt reingerutscht, oder??
     
    #2
  3. 28.12.03
    cappi
    Offline

    cappi

    Hallo andrea
    danke fürs aufmerksammachen, es gehört natürlich keine Butter da hinein und ist schon geändert :oops:
    Erika
     
    #3
  4. 29.12.03
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Cappi, =D
    wieviel Waffeln gibt das ungefähr?

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #4
  5. 30.12.03
    cappi
    Offline

    cappi

    Hallo Marion ,
    das Ganze ergab bei meiner Mutter ca 12 bis 15 Waffeln.
    Sie hat dafür auch den Cappucino von Natreen genommen , aber ich werde morgen lieber den von Krüger nehmen - eine Variante wäre da sicherlich auch Vanillegeschmack , Amarettogeschmack und ähnliches. :lol:
    Liebe Grüße
    Erika
     
    #5
  6. 31.12.03
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Danke, Cappi, für die Antwort. =D

    Liebe Silvestergrüße
    Marion =D
     
    #6
  7. 14.01.04
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Cappi =D
    habe heute die Waffeln gebacken und sie sind wirklich sehr lecker geworden, kommen in die Abteilung "empfehlenswert" =D
    Was mich allerdings etwas gewundert hat, obwohl ich die doppelte Menge Teig gemacht habe, ergab es elf Waffeln; Du hattest von ca.12 Waffeln bei der halben Menge geschrieben. Oder hast Du Waffelherzen gemeint?
    Ich habe ein normales Herzwaffeleisen.
    Aber ist ja auch egal, hatte mich nur gewundert.

    Ach ja, ich habe zuerst das Eiweiss 3 Minuten mit dem Schmetterling auf St. 3 geschlagen, Schmetterling raus, dann die restlichen Zutaten dazu und nochmals einige Sekunden auf St. 5 ( :oops: ups, weiss es jetzt nicht mehr so genau :oops: ) gerührt und fertig war der Teig. Ging wirklich ruckzuck.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #7

Diese Seite empfehlen