Carne con Chile

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Schubie, 11.08.10.

  1. 11.08.10
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo, Ihr lieben Mit-Hexen,

    gestern überfiel mich mal wieder die spontane Experimentierlust - und Hunger auf scharfes Essen hatte ich auch. Also habe ich mich mal wieder an ein mexikanisches Rezept gewagt. Achtung! Das Rezept hat recht wenig Zutaten, daher ist der Geschmack außerordentlich abhängig von der Qualität der verwendeten Produkte. Und wer es noch nicht weiß: Wir können seeeehr scharf essen, wer's weniger scharf mag, sollte mit milden Chilis anfangen, sonst:blob6: ...

    2 kleine, sehr scharfe rote Chilischoten,
    1 Zwiebel,
    1/2 Tl Kreuzkümmel (Cumin) in den Mixtopf geben und alles 5 Sekunden / Stufe 8 zermusen. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    1 rote eingelegte Paprika,
    50 ml Wasser,
    1 Tl getrockneten Oregano,
    1 Tl Salz zufügen und alles 15 Sekunden / Stufe 6 glattmixen, umfüllen.

    500 g Hüftsteak in 2 x 2 cm große Würfel schneiden.
    30 g Sonnenblumenöl in den Mixtopf geben, das Fleisch zufügen und alles ohne Messbecher 5 Minuten / 100°C / Linkslauf / Sanftrührstufe garen.

    Die Chilimischung,
    500 g Wasser,
    1/2 El Rinderbrühpulver zufügen und alles ohne Messbecher 25 Minuten / 100°C / Linkslauf / Sanftrührstufe garen.

    30 g Reismehl mit etwas Wasser in einer Tasse glattrühren, zum Fleisch geben. Ebenso einen El Crema di Balsamico. Alles nochmal 4 Minuten / 100°C / Linkslauf / Sanftrührstufe kochen, damit die Sauce gut abbindet.

    Dazu passt Maisbrot oder Reis oder Tortilla oder was einem eben gefällt. ;) Wir haben es zusammen mit Avocadobällchen auf Tortillas gegessen. =D
     
    #1

Diese Seite empfehlen