Cashewcookies mit weißer Schokolade

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Kleopatra64, 15.11.07.

  1. 15.11.07
    Kleopatra64
    Offline

    Kleopatra64

    Hallo zusammen,
    ich habe gestern auch mit der Weihnachtsbäckerei angefangen und dabei auch folgende Kekse ausprobiert:

    Cashewcookies mit weißer Schokolade (25 St.)
    100 g Cashew-Kerne gesalzen aus der Dose .....in Intervallen auf Sicht hacken St. 4-5, umfüllen

    150 g weiße Schokolade ...... in Stücken in den Mixtopf geben u. ebenfalls in Intervallen grob hacken, umfüllen.

    200 g Butter o. Margarine
    125 g Zucker
    1 Prise Salz
    1 Ei
    200 g Mehl
    1 Tl Backpulver ....... alles im Mixtopf 30 Sek. St. 5 zu einem glatten Teig rühren

    jeweils 2/3 der Schokoladenstückchen und der Nüsse dazugeben und auf St. 1-2 nochmals kurz durchmischen.

    Mit 2 Teelöffeln 25 Teigportionen auf 2 Backbleche verteilen, der Teig läuft ziemlich auseinander. (Ich hatte alles auf 1 Blech gepackt und habe jetzt quadratische Plätzchen, die aneinandergebacken waren)
    Auf die Kleckse die restliche Schokolade u. die Nüsse verteilen.

    Backzeit: 15 Min. bei 175 Grad vorgeheizt. Noch 5 Min. auf dem Blech abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter bis sie kalt sind.

    Viel Spaß beim Ausprobieren
     
    #1
  2. 15.11.07
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    AW: Cashewcookies mit weißer Schokolade

    Hallo Kleopatra,
    also ich die Überschrift gelesen habe, wußte ich daß das die richtigen Kekse für mich sind, ich liebe weiße Schokolade und Cashewnüsse.=D
    Habe aber 2 Fragen. Du nimmst gesalzene Nüsse, schmeckt man das sehr raus? Habe noch ungesalzene, sonst würde ich lieber die nehmen.
    Und hast Du mit 175°C Umluft oder Ober-Unterhitze gebacken?:rolleyes:

    Viele Grüße
    Lumpine
     
    #2
  3. 15.11.07
    Kleopatra64
    Offline

    Kleopatra64

    AW: Cashewcookies mit weißer Schokolade

    Hallo Lumpine,
    also, ich habe, wie im Originalrezept angegeben die gesalzenen Nüsse genommen. Ich war auch skeptisch, aber man schmeckt es nicht durch. Im Gegenteil, meinem Mann waren die Kekse zu süß, ich werde also beim nächsten Mal die Zuckermenge vorsichtig reduzieren. Der Rest der Familie fand sie so lecker.
    Die 175 Grad sind Ober/Unterhitze, bei Heißluft würde ich 160 Grad nehmen.
     
    #3
: weihnachten

Diese Seite empfehlen